forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

My CB250 K3

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 822
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58) ...und Montesa ;-)

Re: My CB250 K3

Beitrag von BoNr2 »

@Kipphebel und Nocken: für ne geplante Weltreise mit der Kleinen oder Renneinsatz würde ich die neu machen, für nen paar Tausend KMs in den nächsten Jahren sicher (noch) nicht.... :oldtimer:
:wink:
Viel Spaß weiterhin
:prost:

Juli6790
Beiträge: 63
Registriert: 10. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB250 K3

Re: My CB250 K3

Beitrag von Juli6790 »

@BoNr2 danke für die Einschätzung, beruhigt mich! Wenn ich mit dem Gerät in den nächsten 100 Jahren irgendwann mal die Straßen unsicher machen sollte, dann sicher nicht für eine Weltreise :lachen1:

Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 344
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. `73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Honda CB 350 Four Bauj. `72
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: My CB250 K3

Beitrag von chequered »

Juli6790 hat geschrieben: 21. Apr 2020 @chequered sieht top aus .daumen-h1:

wie hast du das hinbekommen?

Danke, nur poliert , das war`s

Juli6790
Beiträge: 63
Registriert: 10. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB250 K3

Re: My CB250 K3

Beitrag von Juli6790 »

Heute mal dazu gekommen die Zylinder zu entfernen.
Ich glaube die alte große Spannrolle des Kettenspanners (mittig) erfüllt ihren Job nicht mehr so richtig :wow: . Neuteil ist rechts. War zunächst erstmal verwirrt und dachte, dass ich ein falsches Teil bestellt habe. Denke aber das sind die gleichen Teile :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

BILLBO
Beiträge: 18
Registriert: 7. Apr 2016
Motorrad:: CB 250 K Bj. 1969
CB 500 Bj. 1996
XJ 600 Bj. 1994
XJ 650 Bj. 1981
TRX 850 Bj. 1996
Wohnort: Bramsche

Re: My CB250 K3

Beitrag von BILLBO »

Hallo Juli6790
besorgte Dir erstmal eine Reperaturanleitung für dem Motor. Die gab es von Klacks. Die CB mag es nicht wenn da etwas nicht past. Die Versorgung mit Öl zum Kopf ist sehr ungünstig gelöst. Habe selbst drei Stück (K0 bis K3). Meine Empfehlung ist: Sehe zu das der Motor gut läuft und die Versorgung mit Öl Einwandfrei ist. Wenn es geht mit einer kontaktlosen Zündung. Dann ist es auch mit dem Anlasser über flüssig. Kostet nur Gewicht. Die Kleine springt immer gut an. MfG BillBo

Juli6790
Beiträge: 63
Registriert: 10. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB250 K3

Re: My CB250 K3

Beitrag von Juli6790 »

@BillBo WHB ist natürlich vorhanden. Danke, weiß ich mittlerweile auch, dass die Ölversorgung nicht so unproblematisch ist. Von einer elektronischen Zündung habe ich auch schon gelesen. Überlege ich mir noch.

Aber mal wieder interessant, wie komplett die ''komplette Motorrevision'' vom Vor- Vorbesitzer gewesen ist :roll:

BILLBO
Beiträge: 18
Registriert: 7. Apr 2016
Motorrad:: CB 250 K Bj. 1969
CB 500 Bj. 1996
XJ 600 Bj. 1994
XJ 650 Bj. 1981
TRX 850 Bj. 1996
Wohnort: Bramsche

Re: My CB250 K3

Beitrag von BILLBO »

Hallo schau mal bei cappelinimoto
MfG

BILLBO
Beiträge: 18
Registriert: 7. Apr 2016
Motorrad:: CB 250 K Bj. 1969
CB 500 Bj. 1996
XJ 600 Bj. 1994
XJ 650 Bj. 1981
TRX 850 Bj. 1996
Wohnort: Bramsche

Re: My CB250 K3

Beitrag von BILLBO »

Oder charlies-place.com - Installation lnstructions

Benutzeravatar
BoNr2
Beiträge: 822
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: Triumph, Ducs, Kawa, Yamahas & Hondas ('72 bis '99) + Gespann Pannonia ('58) ...und Montesa ;-)

Re: My CB250 K3

Beitrag von BoNr2 »

Hi Juli,
auch mit der Kontaktzündung würde ich erstmal alles richtig einstellen und einfach testen / fahren. :oldtimer:
Ich habe für alle meine 3 CBs (125, 200 und 400) seit Jahren kontaktlose Zündungen im Keller liegen, aber nicht verbaut. Tatsache ist, dass speziell die kleinste meiner CBs mächtig viele Probleme gemacht hat bis sie richtig lief, aber die Kontaktzündung war bisher bei keiner meiner Kisten ein nennenswertes Problem, bei zweien der CBs auch nicht im "Renneinsatz"... und by the way: einen Unterbrecher kann ich zur Not fast überall auf der Welt ersetzen / richten / im Zweifel "schnitzen", spielt für mich auch psychologisch ne Rolle :wink:
roll on
:prost:

Juli6790
Beiträge: 63
Registriert: 10. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB250 K3

Re: My CB250 K3

Beitrag von Juli6790 »

@Billbo Danke für den Link. Bei cappelinimoto gibts ja einige feine (teuere! :o ) Finessen

@BoNr2: Werde es auf jeden Fall erstmal bei der Kontaktzündung belassen, solange die keine Probleme macht. Weiß ich ja bisher noch nicht. Man liest ja nur öfters, dass diese ziemlich rumzicken.

Hab mir gestern mal noch die rechte Lenkeramatur vorgenommen und den schwarzen Lack runterzuschmeißen. Wohlgemerkt von Hand mit 40er Schleifpapier. Sehr mühselig :x . Aber gefällt mir auch so schon besser als vorher komplett in schwarz. Wird wohl nochmals nachgearbeitet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows