forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» Mein Projekt: Zephyr 750

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Teyo
Beiträge: 137
Registriert: 2. Apr 2014
Motorrad:: Kawasaki Zephyr 750 C4, 1994

Kawasaki» Mein Projekt: Zephyr 750

Beitrag von Teyo » 15. Mai 2014

Ich möchte euch hier mein Projekt vorstellen: Kawasaki Zephyr 750 C4 aus dem Jahre 94.
Da für mich die Zephyr schon von sich aus eine sehr schöne klassische Form hat, wird der Umbau nicht so riesig sein.
Kleine feine Details die letztendlich ein harmonisches Gesamtbild ergeben sollen, das schwebt mir vor :)
Der Plan:
Heck:
Das ist viel zu lang und dann auch noch das lange Rücklicht. Das muss etwas kürzer werden.
Den original Bürzel möchte ich übernehmen, den finde ich sehr schön.
Sitz:
Hier möchte ich die original Grundplatte verwenden und lediglich kürzen. So das ich das Sitzbankschloß weiterhin nutzen kann. Die Sitzbank möchte ich so aufbauen, das sie einen Höcker hat, aber eben als Sitzbank. Der Sozius sitzt dann quasi auf dem Höcker. Mal sehen
Front:
Lenkerstummel und neuer Scheinwerfer. Die Becher von Tacho und Drehzehlmesser möchte ich übernehmen, weil schön retro. Allerding müssen diese dann tiefer, sieht sonst mit Stummel komisch aus.
Lack:
Ich stehe total auf Grau. Hab mich für ein Quarzgrau entschieden. Ist der identische Farbton (fast) wie die Felgensterne. Somit passt das wieder gut zusammen.
Ob das dann letztendlich ein Cafe-Racer wird oder eher ein Street-Racer oder ein Cafe-Fighter, keine Ahnung. Schön soll er werden und dem Bild, welches ich im Kopf habe entsprechen :P

Hier die Basis:
Bild
als erstes wird das Heck etwas gekürzt.
Bild
Bild
mal den Bürzel grob in Position gebracht. So gefällt mir das schon besser.
Sollte später auch noch zwei Personen Platz bieten, auch wenns knapp wird.
Bild
Für die Aussparungen für die Stoßdämpfer hab ich mir eine Pappschablone gemacht.
So hab ich rechts und links exakt das gleiche Maß.
Bild
Bild
Bild
Bild
Nachdem die Aussparungen gefeilt sind, kann ich das vordere Teil an die Seitenteile anpassen.
Bild
Bild

So gefällt mir das Heck schon ganz gut. Hab mit Karton mal grob die Form von der Sitzbank angedeutet.
So kann ich das Bild mal etwas auf mich wirken lassen.
Sieht jetzt natürlich etwas hochbockig aus, sind aber ja auch keine Stoßdämpfer drin :grin:
Du musst bereit sein die Dinge zu tun die andere niemals tun werden,
um die Dinge zu haben die andere niemals haben werden.
- Les Brown -

Benutzeravatar
SeventyTwo
Beiträge: 67
Registriert: 23. Nov 2013
Motorrad:: Kawasaki, Zephyr 750, '94

Re: AW: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von SeventyTwo » 15. Mai 2014

Entschuldigte, aber bist du blöd?::o
Du Bekommst, zumindest was man sieht auf den Bildern min 3k...
Schade, dieses Moped um zu bauen, OK ist dein Ding...
Schön ist, dass es nicht zu extern werden soll...
Sorry für die harten Worte, bin halt ein Fan von sehr gut erhaltenen Bikes

Gruß

Gesendet mit NX4
Jedes Zweirad ist zu Schade für den Schrott...

Blackhawk
Beiträge: 187
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Projekt + Joghurtbecher

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von Blackhawk » 15. Mai 2014

Der Soziusplatz sieht etwas knapp bemessen aus. Aber von der Idee her find ich das echt gut

Benutzeravatar
Teyo
Beiträge: 137
Registriert: 2. Apr 2014
Motorrad:: Kawasaki Zephyr 750 C4, 1994

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von Teyo » 15. Mai 2014

Hallo SeventyTwo,
ich bin auch ein Fan von gut erhaltenen Bikes. Ich bin aber auch ein großer Fan von Umbauten und modifizierten und somit eben individuellen Bikes. Das hier die Meinungen natürlich auseinandergehen ist verständlich. Wir sind hier aber auch in einem Forum wo es in erster Linie tatsächlich um Motorrad-Umbauten geht. Also wirklich orginal erhaltene Maschinen wirst du hier kaum finden. Aber mal ehrlich, das ist es hier doch gerade, was uns verbindet, oder :wink:
Ich finde die Kawa ist ein sehr schönes Moped und die originale Linie möchte ich genau deshalb auch erhalten. Kleine Modifikationen die ein harmonisches Gesamtbild ergeben.

Das ist der Plan...

Viele Grüße
Markus
Du musst bereit sein die Dinge zu tun die andere niemals tun werden,
um die Dinge zu haben die andere niemals haben werden.
- Les Brown -

greenday
Beiträge: 24
Registriert: 4. Jun 2013
Motorrad:: zxr 400

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von greenday » 15. Mai 2014

wenn mich nicht alles täuscht war die doch vorher auch schon nicht mehr original, oder? lack + Schutzblech und blinker fallen mir als erstes auf. nen paar km hat das gute stück doch sicher auch schon runter (gabelstandrohre)..

find ich gut, was bis jetzt zu sehen ist.

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von frm34 » 15. Mai 2014

Also die Idee mit dem nach vorne gezogenen Bürzel finde ich gut und auch sehr sauber umgesetzt!
Diese Idee hatte ich bei meiner GS450 auch schon mal...

Das Bürzel ist recht flach - ich denke, da passt eher ne flache Sitzbank, als da jetzt irgendwas mit nem Höcker?
Wenn Höcker, dann muß das Heck mit dem Höcker abschließen...
Aber letztlich muß sie DIR gefallen!!!
Nur weiter...
.daumen-h1:

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2525
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von Kuwahades » 16. Mai 2014

sehr schöne Idee, ich fand das Heck auch schon immer genial
und wenns optimiert wird dann wirds Perfekt
und wer was anderes sagt ist wahrscheinlich im falschen Forum gelandet ;)

bei Ebay gibts doch so ein ähnliches Heck zu kaufen, das hat mir auch schon immer gefallen.

wird aber leider immer als Streetfighter vergewaltigt
http://www.streetfighters-sued.de/showthread.php?t=3736

Benutzeravatar
Teyo
Beiträge: 137
Registriert: 2. Apr 2014
Motorrad:: Kawasaki Zephyr 750 C4, 1994

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von Teyo » 16. Mai 2014

Ja, den Gemo-Fighter kenn ich. Da ist mir da Heck etwas zu kurz. Da hast du dann schnell diese Fighter-Optik und die will ich nicht. Meine angedachte Sitzbank ist ein Versuch eine Cafe-Racer optik zu erreichen und aber auch noch dem Sozius Platz zu bieten. Ob man das dann natürlich letztenendes überhaupt als Cafe-Racer bezeichen kann, keine Ahnung aber egal, ich bleib trotzdem hier :grin: :grin:
Du musst bereit sein die Dinge zu tun die andere niemals tun werden,
um die Dinge zu haben die andere niemals haben werden.
- Les Brown -

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von frm34 » 16. Mai 2014

Nun ist Cafe-Racer ja nicht unbedingt auf Höcker festgelegt!
Belass Dein Heck und versuch das mit einer passig dazu abgestimmten Sitzbank zu integrieren.
Nur um des Höckers wegen da einen Höcker einzupolstern... das entscheidet allein Dein Geschmack!

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2525
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: Mein Projekt: Kawasaki Zephyr 750

Beitrag von Kuwahades » 16. Mai 2014

ich finds mit Höcker schöner, als ohne
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows