forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» Cafepumpe CX500

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hallo Ralf,
ich finde das mit dem Schutzblech nicht so schön, deshallb bekommen meine DNA Luftfilterilter eine Abdeckung aus Kohlefaser. Ähnlich wie bei ner Harley.
Klar saut der Hinterreifen trotzdem noch rum, aber ich bewege die Maschine meist nur bei gutem Wetter.

Gruß Chris

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16832
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von f104wart »

Wie Du das gestaltest, ist natürlich Dir überlassen. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass Du´s nicht vergisst.

Eine, meiner Meinung nach, sehr schöne Lösung ist auch die von Radical Guzzi. .daumen-h1:
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hi,
also so sieht das jetzt mal noch aus einem anderen Winkel mit dem Tacho aus. Mir gefällt das soweit ganz gut.
IMG_3227.JPG
Die Vergaser sind nun auch montiert und sie läuft. :rockout:

Jetzt fehlt nur noch der Kennzeichenhalter und das Heck muss noch fertig gemacht werden.

Habe mir mal einen Halter gebastelt, jedoch ist das nicht so die wahre Lösung. Habe mich mal noch nach alternativen umgesehen, aber nicht wirklich etwas gefunden. Mittig über dem Reifen würde es mir ja auch gefallen, jedoch ist das Heck zu kurz dafür, dass ich den Halter oben unter dem Rücklicht anbringe, da wird der Winkel zu steil.
Wie war das noch gleich mit der Richtlinie für den seitlichen Halter? 30° von links?
IMG_2084-min.jpg
Gruß Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hi, so Update für euch,
habe heute eine kleine Testfahrt bei mir auf dem Gelände gemacht und bin echt zufrieden. Habe 95/125 Düsen drin und nachdem die Schwimmer jetzt richtig eingestellt sind gefällt mir das Ansprechverhalten super! Muss jetzt dann mal zum Tüv, damit auch mal eine große Testfahrt drin ist um nach dem Verbrauch und dem Kerzenbild zu schauen.

Mit meiner Handyapp habe ich mal versucht die Lautstärke zu messen. Habe mich 7m hinter der Maschine aufgestellt und in 1m Höhe gemessen, dabei sind noch 80dB angekommen. Leider habe ich im Netz nicht wirklich gefunden ob das nur im Standgas gemessen wird, kann da jemand etwas näheres dazu sagen?

Was mich aber ein wenig stört, ist dass der Schalthebel so weit vorne ist. Habe auf den ersten paar Metern schon gedacht ich habe den 2ten Gang vergessen einzubauen :dontknow:
Kommt mir das nur so vor, oder ist der Abstand von der original Fußraste zum Schalthebel ziemlich groß bei der CX?

Am Mittwoch geht es dann zum Tüv. Bin guter Dinge das alles klappt, da ich vorher mit dem Prüfer alles besprochen habe, nur eben die Laustärke macht mir etwas sorgen.

Gruß Chris :rockout:

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2355
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von BerndM »

Hallo Chris;
Hauptfokus deiner Bilder ist nicht der Schalthebel. Mir scheint, in der Draufsicht vorletzter Beitrag 1. Bild, das Du den Schalthebel
nicht richtig angebaut hast. Der Bogen liegt normal oberhalb des Sammlers. Bei dir scheint mir unterhalb des Sammlers.
Auf der Schaltwelle ist ein Körnerpunkt. Auf dem Klemmstück des Schalthebel auch. Die sind normal in Flucht und beide nach
Montage sichtbar. Wenn ich richtig liege kommt er bei Neumontage deutlich nach hinten. Da das Teil der CX nur ein Rohrteil ist
kannst Du bei mehr Bedarf an Kröpfung nach hinten zusätzlich, eingespannt im Schraubstock, auch noch nachhelfen.
Sollte aber nicht notwendig sein.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hi Bernd,
danke für deine Hilfe, dem ist so gewesen. Habe den Hebel tatsächlich unterhalb der Auspuffanlage. Durch das Hitzeschutzband habe ich die Einbuchtung im Sammler nicht gesehen und war mir ziemlich sicher, dass der vorher auch unten herum verlief. Werde das heute Mittag mal richten.

Gruß

Benutzeravatar
mapfl
Beiträge: 616
Registriert: 4. Okt 2013
Motorrad:: CX 500, 1979
CX 500, 1981 Pichler Vollverkleidung
Silverwing, 1982
K 1200 RS, 2001, 8/19, Motorschaden
Deauville, 2008
Wohnort: 91795 Dollnstein

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von mapfl »

Geräuschmessung lief bei mir so:
Ein Prüfer stand am Gehsteig, der andere fuhr mit der Gülle auf der anderen Straßenseite vorbei. Aus drei Vorbeifahrten mit 50 kmh laut Tacho wurde dann das Mittel genommen.
Der Trend geht zur Viert-Gülle
Carpe Diem!
Markus

Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hi,
@Markus, danke für die Info, das ist ja aber die Fahrgeräuschmessung gewesen?
Da meine Luftfilter eine Abdeckung haben verlangt mein Prüfer keine Fahrgeräuschmessung. Die Standgeräuschmessung reicht ihm aus.

Gruß

Benutzeravatar
Chris95
Beiträge: 75
Registriert: 5. Jan 2016
Motorrad:: Honda XBR 500 PC15 - Cafe Racer
Honda CX 500 PC01 - im Umbau zum Brat-Style
Wohnort: 76698 Ubstadt-Weiher

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von Chris95 »

Hi,
eine Frage habe ich noch....ich habe alle Schrauben meiner CX auf Innensechskant VA Schrauben getauscht, aber ich finde keine Schrauben für den Kühler (M10x1,25 länge 75mm). Hat da vielleicht jemanden an der Hand, der sowas auf Lager hat?
So kleine Details stören mich einfach irgendwie. :unbekannt:

Gruß Chris

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16832
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Cafepumpe CX500

Beitrag von f104wart »

Iskt-Schrauben M10x1,25 in VA zu finden, wird schwierig werden.

...Warum lässt Du nicht die originalen Stehbolzen drin und machst VA Hutmuttern drauf?
Gruß Ralf


Mopedfahren ist wie Sex, Du musst nur dem Gummi vertrauen.


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows