Royal Enfield» RE Continental GT

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Rysva
Beiträge: 175
Registriert: 13. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT
Wohnort: Niederkassel

Royal Enfield» RE Continental GT

Beitrag von Rysva » 28. Apr 2015

So, sie ist fertig:
4.jpg
3.jpg
2.jpg
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greg
BildRE Continental GT "Bengaltiger"

Benutzeravatar
creamie
Beiträge: 372
Registriert: 4. Mär 2015
Motorrad:: Kawa KZ750E

Re: RE Continental GT

Beitrag von creamie » 28. Apr 2015

:respekt: sauber, wo gibts den kennzeichenhalter?
Mööööööp.

tomcat
Beiträge: 225
Registriert: 26. Mär 2014
Motorrad:: YAMAHA FZS 1000 FAZER

Re: RE Continental GT

Beitrag von tomcat » 28. Apr 2015

Sieht gut aus, bis auf das seitliche Nummernschild *Schauder* ... Pass auf, das es dich nicht in der ersten Linkskurve aushebelt!

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Rysva
Beiträge: 175
Registriert: 13. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT
Wohnort: Niederkassel

Re: RE Continental GT

Beitrag von Rysva » 28. Apr 2015

creamie hat geschrieben::respekt: sauber, wo gibts den kennzeichenhalter?
tomcat hat geschrieben:Sieht gut aus, bis auf das seitliche Nummernschild *Schauder* ... Pass auf, das es dich nicht in der ersten Linkskurve aushebelt!

Gruß Jürgen
Hehe, nö, so viel Schräglage fahre ich nicht! :grinsen1: Und laut StVZO ist es so montiert richtig, 20cm Bodenfreiheit sind vorgeschrieben wenn ich mich recht erinnere.

Der Halter ist von Delta parts (http://www.deltapartsshop.de/de/kennzeichenhalter/), sehr nette & hilfreiche Leute. Die haben mir sogar im Vorfeld einen kompletten Halter geschickt zum probehalber dranschrauben.

Bei unseren Pizzablech-Kennzeichen stirbt man immer einen Tod, egal wo man es hinschraubt, es stört einfach! Habe auch lange überlegt wo hin und fand es gebogen seitlich ohne externe Leuchtquelle (Leuchtkennzeichen) am neutralsten.
Greg
BildRE Continental GT "Bengaltiger"

Benutzeravatar
creamie
Beiträge: 372
Registriert: 4. Mär 2015
Motorrad:: Kawa KZ750E

Re: RE Continental GT

Beitrag von creamie » 28. Apr 2015

Rysva hat geschrieben:
creamie hat geschrieben::respekt: sauber, wo gibts den kennzeichenhalter?
tomcat hat geschrieben:Sieht gut aus, bis auf das seitliche Nummernschild *Schauder* ... Pass auf, das es dich nicht in der ersten Linkskurve aushebelt!

Gruß Jürgen
Hehe, nö, so viel Schräglage fahre ich nicht! :grinsen1: Und laut StVZO ist es so montiert richtig, 20cm Bodenfreiheit sind vorgeschrieben wenn ich mich recht erinnere.

Der Halter ist von Delta parts (http://www.deltapartsshop.de/de/kennzeichenhalter/), sehr nette & hilfreiche Leute. Die haben mir sogar im Vorfeld einen kompletten Halter geschickt zum probehalber dranschrauben.

Bei unseren Pizzablech-Kennzeichen stirbt man immer einen Tod, egal wo man es hinschraubt, es stört einfach! Habe auch lange überlegt wo hin und fand es gebogen seitlich ohne externe Leuchtquelle (Leuchtkennzeichen) am neutralsten.
och ja, sind ja peanuts :grinsen1: ich bastel mir selbst eins. :mrgreen:
Mööööööp.

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1310
Registriert: 14. Mai 2014
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: RE Continental GT

Beitrag von EnJay » 28. Apr 2015

Bei den Preisen für die Halter kann ich mir ja 2 komplette Basis Motorräder kaufen :-D

Bzgl des Kennzeichens: Kannst du das nicht noch ein bisschen nach oben drehen? ich glaub das würde um einiges besser aussehen. So sieht das halt ziemlich Choppermäßig aus.
PS: Du müsstest eigentlich auch ein kleineres Kennzeichen bekommen können. 18x20 dürfte bei deinem Kennzeichen ohne Weiteres möglich sein und ist auch für Motorräder vorgesehen. Also alles legal und ohne Diskussionen beim Straßenverkehrsamt
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Bambi
Beiträge: 5132
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: RE Continental GT

Beitrag von Bambi » 28. Apr 2015

Hallo zusammen, hallo Rysva,
dann muß ich ja beim Ausliefern in meinem Minijob demnächst in der Bonn-Beueler Gegen mal aufpassen. Weisste Bescheid, wenn Du dann von einem Thomas-Eisen Laster aus gegrüßt wirst ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Rysva
Beiträge: 175
Registriert: 13. Mär 2014
Motorrad:: Royal Enfield Continental GT
Wohnort: Niederkassel

Re: RE Continental GT

Beitrag von Rysva » 28. Apr 2015

EnJay hat geschrieben:Bei den Preisen für die Halter kann ich mir ja 2 komplette Basis Motorräder kaufen :-D

Bzgl des Kennzeichens: Kannst du das nicht noch ein bisschen nach oben drehen? ich glaub das würde um einiges besser aussehen. So sieht das halt ziemlich Choppermäßig aus.
PS: Du müsstest eigentlich auch ein kleineres Kennzeichen bekommen können. 18x20 dürfte bei deinem Kennzeichen ohne Weiteres möglich sein und ist auch für Motorräder vorgesehen. Also alles legal und ohne Diskussionen beim Straßenverkehrsamt
Das ist 18x20cm.
Höher drehen geht natürlich, ich hab's z.Z. so das es mit der Rundung des HR passt:
5.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greg
BildRE Continental GT "Bengaltiger"

Benutzeravatar
desmo749
Beiträge: 698
Registriert: 13. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi
Griso 1100 Caferacer Bj. 2008
Moto Guzzi
v7 Roadster Bj. 2015
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: RE Continental GT

Beitrag von desmo749 » 28. Apr 2015

sehr chic .daumen-h1: .daumen-h1: .daumen-h1:

Über seitliche Kennzeichen kann man streiten, mir gefällt es eigentlich nicht, aber es läßt die Sicht auf den Reifen
nun ja irgendwas ist immer
geht mir bei meinem Mopped auch so


Gruß

desmo

Benutzeravatar
EnJay
Beiträge: 1310
Registriert: 14. Mai 2014
Motorrad:: GPZ 550 Bj88 -> cafed
Wohnort: Waltrop

Re: RE Continental GT

Beitrag von EnJay » 28. Apr 2015

Rysva hat geschrieben:
EnJay hat geschrieben:
Das ist 18x20cm.
Höher drehen geht natürlich, ich hab's z.Z. so das es mit der Rundung des HR passt:
5.jpg
Oh. Dann hab ich nix gesagt. Sah so groß aus bei dem zierlichem Motorrad.

Zum drehen: sollte das KZ nicht immer zu der Rundung des HR passen wenn es an der Radachse angebracht ist? :-P
Ich hab bei meiner ein ähnliches Problem. Ich hab schnell vorm Pulvern noch einejn 2. KZ Halter gebaut um den mit Pulvern zu können. Da konnte ich aber nicht am zusammengebauten Motorrad anpassen. Daher sieht das jetzt auch eher so aus wie bei dir. Nur kann ich den leider nicht mehr drehen :cry:
Mein Umbauthread - GPz 550 zum Cafe Racer
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic.php?f=97&t=5206

Antworten

Zurück zu „Royal Enfield“

windows