Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
DrMillF
Beiträge: 5
Registriert: 21. Mai 2018
Motorrad:: Honda CB 400 T (1978)
Wohnort: Dinslaken

Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von DrMillF » 14. Aug 2018

Guten Abend Liebe Leute,
schneller als geahnt bin ich nun in den Besitz einer 78er CB 400 T gelangt und daher möchte ich das Mopp hier mal vorstellen.
Fürs erste wird das Liebchen sein Dasein leider erstmal im Freien unter ner Plane verbringen müssen, weshalb ich einen Grund mehr habe das ganze rattig anzugehen.
Als erstes soll der Ist-Zustand verbessert werden, weshalb einige angerostete Teile durch weniger rostige ersetzt bzw. diese teilweise erstmal eingelagert werden sollen.
Die Gute läuft und hat TÜV - schonmal gut, außerdem habe ich das "Glück" dass sie ursprünglich aus dem Land mit dem leckeren Käse kommt und daher 32 KW eingetragen sind ("Glück" weil ursprünglich geplant war mich, nach knapp 10 Jahren Abstinenz, erstmal ranzutasten - aber seis drum).
Und auch wenn ohne Zweifel noch einige Fragen kommen werden fange ich erstmal mit einer an:
Der Kicker bleibt leider unten hängen - ich geh mal davon aus dass das nicht normal ist - woran kann das liegen? Ich schätze um ein Öffnen des Motorblocks komme ich nicht drum rum?

Gruß an alle und vielen Dank im Vorraus
Flo

PS: Foto der Kiste (hoffentlich) im Anhang
IMG_20180814_201957-02.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Vogelburger
Beiträge: 372
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CB 400-Baustelle
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von Vogelburger » 14. Aug 2018

Hi Doc! Bevor du da irgendwas auseinander reisst schau erst mal nach, ob der Kicker an Auspuff oder Fußraste hängen bleibt. Hatte ich auch schon, und da scheint viel gebastelt zu sein, das normal nichst da ist. So genau sieht man`s leider nicht.
Viel Spass mit dem Teil! Jan
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
recycler
Beiträge: 826
Registriert: 6. Nov 2016
Motorrad:: Honda CM 400 Cafe-Scrambler-Bastard, Honda XBR Kaff Racer, Güllepumpe-LeMans, Suzi_GSX400_Brat, Kawa KZ400. Suzi V-Strom 1000
Wohnort: Andechs

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von recycler » 14. Aug 2018

... da hast Du ja richtig was vor. Hau rein und viel Erfolg (aber selbst ich hätte mir aber eine bessere Basis gesucht).

Ciao

recycler
old's cool!

Vogelburger
Beiträge: 372
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CB 400-Baustelle
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von Vogelburger » 14. Aug 2018

Darf man fragen, was du für den Apparat bezahlt hast? Rein Interessehalber!
Noch nen Gruß, Jan
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

DrMillF
Beiträge: 5
Registriert: 21. Mai 2018
Motorrad:: Honda CB 400 T (1978)
Wohnort: Dinslaken

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von DrMillF » 16. Aug 2018

Moin - oder so..
Kicker bleibt (leider) nirgendwo hängen sondern wird einfach nicht zurück gezogen.
Was genau ist denn da wo es nicht sein sollte?
Also nur weils ja wichtig für mich ist.
Ich weiß von der seltsamen Fußrastensituation, der Gabel (von ner CB 400 N) und dem neuen Scheinwerfer.
Am Samstag hol ich einige Teile ab mit deren Hilfe das ganze schon deutlich besser aussehen sollte.
Ich weiß die Basis ist nicht die schönste - aber für meine Zwecke ganz gut denke ich - habe auch nur zugeschlagen weil sie nicht allzu weit weg war. Bezahlt hab ich 400 in der Hoffnung dass nicht völlig übers Ohr gehauen wurde :D
Aber selbst wenn - ist jetzt so und ich freu mich die Kiste zu haben :)
Die blauen Abdeckungen hat der ehemalige Besitzer mir mitgegeben weil bei einer der originalen ein Befestigungsnippel gebrochen war - die hab ich aber beide noch hier.
Der Tank sieht leider echt nicht dolle aus, werde ich aber demnächst strahlen und lackieren - hatte an Silber gedacht. Hat jemand schon Erfahrungen mit Hammerschlaglack auf nem Tank gemacht? Sieht das aus?

Gruß und Dank
Flo

Benutzeravatar
Vitag
Beiträge: 822
Registriert: 26. Apr 2013
Motorrad:: nen ganzen Haufen
Wohnort: Halle-Saale
Kontaktdaten:

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von Vitag » 16. Aug 2018

Beim Kicker wird die Feder im inneren gebrochen sein.

Vogelburger
Beiträge: 372
Registriert: 13. Jun 2015
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CB 400-Baustelle
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von Vogelburger » 16. Aug 2018

Also, den Kurs find ich für ein fahrbereites Moped mit Tüv nicht schlecht. Kickerfeder hat Vitag wohl recht! Beim Tank erst mal schauen, wie er von innen aussieht bevor du aussen Geld verpulverst! Gerade diese Tanks neigen zu innerer Fäulnis!
Viel Erfolg! Jan
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7967
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» CB 400 T (B)rat Style Dingens

Beitrag von grumbern » 17. Aug 2018

Bei Heinkel sah das gut aus, ist aber auch dem Gesamtdesign geschuldet ;)

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows