forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Moto Guzzi» V7 Racer "aufhübschen"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
baumschubser
Beiträge: 20
Registriert: 15. Sep 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 Racer Bj. 2012
Wohnort: Müden-Aller

Moto Guzzi» V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von baumschubser » 27. Sep 2016

Hallo zusammen,
ich habe seit Mai 2015 eine V7 Racer. Als ich die Kleine im Laden sah war ich recht angetan. Also Probefahrt gemacht und sofort angefixt! Den komischen Plastikhöcker habe ich nur auf der Nachhausefahrt draufgehabt. Und nachdem die kleine Plastikscheibe beim zweiten Mal Abnehmen der Schutzhaube schon angeknaxt war, wurde die auch demontiert. Nach intensiver Recherche und Entdeckung dieses Forums war klar das die Kleine ein bisschen Überarbeitung braucht.
Folgendes ist bis jetzt passiert:
- Auspuff gewickelt
- Entfernung der vordern Lampenverkleidung
- Sitzhöcker weglassen
- Blinker und Rücklicht auf LED umgebaut
- hinteres Schutzblech ausgetauscht
- Lenkerendenspiegel verbaut
- Tankriemen weggelassen

Falls jemand Bedarf an den abgebildeten Teilen hat bitte per PN melden.

Folgendes soll noch passieren:
- vorderes Schutzblech in Alu
- evtl. Echtledersitz (kostenfrage!)
- schlankerer Auspuff

Apropos Auspuff: Kennt jemand die Schrauber von Baak aus Frankreich? http://www.baakmotocyclettes.com/en/
Die haben den g..lsten Auspuff den ich je gesehen habe. (Wahrscheinlich in D nicht zulassungsfähig?)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist ein Scheiß-Spiel... aber die Grafik ist der Hammer!

MilleHugo
Beiträge: 10
Registriert: 30. Sep 2016
Motorrad:: Moto Guzzi Mille GT, BJ 1993, wahlweise als Gespann, letzter Umbau im Old Guy Racer Style in 2016.

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von MilleHugo » 30. Sep 2016

Ich hab mir nen Untergestell für ne Guzzi Sitzbank selbst gebaut, GFK und Alu, und nen Polsterer gefunden, der mir das Ding auf meine Größe gepolstert und Kunstleder bezogen hat. 200 € fand ich OK, In Leder, 2 Farben, wären es 50 € mehr gewesen. :oldtimer:

Friedrich
Beiträge: 14
Registriert: 8. Aug 2015
Motorrad:: Moto Guzzi V7 II

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von Friedrich » 1. Okt 2016

Hallo Baumschubser,

Auspufftöpfe gibt es bei millepercento, agostino und Mistral. Ich (siehe "Kleiner Umbau MG V7 II") fahre Mistral mit EG-Zulassung und Kat, die jedenfalls auch zu den zurückgelegten Fussrasten passen und einen guten Sound haben: Gekauft über "Stein Dinse".

Für eine neue Sitzbank würde ich Dir empfehlen, das Original-Höcker-Teil von Guzzi zu kaufen, das man für rund 60 € z.B. bei TLM in Holland kriegt. Ich habe 3 davon. 2 bezogen, eine noch "roh".

Bin leider IT-mäßig nicht so versiert, dass ich hier direkt die Homepages angeben kann. Aber ich denke, wenn man jeweils die Namen zusammen mit "Moto Guzzi" in einer Suchmaschine eingibt, findet man die.

Ich wünsch Dir so viel Spaß mit der V7 wie ich ihn habe !°

Gruß

Friedrich

Benutzeravatar
baumschubser
Beiträge: 20
Registriert: 15. Sep 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 Racer Bj. 2012
Wohnort: Müden-Aller

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von baumschubser » 2. Okt 2016

Hallo Friedrich,
danke für die Tips. Das mit dem Originalhöcker ist ne gute Idee. Die Töpfe von Agostini und Mistral sind mir aber zu groß.
Mir schwebt da so etwas vor:

WICHTIG! BEACHTEN SIE DAS URHEBERRECHT!

Veröffentlichen Sie nur Bilder/Dokumente, von denen Sie entweder selbst Urheber sind oder die eindeutige Zustimmung des Urhebers vorliegt.
Vielen Dank.
Zuletzt geändert von blatho am 26. Apr 2017, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Urheberrecht beachten!
Das Leben ist ein Scheiß-Spiel... aber die Grafik ist der Hammer!

Winnecaferacer
Beiträge: 2617
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: honda CB 550 Four ,cafe racer Baujahr 1976 .
Wohnort: Stadtlohn

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von Winnecaferacer » 2. Okt 2016

Topp .daumen-h1:

Benutzeravatar
grizzly
Beiträge: 413
Registriert: 24. Apr 2016
Motorrad:: R45 Scrambler
R65 G/S
CX 500 Caferacer
Moto Guzzi V7 Racer
Wohnort: Essen / FFM

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von grizzly » 26. Apr 2017

sieht hammer aus...
ich fahre auch die Mistral Tüten auf meine V7 Racer I und bin voll damit zufrieden...vor allem ohne DB Killer ;)
Kannst du evtl. mal Fotos einstellen wie du das hintere schutzblech befestigt hast? finde diese Lösung Optisch echt gut...ebenso wie das Heck von MAS

Gruß und Dank,
Tim :)
Wer selber schraubt hat mehr davon. :oldtimer:

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 917
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Güllepumpe-LeMans, Suziuki-GSX400_Brat, Suzuki-GSX750 Black Widow, KTM 1090 Adventure
Wohnort: Andechs

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von recycler » 26. Apr 2017

... schaut gediegen aus, der Umbau.

Ciao

recycler
old's cool!

Benutzeravatar
baumschubser
Beiträge: 20
Registriert: 15. Sep 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 Racer Bj. 2012
Wohnort: Müden-Aller

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von baumschubser » 6. Mai 2017

Nachdem alles ab- und ausgebaut war was ich für überflüssig halte (siehe Fotos oben) hab ich die Schrauben der Sitzbankverriegelung "umgedreht" da sonst das Schutzblech nicht gepasst hat, das wiederum hatte zur Folge das in der Unterseite der Sitzbank ein paar Vertiefungen notwendig wurden da sonst die Verriegelung nicht mehr funktioniert hätte.
Schutzblech anhalten, ausrichten, Bohrungen markieren, bohren, anbauen, fertig!
Die vorderen orginal Halterungen der Lampenverkleidung machen sich prima als Aufnahmen für die hinteren LED Blinker, sämtliche Anbauteile von louis.
Seit letzter Woche sogar mit HU!! :grin:
DSCN2003.JPG
DSCN2000.JPG
DSCN2007.JPG
DSCN2010.JPG
DSCN2016.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist ein Scheiß-Spiel... aber die Grafik ist der Hammer!

Benutzeravatar
grizzly
Beiträge: 413
Registriert: 24. Apr 2016
Motorrad:: R45 Scrambler
R65 G/S
CX 500 Caferacer
Moto Guzzi V7 Racer
Wohnort: Essen / FFM

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von grizzly » 9. Mai 2017

sehr cool. Danke dafür. Welche Schutzblech Breite hast du genommen?
Gruß
Grizzly
Wer selber schraubt hat mehr davon. :oldtimer:

Benutzeravatar
desmo749
Beiträge: 696
Registriert: 13. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi
Griso 1100 Caferacer Bj. 2008
Moto Guzzi
v7 Roadster Bj. 2015
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: V7 Racer "aufhübschen"

Beitrag von desmo749 » 9. Mai 2017

Hallo Baumschubser,

habe Dir eine PN geschickt wegen der Lederriemen für den Tank

Verfolge Dein Projekt mit Interesse weiter

Gruß

desmo

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“

windows