forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 37
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von Desoto » 21. Jun 2018

So, liebes Forum.

Nach getaner Arbeit möchte ich Euch meinen neuen Tacho präsentieren.

Wie ich finde, ein gelungene Mischung zwischen Klassik und Moderne, da ich mir ausser der Geschwindigkeit gerne noch ein paar weitere Anzeigen wünschte.

Zudem ragt nun nicht mehr so ein Turmgebilde über der Gabelbrücke auf und es konnte ein flachere Linie erreicht werden.

Gruss Desoto
5B8A91B6-E4A5-4D73-A2F0-3D585573C4FB.jpeg
8DA48779-67FE-41DF-B853-4FE00CD9D349.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 299
Registriert: 20. Jan 2016
Motorrad:: '79er Kawasaki Z 650 C
'85er Yamaha RD 350 YPVS 31K

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von kawazaki » 21. Jun 2018

Sehr schön, kommt abartig bullig das Ding, man sieht ihr die Kraft richtig an :D

koenich
Beiträge: 26
Registriert: 20. Aug 2016
Motorrad:: Yamaha XJR 1200

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von koenich » 25. Jun 2018

Moin,

schöner Umbau!

Ich bastel ebenfalls gerade an einer XJR. Ich gehe davon aus, dass du den Lenkanschlag anpassen musstest mit den verbauten Stummeln richtig?! Falls ja, wie hast du das Lenkerschloss mit dem originalem Zündschloss angepasst?!
Ein Foto von dem angepassten Lenkanschlag wäre auch interessant.

Gruß

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 37
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von Desoto » 25. Jun 2018

Grüss Dich koenich!

Danke für die Blumen! .daumen-h1:
Das Lenkerschloss musste ich mit den Stummeln ausser Betrieb nehmen, da mit den Stummeln der Lenkeinschlag zu klein wurde. Für die Lenkanschläge habe ich die vorhandenen Nocken ausgebohrt und ein Schraube mit Kontermutter angebracht, so ist der Anschlag stufenlos einstellbar. (Foto unten)

Für die MFK (TÜV in der Schweiz) führe ich ein Bremsscheibenschloss unter dem Höcker spazieren. Das reicht denen als Fahrzeugsicherung.

Gruss
E9E4EB69-17C5-46D5-A2C2-A66B11E70482.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

koenich
Beiträge: 26
Registriert: 20. Aug 2016
Motorrad:: Yamaha XJR 1200

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von koenich » 25. Jun 2018

Alles klar danke. Der Tüv schreibt leider zwingende in Lenkerschloss vor. Mal schauen, wie ich das Problem lösen kann.

Benutzeravatar
r550
Beiträge: 283
Registriert: 30. Mai 2018
Motorrad:: VH Honda CB 500 Bj. 82
VH Suzuki GSXR 1100 Bj. 88

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von r550 » 25. Jun 2018

Nee, der TÜV schreibt das nicht zwingend vor. Bei Grauimporten und Einzelstücken gab es auch schon früher Ausnahmen. Man brauchte ein Schreiben vom Landratsamt mit einer Ausnahmegenehmigung: "Ohne feste Sicherung gegen unbefugte Benutzung. Geeignetes loses Zubehör ist ständig mitzuführen, ebenso eine Versicherungsbestätigung". Das müsste heute auch noch gehen.

koenich
Beiträge: 26
Registriert: 20. Aug 2016
Motorrad:: Yamaha XJR 1200

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von koenich » 26. Jun 2018

Habe heute mit dem zuständigen TÜV-Prüfer gesprochen.
Die von dir angedachte Ausnahmgenehmigung gibt es nur bei älteren Modellen. Für ein Motorrad Baujahr 1998 ist für ihn eine Eintragung eines Bremsscheibenschlosses ausgeschlossen.

Bei er Anpassung des Anschlages wie es durch Desoto durchgeführt wurde, sieht er keine Probleme.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 37
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von Desoto » 25. Sep 2018

Grüsse!

Heute hat ein LED-Scheinwerfer seinen Weg an das Eisen gefunden. Vielleicht kann ich so auch mal nachts fahren, ohne einen Blindflug zu machen :zunge:
Ziemlich hell das Ding :cool:
853C6C53-3152-4A8B-B1E8-BBDF21825D44.jpeg
Gruss Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Desoto
Beiträge: 37
Registriert: 7. Okt 2017
Motorrad:: Yamaha XJR 1300, Jg. 2000

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von Desoto » 25. Sep 2018

B775EA6E-ACFD-40EA-9A9D-9FC35D2023CE.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
GuzziMäse
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2013
Motorrad:: Moto Guzzi V11 Sport 2001
Moto Guzzi Cali Roadster 1998
Moto Guzzi 1200 Sport 2007
Wohnort: Belp

Re: Yamaha» Desoto's XJR1300CS

Beitrag von GuzziMäse » 10. Nov 2018

N'Abend Desoto

Sehr schön. Gefällt mir!
Kannst du mir oder uns Details zum Scheinwerfer angeben?

Grüße
Mäse

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows