forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Moto Guzzi» InTeam Guzzi lang ists her

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Emmasohn
Beiträge: 20
Registriert: 7. Mär 2015
Motorrad:: Guzzi 998T `BJ 74 (Aluzicke); Guzzi V10 `BJ 98 (Vielventilgeraffel); Klapprad `BJ 69 ;

Re: InTeam Guzzi lang ists her

Beitrag von Emmasohn » 14. Okt 2016

Jo :grinsen1:
spart noch mal ein Kilo :grinsen1: :grinsen1:
Stecker vom Poti 1100 und V11 ist leider unterschiedlich zu V10 und muss gewechselt werden, aber der baumelt ja am alten Kabelebaum :grinsen1: :grinsen1:

Benutzeravatar
MGScandalo
Beiträge: 98
Registriert: 2. Okt 2016
Motorrad:: Yamaha TRX 917/KTM 1290SA
Centauro V10-V11 KW im CR-look im Aufbau
Wohnort: 33824 Werther
Kontaktdaten:

Re: InTeam Guzzi lang ists her

Beitrag von MGScandalo » 15. Okt 2016

O.K. der Vergaserumbau bleibt erst mal zurückgestellt. Radical Guzzi verwendet Vergaser für die dicksten Guzzi Motoren;)
Egal!
Gruß Jürgen
TRX850-878-900-917 nur mit Flachis

Benutzeravatar
Emmasohn
Beiträge: 20
Registriert: 7. Mär 2015
Motorrad:: Guzzi 998T `BJ 74 (Aluzicke); Guzzi V10 `BJ 98 (Vielventilgeraffel); Klapprad `BJ 69 ;

Re: InTeam Guzzi lang ists her

Beitrag von Emmasohn » 15. Okt 2016

Mal sehen ob ich endlich ab November zum weiterbauen komme.
- Heckrahmen muss leider noch geschweißt werden
- Beleuchtung, Blinker und Rücklicht stehen noch nicht fest
- Kabelbaum V11 und V10 müssen zusammengefrickelt werden
- Luftfilter muss ich noch kaufen :mrgreen:
- LiPo4 Akku
und das war es schon

Benutzeravatar
MGScandalo
Beiträge: 98
Registriert: 2. Okt 2016
Motorrad:: Yamaha TRX 917/KTM 1290SA
Centauro V10-V11 KW im CR-look im Aufbau
Wohnort: 33824 Werther
Kontaktdaten:

Re: Moto Guzzi» InTeam Guzzi lang ists her

Beitrag von MGScandalo » 6. Mai 2018

......schon 1,5 Jahre her ich fass es nicht.
Aaaaaber mein Projekt lebt noch. Habe in der Zwischenzeit einen V10 Motor und eine kpl. Centauro gekauft. Weiterhin möchte ich auf die Keihins nicht verzichten. Dafür habe ich mir einen 1100 Sport Vergaser Rahmen besorgt. Der wird nun umgearbeitet um den V10 Motor einbauen zu können. Damit steht den Keihins nichts mehr im wege!!
Grüße Jürgen
TRX850-878-900-917 nur mit Flachis

Antworten

Zurück zu „Moto Guzzi“

windows