forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CBR 600 PC31 Cafe-Racer Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Benutzeravatar
Wolf631
Beiträge: 4
Registriert: 9. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Gpz 750
Honda CBR 600
Honda Vf 1000 R
Yamaha R6
Wohnort: Tremsbüttel
Kontaktdaten:

Honda» CBR 600 PC31 Cafe-Racer Umbau

Beitrag von Wolf631 » 13. Jan 2020

So, da ist sie nun, meine ganz eigene Herausforderung für den Winter 2019/2020 - Joghurtbecher zum Naked Cafe Racer.
bnb2020_1.jpg
IMG_20190510_151825.jpg
Ich kam zu diesem wirklich schönen Exemplar einer PC31 als Anzahlung für die Lackierung der Kawasaki ITOHAM meines Freundes Klaus Eckert. Eigentlich nicht schlecht, dachte ich. Da ich bereits eine PC25 habe passt das doch ganz gut. Und über die Qualitäten einer laufenden und gepflegten CBR 600 gibt es keine Zweifel. Ich bin schließlich Anfang der 90er Jahre damit Sprint und Langstreckenrennen gefahren. Gut, die Optik ist gelinde gesagt eine Katastrophe, aber wenn man drauf sitzt sieht man das ja nicht :grin:

Da ich auch dieses Jahr wieder bei Built not Bought teilnehmen werde und mir die Fahrzeit mit nur einem Fahrzeug zu wenig ist, dachte ich an eine Doppelnennung. Fahre ich doch mal im Cafe Racer Gold Cup bis 650 ccm mit. Nun gut, also erstmal die CBR Hochdruck reinigen und ab in die Werkstatt.

Hier habe ich nun die Honda bis auf den nackten Rahmen zerlegt. Soll am Schluß ja nicht nur gut aussehen sondern vor allem auch gut fahren. Also Lager und alle Buchsen neu, ist ja logo. Und der Heckrahmen muss geändert werden. Schlank und kurz soll er werden.

Ruckzuck mit der Flex (dem Lieblingswerkzeug meiner Ehefrau) alles wegschneiden was nicht benötigt wird.
IMG_20191110_170910.jpg
IMG_20191111_173020.jpg
IMG_20191111_185159.jpg
IMG_20191117_165800.jpg
Das weitere Vorgehen poste ich hier in lockerer Reihenfolge.
CU at the track
Wolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ani
Beiträge: 79
Registriert: 24. Jul 2019
Motorrad:: Yamaha XJ600 51j , Bj. 1984
Yamaha YZF R1 RN12, Bj. 2006
Yamaha YZF R6 RJ 095, Bj. 2006
Yamaha FZR1000 2LA, Bj. 1987
Wohnort: Tremsbüttel

Re: Honda» CBR 600 PC31 Cafe-Racer Umbau

Beitrag von Ani » 16. Jan 2020

Wolf631 hat geschrieben:
13. Jan 2020

Ruckzuck mit der Flex (dem Lieblingswerkzeug meiner Ehefrau) alles wegschneiden was nicht benötigt wird.
:grinsen1:

Benutzeravatar
Dirk93
Beiträge: 232
Registriert: 28. Sep 2014
Motorrad:: ja

Re: Honda» CBR 600 PC31 Cafe-Racer Umbau

Beitrag von Dirk93 » 16. Jan 2020

... und vergiss auf keinen Fall Auspuff-Tüdelband und Loop :mrgreen:

Gruß

Dirk93

Benutzeravatar
Wolf631
Beiträge: 4
Registriert: 9. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Gpz 750
Honda CBR 600
Honda Vf 1000 R
Yamaha R6
Wohnort: Tremsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Honda» CBR 600 PC31 Cafe-Racer Umbau

Beitrag von Wolf631 » 4. Feb 2020

So, endlich mal wieder Zeit und Muße hier weiter zu schreiben.
Nach dem Zerflexen und Reinigen des alten Rahmens war nun dich Neugestaltung des Heckrahmens an der Reihe. Er sollte schlank und ohne viel Tüdelütt sein. Elektrik wird ja eh auf das Wesentliche reduziert also froh an's Werk.
IMG_20191124_132130.jpg
IMG_20191124_132138.jpg
IMG_20191120_171941.jpg
IMG_20191127_160333.jpg
IMG_20191127_160326.jpg
Okay, Schweißnähte dürfen auch schön sein, ist halt "nur" Schutzgas. Und wozu gibt es eine Flex :mrgreen:

How auch ever, nach dem Schweißen war Grundieren und Lackieren des Rahmens angesagt. Und Rahmen lackieren ist immer *schei..*
IMG_20191225_183947.jpg
IMG_20191227_143138.jpg
Nun kann der Aufbau beginnen, endlich.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows