forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» CB 400N aka RED Queen

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 7199
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawa Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP (zu verkaufen), Ducati 900 SL
Wohnort: Treuchtlingen
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von MichaelZ750Twin »

Die originalen Vergaser funktionieren problemlos nur mit dem Öffnerzug (ein Zug).
Originalzüge sind Öffner- und schließerzug, korrekt ?
"Doppel"-Gasgriffe werden überwiegend für zwei Öffnerzüge angeboten, die kannst du nicht brauchen.
Wird beim Umbau auf zwei Einzelvergaser (z.B. Dellortos) benötigt.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 161
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne »

Bambi hat geschrieben: 15. Mär 2019 Aber bei Deiner E-Wanne ist mir etwas aufgefallen. Anscheinend hat die keinen Ablauf und das wird dazu führen, daß Deine teure Elektrik das tut, was man in einer Wanne eben tut: baden gehen!
Danke für den Hinweis. Daran hab ich auch schon gedacht und werde ich auch machen...


Ja aber es sind doch zwei Gaszüge original also bräuchte ich doch auch ein dopple Gasgriff oder seh ich das falsch 🤔🤔 oder ist der eine so wie du schon sagst zum öffnen und der andere zum schließen...

schrauberdad
Beiträge: 236
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von schrauberdad »

Geht problemlos auch mit einem Vergaserzug...die Rückholfeder ist recht stark...
Gruß Didi

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 161
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne »

Moin Moin,

also ich hab mir jetzt mal 2 rausgesucht.

https://www.kickstartershop.de/de/gasgr ... nc-schwarz
und
https://www.kickstartershop.de/de/gasgr ... ig-schwarz

also wenn ich das richtig versteh könnte ich ja theoretisch beide verbauen oder :?

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 6153
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: mitten im Wald

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von sven1 »

Moin,

den ersten finde ich schöner. Kannst aber auch den alten Griff wieder aufarbeiten (ohne jetzt deinen ganzen threat gelesen zuhaben ob du das auch möchtest). Den Kunststoffgriff sollte es noch geben.

Grüße

Sven
machen ist wie wollen, nur geiler...

schrauberdad
Beiträge: 236
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von schrauberdad »

den zweiten würde ich eher bei ner Enduro verbauen...

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 161
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne »

Moin Moin,

bei mir geht es immer noch extreme schleppend voran.
Aktuelle Bilder folgen. Auf Arbeit geht das schlecht :P

Ich überlege aber gerade ein neues Startrelai zu verbauen. Da ich das Originale nicht im Baterriekasten befestigut bekommen.
hätte da an dieses gedacht: https://www.caferacerwebshop.com/de/sta ... 30021.html

dies könnte ich doch bestimmt auch nehmen oder ? https://www.caferacerwebshop.com/de/sta ... 30071.html
Dies könnte ich auch irgendwie befestigen. Oder gibt es noch ne andere alternative die ich wählen könnte?

Gruß Nico :rockout:

mrairbrush
Beiträge: 925
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von mrairbrush »

sven1 hat geschrieben: 18. Mär 2019 Moin,

den ersten finde ich schöner. Kannst aber auch den alten Griff wieder aufarbeiten (ohne jetzt deinen ganzen threat gelesen zuhaben ob du das auch möchtest). Den Kunststoffgriff sollte es noch geben.

Grüße

Sven
Darüber mache ich mir auch gerade Gedanken. Mein sind aussen total verwittert. Drucke kaum noch sichtbar. Kunststoff völlig grau. Innen noch nicht rein gesehen. Gehäuse aber unbeschädigt.

Übrigens sieht das schon richtig gut aus. Was für Endschalldämpfer sind da dran?
Ein paar Seiten vorher habe ich das Problem mit der Fehlstelle in der Pulverbeschichtung gelesen.
Grumbern: Pulverbeschichtung beilackieren wird schwierig. Es gibt mittlerweile flüssige Pulverbeschichtungen, gerade für solche Sachen.
Ist ja nur eine kleine Stelle die innen wohl auch geschützt ist weil das Pulver da sicher auch eingedrungen ist.
Würde mir etwas Pulver besorgen und das mit Harz vermischen und vorsichtig einbringen. Dürfte am wenigsten auffallen. Pulverlacke bestehen meist aus Epoxid- oder polyesterharze. Dazu die Öffnung in die Waagerechte bringen. Beschichter hat das nicht gesehen?

Benutzeravatar
Bohne
Beiträge: 161
Registriert: 30. Mai 2017
Motorrad:: Honda CB400 ,ehemals sv650,
Wohnort: 19386 Lübz

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von Bohne »

ja danke gefällt mir auch ganz gut bis jetzt. :rockout:

Also der Auspuff ist von Louis : https://www.louis.de/artikel/universal- ... a20a97bb4b
werde die auch erstmal dran lassen und viel noch mal auf die Schwarzen wechseln: https://www.louis.de/artikel/universal- ... 32792b976c


Zum Pulver wusste gar nicht das es sowas gibt. Hab es jetzt schon lackiert und wenn man es nicht weiß fällt es auch gar nicht auf. :fingerscrossed:

mrairbrush
Beiträge: 925
Registriert: 18. Feb 2019
Motorrad:: Honda XBR, Triumph Bonneville
Wohnort: Rötenberg
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 400N aka RED Queen

Beitrag von mrairbrush »

Ach die von Louis. Da muss ich ohne ABE wohl noch etwas warten. :-)
Was Flüssigpulver angeht, hier die Infos dazu.

https://www.besserlackieren.de/Technolo ... Kunststoff

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows