Honda» CB 400N aka RED Queen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 139
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne » 23. Nov 2018

Moin Bernd,

hab mich jetzt vorne für nen 3.25 Reifen endschieden und hinten den 4.10 ....Reifenfreigabe für die Honda gibt es dafür.

Zu dem Plätchen also ne hat mir noch keienr angeboten. Habe aber eine eingescanntes Bild auf Milimeterpapier bekommen.
Werd es mir aus Edelstahl selber nachbauen. Als alter Metaller wird das ja wohl hinhauen .daumen-h1:

Gruß Nico

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1701
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von BerndM » 23. Nov 2018

Hallo Nico,
Als Metaller sollte das was werden. .daumen-h1: Hatte mich nicht getraut diese Variante anzuführen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 139
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne » 3. Dez 2018

Moin Moin,

mal ein kurzes update. Sie steht jetzt wieder auf eigenen Beinen. Hab mich jetzt für die Bereifung Heidenau K44 und K36 entschieden. Dafür gibt es ja die passende Freigabe...

Ziel für dieses Jhar ist es erstmal das sie zumindestens noch einmal anspringt. Also werd ich als nächstes den Vergaser zusammen bauen. Da fällt mir ein muss ja noch größere Düsen besorgen :? Danach die Unit anbauen und bisschen verkabeln...
Krümmer werd ich die Tage schonmal montieren. Gibt es für den Auspuff irgendwo Dichtungs sets?



Gruß Nico :salute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1701
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von BerndM » 3. Dez 2018

Hallo Nils,
Suchmaschine bemühen oder z.B. Tante Louis ?
https://www.ebay.de/itm/362498274257?Vi ... 2498274257
Ich meine mein link ist für einen Satz nicht zu teuer. Achtung ! für originale Anlage. Wenn Du z.B. andere ESD verwenden möchtest,
oder der Sammler entfällt musst Du selbst zusammenstellen. Dann ist auf jeden Fall Louis sinnvoll.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 139
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne » 4. Dez 2018

Moin,

Danke Bernd. Das hatte ich auch schon gefunden war mir aber nicht sicher ob es die richtigen sind..Habs gleich mal geordert. :rockout: .daumen-h1:

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 139
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne » 14. Feb 2019

Moin moin,

mal ein kleines update von mir. Ging jetzt nicht gerade viel vorwärts aber bissel was. :unbekannt:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flipper7
Beiträge: 23
Registriert: 2. Mär 2018
Motorrad:: Honda cb400n
Yamaha xtz750
Suzuki dr350
Wohnort: Lohr

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Flipper7 » 14. Feb 2019

Der lenker gefällt mir sehr. Wasn dar für einer?

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 139
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne » 15. Mär 2019

Moin Moin,

sorry habe es jetzt erst gesehen. Das ist der Lukas Lenker von Polo in der breitesten variante...

Ich habe auch mal wieder ein Problem. Da ich ja auf die M-Unit wechsel(wo ich immer noch nicht durch sehe :roll: ) kann ich ja die originalen Amaturen nicht mehr nehmen. Das heißt auch den Originalen Gasgriff nicht mehr. Bin da jetzt auch ziemlich überfragt welchen ich da benutzen kann. Hab mir schon welche bei kickstarter und co. rausgesucht. Aber welchen kein Plan :dontknow:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 5055
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bambi » 15. Mär 2019

Hallo Bohne,
da ich die Verhältnisse an der Honda nicht kenne wären meine Gasgriff-Vorschläge nur Vermutungen. Daher lasse ich das ...
Aber bei Deiner E-Wanne ist mir etwas aufgefallen. Anscheinend hat die keinen Ablauf und das wird dazu führen, daß Deine teure Elektrik das tut, was man in einer Wanne eben tut: baden gehen! Schau wo eingebaut die tiefste Stelle ist und sorge dort für ein paar Ablaufbohrungen. Nimm den Durchmesser nicht zu klein, sonst läuft 'dank' Oberflächenspannung trotzdem kein Wasser ab.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
leroyak7777
Beiträge: 365
Registriert: 17. Okt 2016
Motorrad:: Suzuki GS750
Honda CB400
Wohnort: Magdeburg

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von leroyak7777 » 15. Mär 2019

Es gibt in vielen Shops einfache kleine Gas-Armaturen. Bei Kickstarter z.B.
Du solltest nur darauf achten, dass sie für 2 Gaszüge sind und der Gewindedurchmesser der Zugverschraubung passt.
Grüße,
Leroy

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows