Honda» MO's CB400N

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Vogelburger
Beiträge: 358
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CB 400-Baustelle
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von Vogelburger » 2. Dez 2017

Hi Mo! Ich hab den Fred grade erst entdeckt. Wohne ganz in der Nähe und bin an nem ähnlichen Eisen! Lenkkopflager hab ich schon häufiger gemacht, ausserdem ne Menge Teile im Fundus. Wollen wir uns mal sehen? Schick mir deine Handynummer als PN wenn du magst!
Gruss,Jan
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1417
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von BerndM » 2. Dez 2017

Danke Jan,
Super Angebot ! So wird das was.

Bernd





.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 2 mal bearbeitet
Grund: Zitat des kompletten vorherigen Beitrags entfernt.

hitman4hire
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Honda CB 400
Wohnort: Fulda

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von hitman4hire » 2. Dez 2017

Hey danke Jungs!

Ich stand echt voll auf dem Schlauch! Natürlich müssen die alten ringe für die Kugellager erst mal raus :D
Dann kann ich die neuen Rollenlager auch mit passenden Ringen einsetzen.

Freu mich das es jemand in der Nähe gibt der auch am bauen ist!

hitman4hire
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Honda CB 400
Wohnort: Fulda

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von hitman4hire » 2. Jan 2018

Sooo es geht endlich weiter!
Nach langem hin und her habe ich endlich alle Teile für meine Lenkung zusammen. Es ist jetzt eine Brücke der neueren CB 400er rein gekommen zusammen mit der unteren Gabelbrücke der CM 400. Ist zwar alles noch etwas schmutzig aber zumindest sind die Kegelrollenlager oben und unten drin und alles passend zusammen gebaut.

Der Lenker und der Tacho sitzen schon mal probe. Leider habe ich mit dem Lenker nicht mehr so viel Spielraum was das Tieferlegen der Gabelrohre angeht. Die ganze Geschichte kommt jetzt noch mal auseinander um die Scheinwerferhalter und die Faltenbälge an zu bringen.

Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig was aus dem "loch" wird wo einst mal das Zündschloss seinen Platz hatte unter Umständen kann es weichen und der Tacho mittig platziert werden.
20180102_160946 klein.jpg
20180102_160957 kleiner.jpg
20180102_161010 klein.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von SebastianM » 2. Jan 2018

Servus Mo,
Ich hab die Gabelbrücke genau so angepasst...
Kannst ja mal schauen ob dir das gefällt.

https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... ke#p246827

Mfg Basti

hitman4hire
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Honda CB 400
Wohnort: Fulda

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von hitman4hire » 3. Jan 2018

Hey Basti, genau so muss es sein :D
Gefällt mir sehr gut!

hitman4hire
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Honda CB 400
Wohnort: Fulda

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von hitman4hire » 6. Jan 2018

Wieder etwas weiter gekommen. Weiß jemand ob bei der Gabelbrücke die Zündung der CB400 auch bündig in dem Gabelkopf verbaut wird oder ob das so widerlich weit nach oben durch steht? Wenn das der Fall wäre würde ich den Ring wie Basti entfernen in den Tacho in die Mitte setzen. Soweit passt erst mal alles. Die Faltenbälge sitzen an der oberen Seite noch nicht optimal an der Gabelbrücke der CM400. Evtl. werde ich mir da mit einer Schelle helfen.

Der Lenker dürfte wirklich keinen cm kürzer sein. Es passt zum Glück alles dran! Wenn die Lenkerendenblinker da sind wird der Lenker endlich fertig gestellt.

Bis dahin wird der Sammler schwarz lackiert und die Krümmer antrazit getaped. Dann sollte die Auspuffanlage fertig sein!
Kennt ihr jemand der Erfahrung mit Reifen von "Victory" oder "shinko" hat? Mir gefallen die Reifen optisch sehr gut und auch preislich. Jetzt ist nur die Frage wie sie qualitativ sind. Evtl. kennt ja jemand oder ihr habt schon Erfahrungen damit gemacht.
20180105_153201kl.jpg
20180105_153159_kl.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7831
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von grumbern » 6. Jan 2018

Ne, also der verkehrt herum montierte M-Lenker und die extrem tief montierte Lampe mit den langen Auslegern harmonieren gar nicht! Das wirkt schon arg gestreckt. Scheinwerfer näher an die Gabel und den Lenker richtig herum, dann wird das was.
Gruß,
Andreas

hitman4hire
Beiträge: 69
Registriert: 7. Jun 2017
Motorrad:: Honda CB 400
Wohnort: Fulda

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von hitman4hire » 6. Jan 2018

Ja der Lenker und das ganze Geraffel muss eh noch mal ab :D

Lampe hab ich noch keine schöne gefunden :/

DokaAndy
Beiträge: 4
Registriert: 22. Mär 2016
Motorrad:: Ft 500

Re: Honda» MO's CB400N

Beitrag von DokaAndy » 6. Jan 2018

Schau dir mal den Scheinwerfer an.
gibt es in der Bucht Artikel Nr. 271548597392
Hat aber eine Bottom Mount Halterung ,also mittig.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows