Kawasaki» Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 83
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 18:12
Motorrad: Suzuki SV650S '03, Suzuki GT250 '74, Kawa Z250A '81
Wohnort: Kuchen

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von bakshish » Mo 13. Feb 2017, 12:26

Bin weder ein großer Freund von Kawa, noch von 4-Zylindern, aber die Zephyr sieht echt richtig gut aus.

Besonders die Farbkombination von Tank und Sitzbank passt sehr gut zusammen.

Kritikpunkt (wie so häufig): Das Kennzeichen

Aber muss mir ja nicht gefallen :wink:

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 545
Registriert: So 6. Nov 2016, 08:24
Motorrad: Triumph Explorer 2015, Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-Projekt
Wohnort: Andechs

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von recycler » Mo 13. Feb 2017, 12:41

Ist ganz hübsch geworden, nur warum zum sauberen Rest (Speichenräder usw.) sowie der farblich schönen Sitzbank ein verrosteter Tank gehören soll, erschließst sich mir nicht. Wenn schon Ratten- bzw. Schrottoptik, dann ganz oder garnicht.

Aber der Tank ist ja fix umlackiert :-)

Ist nur meine Meinung, aber vorallem viel Spaß mit dem Teil.

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
DustDevil
Beiträge: 368
Registriert: So 9. Feb 2014, 19:04
Motorrad: Z750e 1982
KTM 990 Superduke
Ducati ST2
Wohnort: Schlangenbad

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von DustDevil » Mo 13. Feb 2017, 13:04

Das Projekt lässt sich gut an un ich werde drann bleiben .daumen-h1:
Das Nummernschild würde ich allerdings auch verlegen. An einem Mopped was sportlich bewegt werden soll passt das mit dem seitlich angebrachten Kennzeichenhalter einfach nicht. Ist aber natürlich Geschmackssache :wink:

Benutzeravatar
EckBert
Beiträge: 49
Registriert: So 22. Mai 2016, 18:34
Motorrad: 1991er Kawa Zephyr 750 Café Racer
1992 Honda VT 600 Chopper/Bobber
Wohnort: Westerstede

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von EckBert » Di 14. Feb 2017, 12:59

Danke für die positive Resonanz. :dance2:

Im Profil gefällt es mir besser wenn der Hinterreifen frei steht, deswegen ist das Kennzeichen an der Seite.

Gruß

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 3945
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von obelix » Di 14. Feb 2017, 13:42

EckBert hat geschrieben:Im Profil gefällt es mir besser wenn der Hinterreifen frei steht, deswegen ist das Kennzeichen an der Seite.
In der Position, in der das KZ so hängen würde, bekommst aber die erforderlichen Sichtwinkel nie und nimmer hin. 30° von beiden Seiten sind vorgeschrieben.

Gruss

Obelix
Heute habe ich mir Arbeits-Schutzhandschuhe gekauft. Die taugen nix... Vor Arbeit schützen die überhaupt nicht!

Benutzeravatar
EckBert
Beiträge: 49
Registriert: So 22. Mai 2016, 18:34
Motorrad: 1991er Kawa Zephyr 750 Café Racer
1992 Honda VT 600 Chopper/Bobber
Wohnort: Westerstede

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von EckBert » Mo 20. Feb 2017, 19:24

Moin zusammen,
nach Rücksprache und Bilder austausch wird der Kennzeichenhalter neu angefertigt, nun etwa 15cm nach hinten versetzt. Ebenso steht der 07.03. fest zur Vollabnahme :)
Krümmer wurde etwa 11cm gekürzt und umgeschweißt für die Louis Universaldämpfer. Laut Prüfer segnet er diese ab wenn die Lautstärkenmessung zu meinen Gunsten ausfällt.
Seitenbleche werden wohl morgen fertig und ein erster Startversuch war auch drin und sehr zufriedenstellend!

Bild
Bild

Benutzeravatar
EckBert
Beiträge: 49
Registriert: So 22. Mai 2016, 18:34
Motorrad: 1991er Kawa Zephyr 750 Café Racer
1992 Honda VT 600 Chopper/Bobber
Wohnort: Westerstede

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von EckBert » Sa 18. Mär 2017, 18:30

Moin zusammen,

die erste Vorführung beim TÜV ist erfolgt, leider nicht ganz wie gewünscht.
Die Louis universal-Tüten fand der Prüfer zu laut. Die Standgeräuschmessung hat etwa 95-96 dB ergeben, 90 dB hätten es sein dürfen, demnach haben wir gleich auf die Fahrgeräuschmessung verzichtet. Außerdem musste der Kennzeichenhalter etwas verstärkt werden da dieser zu doll am schwingen war. Davon abgesehen wurde alles eingetragen! :)

Ich habe jetzt noch einen Schalldämpfer für den Krümmer gebastetl und draufgeschweißt, über diesen wird dann der Auspuff gesteckt. Zudem habe ich noch DB-Killer gedreht und verbaut. Nach meiner Messung bin ich jetzt bei ca. 90 dB (Drehzahl muss ja die Hälfte der Nenndrehzahl sein, aber ohne Drehzahlmesser ist das etwas schwierig...), wird jetzt am Montag eine knappe Kiste bei der Nachprüfung.

Seitenbleiche sind mittlerweile Schwarz matt, so wie auf dem Bild waren sie nur für die Vorführung beim TÜV.

Bild

Gruß

SuzukiGS550
Beiträge: 76
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 20:05
Motorrad: Suzuki GS 550E 1980

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von SuzukiGS550 » Sa 18. Mär 2017, 19:06

hallo,
schönes Projekt. Sieht gut aus. Bin gespannt was der TÜV mann sagt. Sowas gehört auf die Straße
Grüße
Mit gründlichsten Grüße

Martin

Benutzeravatar
hein
Beiträge: 59
Registriert: So 20. Okt 2013, 11:17
Motorrad: Kawasaki, Zephyr 750 C, Bj`96
Suzuki GS 750, Bj`78
Bandit 1200, Bj`01
Wohnort: Homburg (Saar)

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von hein » Sa 18. Mär 2017, 19:42

Gut gemacht. Gefällt mir....Hier meine 96er Zephyr :mrgreen:
2016-05-19 07.46.43.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
IMMER LUSTIG UND VERGNÜGT BIS DER ARSCH IM SARGE LIEGT .daumen-h1:

Benutzeravatar
ChrisS
Beiträge: 20
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 19:33
Motorrad: Enfield Bullet Electra deLuxe 2013

Re: Zephyr 750 Bratstyle Café Racer Projekt

Beitrag von ChrisS » Sa 18. Mär 2017, 20:30

Mal eine Frage. Ohne Schutzbleche ist das erlaubt.
Sorry wenn ich so doof Frage. Bei mir hat ein fehlendes Katzenauge 60 EUR gekostet.

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

 

 

cron