Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
rottengirl
Beiträge: 48
Registriert: 5. Jun 2015
Motorrad:: XJR, Vespa, Clubman...
Wohnort: Tief im Westen

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von rottengirl » 28. Okt 2018

However, mein Lenker ist um 20mm verlängert.Und selbst wenn ich keine LEB verbaut hätte, sieht es um Längen besser aus, wenn's nicht so gequetscht ist.

Thomas
Männer kennen nur eine Problemzone:
Zu kleine Garage!

Motorradanhänger mit Planenaufbau und breiter Rampe zu verleihen.
Gebremst, 100km/h, Reserverad, Gurte....

Kinghariii
Beiträge: 182
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton Efi Bj 2013

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 28. Okt 2018

Fotos folgen im Laufe des Tages.
Zu deiner Frage des Wieso -> Mir gefällt es einfach ausgesprochen gut! Ganz einfach :grin:
Es ist bestimmt nicht die optimalste Lösung, aber ich bin von der Optik einfach schlichtwegs begeistert.

Btw, die LSL Stummel haben einen Außendurchmesser von 1 Zoll. Nur an den Stummelhaltern haben sie 22mm.

Grüße, Harald

Benutzeravatar
f104wart
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 15136
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von f104wart » 28. Okt 2018

Ein 22er Lenker hat innen 18 mm.

Im Grunde brauchst Du also nur einen 18mm Schwerlastanker, der für die Kabeldurchführung hohl gebohrt wird und an dessen Ende man anstelle der Mutter ein Aluteil aufschraubt, an dem man den Spiegel und den Blinker befestigen kann.

Zum Anziehen des Adapters genügt eine Querbohrung unterhalb der Spiegelschelle, in die man einen 5mm Durchtreiber als Knebel steckt.

Nach dem Anziehen verdeckt die Spiegelschelle die Bohrung und gut isses.

Kinghariii
Beiträge: 182
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton Efi Bj 2013

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 28. Okt 2018

Es mag sich hierbei um eine sehr gute Idee handeln, jedoch übersteigt diese meine Fähigkeiten. Vor allem, weil ich nicht genau verstehe, wie du dir das vorstellst bzw meinst. Ich tendiere eigentlich derzeit noch damit den Lenker um 2cm länger zu schweißen, sollte das tatsächlich möglich sein. Muss nur jemanden finden, der das kann ;)

Grüße Harald

Benutzeravatar
f104wart
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 15136
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von f104wart » 28. Okt 2018

Wenn Du jemand suchst, der den Lenker verlängern kann, dann könntest Du Dir ebenso gut jemand suchen, der das, was ich mir vorstelle, umsetzen kann. Ich sehe da keinen großen Unterschied.

Eine schraub(lös)bare Verbindung ist immer besser und flexibler als eine unlösbare.

Kinghariii
Beiträge: 182
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton Efi Bj 2013

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 28. Okt 2018

Ich habe ihn Wien jemanden gefunden, der die notwendigen Kompetenzen besitzt und werden diesen kommende Woche mal aufsuchen. Nachdem ich ihm beide Möglichkeiten vorstelle, soll er dann eine Entscheidung treffen, was er für besser hält.
Gruß Harald

Benutzeravatar
hellacooper
Beiträge: 732
Registriert: 25. Sep 2013
Motorrad:: Moto Guzzi, Bj. 1979, Café
Triumph Thruxton 1200 R, Bj. 2016
Honda VT 600 Shadow, Bj. 1991, gechoppt
Wohnort: Münster

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von hellacooper » 29. Okt 2018

Moin Harald,

es ist ja gut, wenn Du jemanden gefunden hast, der Dir helfen kann.

Ich finde jedoch eine geschweißte Lösung recht aufwändig, denn:

- das Lenkrohr ist aus Alu, oder? Müßte derjenige schweißen können. Kann man die Legierung überhaupt schweißen??
- das Lenkrohr ist eloxiert, die Eloxalschicht muß vorher runter => drehen? schleifen?
- die Verlängerungsstücke müssen auch hergestellt/gedreht werden
- wieder eloxieren nach dem Schweißen/Drehen?
- was sagt der TÜV (bei Euch in Österreich?) dazu? Wahrscheinlich "NÖ!"
- und LSL sagt mit Sicherheit auch "NÖ!" dazu, falls mal was ist

Wenn Du jemanden gefunden hast, der drehen kann, würde ich, wie Ralf, eine geschraubte Lösung immer vorziehen. Es kann ja nicht so schwer sein, einen Adapter zu drehen, der Deinen Lenker verlängert und trotzdem noch den Blinker aufnehmen kann. Das Ding stellt ja keine Last dar.
Ist wahrscheinlich nur eine Frage des Preises... :grinsen1:

Was war noch das Problem mit den Wunderlich-Dingern?

Gruß

André
♠️ R.I.P. Lemmy/Phil/Eddie! ♠️ Don´t forget - Motörhead ♠️
R.I.P. Malcolm 🤘🏼

--> MAD ACES Founding Member <--

Kinghariii
Beiträge: 182
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton Efi Bj 2013

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von Kinghariii » 29. Okt 2018

Hallo Andre,

das mit dem schweißen ist vorerst ad akta gelegt. Der Meister Weber (so heißt der Mann), hat mir aber vorgeschlagen neue Griffe nach meinen Vorstellungen zu drehen. Ich warte jetzt noch weitere Details und einen Kostenvoranschlag.
Hm das Problem mit den Wunderlich Dingern. Wie sollten die im Lenker drin halten? Die LSL Stummel sind innen hohl und soweit ich das bei den Wunderlich Dingern gesehen haben, werden die ja quasi verschraubt?

Grüße, Harald

Benutzeravatar
f104wart
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 15136
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von f104wart » 29. Okt 2018

Dir ist aber schon klar, dass mit der Meister-Weber-Methode die Betriebserlaubnis Deines Lenkers erlischt?

Natürlich werden die Wunderlich-Adapter verschraubt, wie eben alle Befestigungen an Lenkerenden. Entweder wird dabei ein Gummiklotz zusammengezogen und nach aussen gedrückt oder es funktioniert nach dem Prinzip eines Dübels, bei dem eine geschlitzte Hülse über einen Kegel oder ein Kegel in eine Hülse gezogen wird.

Und wenn das der Meister Weber nicht umsetzen kann, dann ist er alles, aber kein Meister. :roll:

Benutzeravatar
grumbern
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 8772
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Triumph» Thruxton Nyx/Sunflower

Beitrag von grumbern » 29. Okt 2018

Ich glaube, es geht hier um massive Alu-Stummel, in die man nix stecken kann, so lange man nicht vorher ein Loch bohrt.
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „Triumph“

windows