Moto Guzzi

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 292
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Moto Guzzi

Beitrag von IoMTT » 16. Sep 2016

Im Winter muß ich an meiner Guzzi mal einige Pflegearbeiten durchführen.
Das heist, ich muß vorne wo die Lichtmaschine drauf sitzt und hinten am Getriebe vor dem Hinterrad leichtere Ölleckagen mal abdichten.
Hat vielleicht jemand Explosionszeichnungen oder Links im Internet oder gar Tipps wie die Arbeiten zu bewerkstelligen sind?
Ich traue mir schon zu, dass selber zu machen, habe diese Arbeiten jedoch noch nicht ausgeführt und wäre da für ein wenig Beistand recht dankbar.

Ach ja, es ist ein 1100er Motor aus der California II. So recht etwas gefunden habe ich trotz Sucherei im Internet nicht, darum stelle ich die Frage hier mal ein, weil ich bis jetzt nicht so recht weiter gekommen bin.
Ein schönes Wochenende noch, Marcus. .daumen-h1:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
Brownie
Beiträge: 603
Registriert: 15. Feb 2014
Motorrad:: Moto Guzzi V65, BJ 1982
Harley FXST/C BJ 1988
Wohnort: Stuttgart-Feuerbach

Re: Moto Guzzi

Beitrag von Brownie » 16. Sep 2016

Hi,
spontan fällt mir der Stein Dinse ein, kennst du wahrscheinlich schon.

http://www.stein-dinse.biz/eliste/index.php
hier kannst du links nach dem richtigen Modell filtern, erhälst dann eine Explosionszeichnung und durch klicken auf die entsprechenden Zahlen sogar das Ersatzteil.

Und ein Werkstatthandbuch hilft ungemein...gibts auch beim Stein Dinse... :wink:

Gruß Brownie
Bild

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 292
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Moto Guzzi

Beitrag von IoMTT » 16. Sep 2016

Oookay, Danke vielmals.
Kennen tue ich den und mit dem Werkstatthandbuch das ist ne gute Idee. Ich bestelle mir das jetzt umgehend!
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
Brownie
Beiträge: 603
Registriert: 15. Feb 2014
Motorrad:: Moto Guzzi V65, BJ 1982
Harley FXST/C BJ 1988
Wohnort: Stuttgart-Feuerbach

Re: Moto Guzzi

Beitrag von Brownie » 16. Sep 2016

ja, der liefert schnell und zuverlässig. Ich und mein Nachbar sind dort auch öfters mal Kunde... :P
Bild

GuzziWilly
Beiträge: 376
Registriert: 12. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi

Re: Moto Guzzi

Beitrag von GuzziWilly » 16. Sep 2016

Hey, schau auch mal unter www.guzzitek.org
Da musste dich dann durchwühlen. Ist ziemlich umfangreich!
Gruß Willy

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 190
Registriert: 25. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi LM3
Kawasaki W650
Honda CB200
Wohnort: Niederösterreich

Re: Moto Guzzi

Beitrag von modderfreak » 16. Sep 2016

IoMTT hat geschrieben:Ach ja, es ist ein 1100er Motor aus der California II. So recht etwas gefunden habe ich trotz Sucherei im Internet nicht
Liegt vielleicht daran, dass die Cali II einen 950er Motor hatte. Entweder ist deiner also nicht mehr original, oder aus einer neueren Cali.
Zusätzlich zur Guzzithek kann ich noch folgende Seite für Manuals empfehlen: http://www.thisoldtractor.com/moto_guzz ... nuals.html
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 292
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Moto Guzzi

Beitrag von IoMTT » 16. Sep 2016

Okay, die Maschine ist ja völlig umgebaut, wie ich bereits versucht habe zu vermitteln.

Es kann daher durchaus sein, dass es der Motor aus einer Cali III, 1064ccm übrigens, Bj.`92?, ist. Danke für den Hinweis anbei! :prost:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
dreizylinder
Beiträge: 179
Registriert: 20. Jan 2013
Motorrad:: Triumph T300 Speed Triple - und T300 Sprint Caferacer Umbau
Wohnort: 60389 Frankfurt

Re: Moto Guzzi

Beitrag von dreizylinder » 16. Sep 2016

Moin,
hilfreich ist immer, sich in einem Markenforum zu informieren.
Hier sind sicherlich auch Guzzi-Fahrer unterwegs, die ihr Wissen gerne weitergeben - aber im http://www.guzzi-forum.de/Forum/ wimmelt es nur davon ;-)
...Gruß, Peter !

Benutzeravatar
kramer
Beiträge: 364
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Moto Guzzi LM3, Bj 1984
Wohnort: Wurmannsquick

Re: Moto Guzzi

Beitrag von kramer » 16. Sep 2016

Gute Bilder mit Anleitung habe ich da gefunden (is halt in Englisch):

http://www.thisoldtractor.com/guzzitech ... ctures.htm

Unter Punkt 11 die Kupplung.

Grüße

Peter

bastlwastl
Beiträge: 376
Registriert: 27. Aug 2014
Motorrad:: Guzzi/Agostini-V1000l,MT01,NSU OSL,XV95r,BetaALP,C70,Pedersen usw,usw.

Re: Moto Guzzi

Beitrag von bastlwastl » 16. Sep 2016

auf alle fälle auch den hinteren motorsimmering mitmachen ! der hinter der kupplung
vorne eh alle

da rentiert sich das wechseln wenn eh mal alles rauskommt

Antworten

Zurück zu „Getriebe/Kupplung“

windows