Honda» Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
SebastianM
Beiträge: 887
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von SebastianM » 24. Jun 2017

Ich würde die Achse drin lassen. Stört ja nicht. Und bei Bremsen würde ich keine Experimente eingehen

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 25. Jun 2017

Hab mal die Sitzbank mit Polster zum "Probesitzen" geholt. Passt.
1498376075646-1.png
Geht am Montag wieder weg zum Bezugaufziehen.

Gruß Dom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
TheMoparEnthusiast
Beiträge: 23
Registriert: 27. Okt 2014
Motorrad:: Honda CB 650 RC03

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von TheMoparEnthusiast » 26. Jun 2017

domracer hat geschrieben:Hab mal die Sitzbank mit Polster zum "Probesitzen" geholt.
Was zahlst'e denn so fürs Polstern und wo lässt Du das machen?

Hab vor kurzem auf einem Treffen einen Aussteller gefragt und der erzählte was von 500. Da war ich doch sehr erstaunt, da ich meine, vor 2-3 Jahren, als ich mich das erste mal dafür interessierte, wären es noch 300 gewesen (ich glaube sogar bei dem selben Sattler!?).

Gruß, Rainer

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 26. Jun 2017

Mündlicher Kostenvoranschlag war 150€. Beinhaltet Polstern (wobei das nicht sonderlich aufwändig scheint) und Beziehen (da näht er alles selbst und steppt ab) aus Kunstleder.
Ob mit oder ohne MwSt wird sicherlich noch verhandelt werden.

Das ist echt vernünftig.
Ich lass das in Bamberg machen (bei mir um die Ecke).

Gruß Dom

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 26. Jun 2017

20170623_205645-1.jpg
Die Kontur ist durch die Sitzschale vorgegeben. Erst 2cm festeres, dann 1cm weicheres Polster.

Gruß Dom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 30. Jun 2017

Jipii: Sitzbank ist fertig.
20170630_171429.jpg
20170630_175206.jpg
1498840337291.png
Gruß Dom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

SebastianM
Beiträge: 887
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von SebastianM » 30. Jun 2017

Willst du echt bei dem Fender bleiben? Ich finde der wirkt nicht stimmig...

Mfg

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 30. Jun 2017

Ist mir bisher noch nicht aufgefallen, dass der nicht passt. Aber Geschmäcker sind ja auch verschieden. ;) Sonst würden hier ja auch alle Mopeds gleich aussehen.
Bleibt erstmal so und erstmal zum TÜV zum Eintragen lassen.

Sind noch ein paar Ecken dran, die so nach und nach bearbeitet werden. Muss aber erstmal als Transportmittel dienen, weil mein Auto gerade den Geist aufgibt.


Gruß Dom

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 30. Jun 2017

Von der Ansicht vielleicht besser?
2017-06-30 19.15.23.jpg
Gruß Dom
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
domracer
Beiträge: 278
Registriert: 3. Apr 2015
Motorrad:: Honda CB400N Bj.80

Re: Honda» Erstprojekt: CB400N zum Dunnerkeil

Beitrag von domracer » 31. Mai 2018

So, ich mal wieder.
TÜV wurde inzwischen gemacht und einiges wurde eingetragen.
Fahren macht auch Bock. :)
Ich hab nur jüngst folgendes Problemchen:
Abblend-/Fernlicht geht nur noch sporatisch. Kann mir da jemand weiterhelfen?
Lichtschalter geht auf "Aus", "Standlicht", aber nicht auf "Abblendlicht".
Ich kann Lichthupe betätigen und die geht dann auch unter allen Lichtschalterstellungen.
Schalterstellung für Fern- oder Abblendlicht macht da keinen Unterschied.
Ich hatte den Lichtschalter unter Verdacht und hab den mal auseinander genommen und gereinigt. Den Kupferkontakt kann ich nach links und rechts schieben, hat immer Kontakt, schaltet aber nur das Standlicht ein und aus.
Ich hab auch schon im Scheinwerfer alle Kabel auf Wackelkontakt geprüft.
Dass die Birne defekt ist, würde ich ausschließen, da ja die Lichthupe funktioniert.

Gruß Dom


Antworten

Zurück zu „Honda“

windows