Seite 4 von 4

Re: My CB250 K3

Verfasst: 26. Apr 2020
von BoNr2
wird!

Re: My CB250 K3

Verfasst: 20. Mai 2020
von Juli6790
Heute bin ich mal dazu gekommen das Kurbelgehäuse zu trennen. In dem Zug auch direkt das Ölabscheideblech entfernt. Leider hat das Ölabscheideblech die Aktion nicht unbeschadet überstanden, da die beiden Kreuzschlitzschrauben sich einfach nicht lösen ließen. Dann ist mir ein Bolzen abgebrochen. Jetzt war es schon lose, dann habe ich es komplett entfernt mit ein wenig Gewalt :oops: .

Ist es denn zwingend notwendig wieder ein Ölabscheideblech zu montieren? Ist der Leistungsverlust durch das Öl, das auf die Kurbelwelle trifft, wirklich bemerkbar?


Jedenfalls war einiges an Schmodder unter jenem Blech zu finden, u.a. aus ein halber Dichtring :lachen1:. Grob gesäubert siehts jetzt schon mal besser aus. Wird demnächst nochmal gründlicher durchgespült.
IMG_6305.jpg
IMG_6304.jpg

Grüße
Julian

Re: My CB250 K3

Verfasst: 21. Mai 2020
von Juli6790
Die Rückenlehne vom Esszimmerstuhl sieht als Sitzbank gar nicht mal so verkehrt aus. Vielleicht ein wenig kurz :lachen1: .

Re: My CB250 K3

Verfasst: 21. Mai 2020
von THOMTHOM
Sieht so aus wie dafür gemacht. Perfekt 👍🏻

Re: My CB250 K3

Verfasst: 26. Jul 2020
von Juli6790
Heute mal ein wenig die Zeit genutzt, um die obere Gabelbrücke zu schleifen und ein kleines Blech als Halterung für den DZM zu basteln. Dazu hab ich die Klemmböcke für den originalen Lenker um 180° verdreht montiert, sodass ich daran ein Blech verschrauben kann. Gefällt mir so eigentlich ganz gut. Nur leider ist kein wirklicher Platz mehr da für die Drehzahlmesserwelle. Müsste dafür vermutlich den Scheinwerfer hinten ein wenig ''eindellen'.
Außerdem im Bild ein kleiner Dummy wie es mit einem digitalen kleinen Tacho auf der Gabelbrücke aussehen könnte. Entweder einen von Racetronics oder Motogadget. Blinker werden höchstwahrscheinlich gegen Lenkerendenblinker ersetzt.

Sonst hab ich heute noch ein paar Kabel für die Schaltereinheit neu verlötet, da die Kabel teilweise nur noch am seidenen Faden hingen. Konnte in dem Zuge direkt mit dem Kabelquerschnitt runtergehen, da ich eine M-Unit verwenden werde.

IMG_6688.jpg
IMG_6685.jpg
Grüße
Julian

Re: My CB250 K3

Verfasst: 26. Jul 2020
von Bambi
Hallo Julian,
Dein Drehzahlmesser sitzt so gut und racer-mässig 'prominent' (herausragend)! Wenn Du die Flächen der Unterlegscheiben jetzt noch mit einem fein geschnitzten Blech verbindest und Deinen digitalen Mini-Tacho darauf befestigst sieht das Ganze noch besser aus! Weiter so!
Schöne Grüße, Bambi