forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Moto Guzzi» T5 Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von CPE » 6. Feb 2019

Schinder hat geschrieben:
6. Feb 2019
Sauber gemacht ... :clap:
Das hat Zeit gekostet.
Ich tue mich mit sowas immer schwer,
aber der Aufwand lohnt sich.

Gruss, Jochen !
Oh ja , ich versuche da immer besonders korrekt zu arbeiten. Ganz wichtig , vor allem wie bei mir mit selbst erstelltem
Schaltplan , eben diesen Plan ausgedruckt in guter Qualität anbei liegen zu haben und konsequent die richtigen
Kabelfarben zu verwenden. Außerdem benutze ich grundsätzlich Superseal Steckverbindungen und entferne alle nicht
wasserdichten Stecker.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3034
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von Schinder » 7. Feb 2019

Ich bin ja bekennender Elektrolaie.
Für Schaltpläne und komische Stecker anklemmem habe ich meinen Elektro-Manni.
AMP und Konsorten müssen es schon sein.
Schön verlegen kann ich dann danach selber.
Habe mal den Kabelbaum meiner 73er H2 komplett neu gemacht.
Das reichte für´s Leben ... :grin:



Gruss, Jochen !

Shakespeares/Der Sturm (5. Akt, Vers 181-183) :
O, wonder !
How many goodly creatures are there here !
How beauteous mankind is !
O brave new world, that has such people in’t !

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von CPE » 12. Feb 2019

Die Tage noch paar Kleinigkeiten erledigt und beim ausdrehen des Temperatursensors am linken Zylinderkopf
die Haltehülse abgebrochen. Versprödete alte Plastik. Nix weiter gedacht und Neuteil bestellt.

Bild

Leider leider sitzt der verbliebene Kupferübergang im Kopf so tief drin , dass keine Nuss greift. Auch keine abgedrehte.
Kopf ab und ausbohren ? Nicht wegen dem "Miststück" !
Habe also eine Aluhülse gedreht und diese mit einer Schraube am Kupferübergang geklemmt. Zum Glück schaut da ca. 1cm
in runder Form raus.

Bild

So eine Aufnahme mit toller Plastikhülse haben alle Cali mit Einspritzung und die V11. Falls ihr mal vor der Frage steht diese Hülse
auszubauen , weil ihr den Kopf strahlen wollt oder ähnliches ... lasst es , schiebt lieber einen Schutz drüber .
... und so beschäftigt man sich mit Dingen die man nicht geplant hat und der weitere Fortschritt beim Zusammenbau lässt
weiter auf sich warten .

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von CPE » 17. Feb 2019

Das Wochenende war Werkstatt pur angesagt. Bis auf Sitzpolster und wenige Kleinigkeiten ist sie nun fertig.
Kurzer Probelauf wurde ebenfalls durchgeführt. Sie läuft , braucht aber noch Zuwendung. Wenn mehr
Zeit ist , werde ich ausgiebig testen ...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von CPE » 27. Feb 2019

Sitzpolster ist heute angekommen. Passt perfekt und sieht auch toll aus , finde ich ...

Bild


Bild

Bambi
Beiträge: 5487
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von Bambi » 27. Feb 2019

:wow:
Klasse!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Macchina
Beiträge: 404
Registriert: 30. Dez 2018
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans II Bj. 1979
Ossa MAR 350 Bj. 1975
Moto TM 250 F Bj. 2007

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von Macchina » 28. Feb 2019

Die Guzzi ist wirklich schön geworden! :respekt:
Ich hätte vielleicht noch ein paar Akzente mit dem dunkleren Silber am Höcker gesetzt. Sowas wie Startnummerfelder, ein Streifen der sich nach hinten verjüngt. Was sehr gut zum Lackkonzept gepasst hätte, wären Einbuchtungen im Höcker, so wie bei den Imolo Höckern. Ist aber nur meine Meinung und Geschmacksache.
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen

tylerhudson
Beiträge: 138
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von tylerhudson » 28. Feb 2019

Sehr schön geworden, von A bis Z! Kannst Du was zu den Farben sagen, also die Silbertöne?

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von CPE » 28. Feb 2019

tylerhudson hat geschrieben:
28. Feb 2019
Sehr schön geworden, von A bis Z! Kannst Du was zu den Farben sagen, also die Silbertöne?
Bei der Farbwahl bin ich recht konservativ . Buntes Durcheinander trau ich mir nicht , obwohl das schön arrangiert auch was her
macht ...

Also die Farbe stammt von der Suzuki Hayabusa . Es gab ein Modell , welches genau diese beiden Töne vereint.
Oort Grey Metallic YHG
Metallic Mystic Silver YMD

tylerhudson
Beiträge: 138
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: Moto Guzzi» T5 Projekt

Beitrag von tylerhudson » 28. Feb 2019

Ja, da bin ich ganz bei Dir. Ist mehr understatement, passt jedenfalls sehr gut. Insgesamt stellt sich auch die Farbauswahl bei mir als ein echter Kampf heraus.
Danke jedenfalls für die Info!

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“

windows