forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
BernhardJ
Beiträge: 71
Registriert: 23. Jun 2020
Motorrad:: BMW R nineT 2015
BMW R nineT Racer 2018
Royal Enfield Continental GT 650

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von BernhardJ »

Moin zusammen,

nur mal ne kurze Wasserstandsmeldung wenn auch leider immer noch nicht mit Umbauildern. Das Motorrad ist zwar mittlerweile bezahlt und der Brief angekommen und samt COC dem Zulassungsdienst in die Hand gedrückt. Jetzt kommt aber das ABER. Die Stadt Frankfurt verrammelt sich prima hinter Corona und so dauert ne Zulassung mindestens drei, eher sogar vier Wochen. :hammer:

Aber es gibt auch ein wenig positives zu berichten. Meine Lady möchte, dass das Motorrad optisch so nah am Original wie möglich bleibt und insb. ihren klassischen Look behält. Insofern scheiden mikrokleine Blinker, ein kleines und modern anmutendes Rücklicht und insb. LED Beleuchtung aus.

Bei Omega Kraftrad haben wir einen schönen Kennzeichenhalter inkl. kleinerem Rücklicht im Lukas-Style gefunden. Das nimmt dann ein wenig die Wucht von dem Originalteil.

Bild

Bild

Bild

Bild

Und da polierte Alukotflügel geplant sind, passt die silberne Aufnahme für die Rücklicht-Blinkereinheit der Continental GT in black magic nicht so sehr. Also war ich auf der Suche nach dem gleichen Teil in schwarz und habe ein neues von einer Interceptor in der Bucht zu nem schmalen Kurs gefunden.

Bild

Bild

Und da die serienmäßigen Blinker im verchromten Kunststoffgehäuse nun wirklich billig wirken, haben wir nach einer Alternative Ausschau gehalten und sind bei diesen runden Blinkern (auch nicht zu klein) im verchromten Metallgehäuse fündig geworden. Nun muss ich mal sehen, ob ich die serienmäßigen Kabel ohne Gebastel da dran bekomme (bin nicht fit in Elektrik) und ob ich die Blinker ggf. verlängern muss um die Vorgaben der StVZO einzuhalten. Blöd ist halt, dass ich das Motorrad nicht da habe um loszulegen. So ist es alles eher wie Schattenboxen :dontknow:

Bild Bild

Stay tuned

Cheers
B.

Benutzeravatar
scheffi
Beiträge: 324
Registriert: 5. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT, Bj.2014
Honda NTV Revere, Bj. 1992
Wohnort: 27777 Ganderkesee

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von scheffi »

Dann warte lieber ab, bevor du in blinden Aktionismus verfällst und nachher wieder alles ändern mußt.
gruß vom scheffi ;-)

BernhardJ
Beiträge: 71
Registriert: 23. Jun 2020
Motorrad:: BMW R nineT 2015
BMW R nineT Racer 2018
Royal Enfield Continental GT 650

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von BernhardJ »

Im Moment laufen ja nur ein paar Teile rein. Ist noch alles halb so wild.

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1928
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von Kinghariii »

Da hätte ich klassische Stanley Schnapsgläser als Blinker etwas besser gefunden. Sind aus Aluminium, ordentlich verarbeitet und können problemlos poliert werden. Aber das ist mein persönlicher Geschmack.
Wie sieht es denn mit den Aufnahmen für die Blinker aus? Ist das im Original eine Einheit (Blinker + Blinkerstange?)? Können die bei dem Originalgehäuse so leicht getauscht werden?

Gruß,
Harald

BernhardJ
Beiträge: 71
Registriert: 23. Jun 2020
Motorrad:: BMW R nineT 2015
BMW R nineT Racer 2018
Royal Enfield Continental GT 650

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von BernhardJ »

Hallo Harald,

die Blinker kenne ich gar nicht. Prinzipiell kann man den originalen Blinker zerlegen. Also Gehäuse und Stange sind verschraubt. Die Anschlüsse der Blinker kann ich übernehmen. Bezügl. Blinkerhalter versuche ich grad irgendwas zu finden mit zwei Außengewinden (M8 und M12). Dann könnte ich es an die bestehenden Befestigungen bringen. Leider habe ich keine Möglichkeit der Metallbearbeitung, dadurch bin ich hier limitiert.

Cheers

Moppedmessi
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von Moppedmessi »

BernhardJ hat geschrieben: 23. Jul 2020....Die Stadt Frankfurt verrammelt sich prima hinter Corona und so dauert ne Zulassung mindestens drei, eher sogar vier Wochen. :hammer: ......
Das Problem hatte ich auch gerade wegen eine Autozulassung in Wuppertal.
Da bei der online-Terminvergabe immer ganz kurz freie Termine erscheinen, habe ich mehrere Stunden vor dem Rechner verbracht und habe die Seite immer aktualisiert. Ich hatte ca. 5 Termine gesehen und als ich mich registriert hatte waren sie direkt weg. Um schneller zu werden hatte ich mein Email-Adresse in den Zwischenspeicher gelegt und das brachte den Erfolg.
Morgen früh um 7.00 wird zugelassen und dann geht es endlich in den Urlaub.

Schöne Enfield übrigens.

Ralph

BernhardJ
Beiträge: 71
Registriert: 23. Jun 2020
Motorrad:: BMW R nineT 2015
BMW R nineT Racer 2018
Royal Enfield Continental GT 650

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von BernhardJ »

Gestern stand der Zulassungsdienst unverhofft auf der Matte und heute wurde die Continental geliefert. Nun muss die Lady nur noch den Führerschein fertig machen.

Hab ein paar Kleinigkeiten heute gemacht an der Inderin. Eins ist mal klar: Als Bike zum Customizen ist es wahrlich nicht geboren.

Bild

Bild

Moppedmessi
Beiträge: 1608
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von Moppedmessi »

Von den aktuell erhältlichen Motorräder ist das für mich die hübscheste.
Irgendwie wirkt jedoch der Tank zu klobig oder die Sitzbank zu filigran.

Ralph

Rodeo
Beiträge: 25
Registriert: 12. Jan 2020
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT 650 und zuviele weitere
Wohnort: Perle der Vorderpdalz

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von Rodeo »

Hallo zusammen,

Bei caferacerwebshop.com gibt es schöne Dinge für den Umbau der GT.

Gruß Rodeo
Bevor isch misch uffreesch, isses merr liewer egaal!
Isch kann aach nix defier, dass isch än äschde Pälzer bin, ich hat halt nur unheimliches Glick kappt.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3574
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Royal Enfield» Continental GT 650 zarte Umbauten oder Verschönerungen im Detail

Beitrag von Schinder »

BernhardJ hat geschrieben: 6. Aug 2020 Gestern stand der Zulassungsdienst unverhofft auf der Matte und heute wurde die Continental geliefert.


Eins ist mal klar: Als Bike zum Customizen ist es wahrlich nicht geboren.

Glückwunsch. Schönes Krad ... .daumen-h1:

Warum ?
Mir würden da noch viele Dinge zu einfallen.


Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Antworten

Zurück zu „Royal Enfield“

windows