Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
saflo
Beiträge: 293
Registriert: 16. Sep 2014
Motorrad:: Zephyr 550
ZRX 1100
SR 500 -> Scrambler
ZRX 1200 -> CR
Honda CBX 650 E
Wohnort: in Brandenburg

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von saflo » 3. Okt 2016

Sach´ mal, Du schreibst vom Zug mit nem 80° Röhrchen am unteren Ende???
Das Röhrchen gehört nach oben, dann der Zug vor dem linken Gabelholm zwischen den Gabelbrücken
nach unten, gerade über dem Motor, zwischen Gaser 3 und 4 (bei meiner passt es so am besten)
nach unten und dann gerade an den Haltebock. Der Kupplungshebel unten muss im entspannten Zustand in
90° zum Seil stehen. Hier ein Bild vom Zug oben.

Grüße - Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Stifflersmom1984
Beiträge: 400
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550 GT
Wohnort: 38364 Schöningen

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Stifflersmom1984 » 3. Okt 2016

Danke Saflo aber du hast die neue Ausführun, bei mir ist der Mechanismus oben drauf.
Das Rörchen muss bei mir nach unten weil der Nippel unten am Rörchen keiner ist und oben nicht funzen würde.

So über Nacht hab ich da Öl rein sickern lassen obwohl man es ja eigentlich nicht macht.
Dann hab ich den Innen und Außenzug um 13cm gekürzt um in auf dem kürzesten weg zum Lenker zu verlegen und das ganze hat echt Punkte gebracht nicht auf Niveau einer Hydraulischen aber in verbindung mit den verstärkten Federn kann sich das ganze echt sehen/fühlen lassen. Hoffentlich hällt meine Löterei am Nippel oben und so wie es nicht mehr aus Eimern regnet mach ich mal eine Probefahrt.

Ach so hier noch ein Bild vom Zug den ich verwendet hab. Das obere Röhrchen hab ich natürlich nicht mehr weil ich ihn ja gekürzt hab.

MfG Micha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das Leben ist zu kurz um ein hässliches Mopped zu fahren!!!

Benutzeravatar
Stifflersmom1984
Beiträge: 400
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550 GT
Wohnort: 38364 Schöningen

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Stifflersmom1984 » 3. Okt 2016

Ich muss mir unbedingt mal einen neue Kupplungsdeckel besoorgen das abgebrochene Lager sieht total
kacke aus.
Das Leben ist zu kurz um ein hässliches Mopped zu fahren!!!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5718
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von MichaelZ750Twin » 3. Okt 2016

Hi Micha,

schön das wieder fumktioniert ;)

Neuer Kupplungsdeckel ?
Ja, bitte !

Sieht nicht nur Kacke aus, funktioniert auch wohl nur noch gerade so "aus dem letzten Loch".

Bitte ersetzen ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von obelix » 4. Okt 2016

Ich hab da mal was aus meinen Unterlagen rausgezogen - evtl. hilfreich.

Gruss

Obelix
Kz550_clutch_release.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Stifflersmom1984
Beiträge: 400
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550 GT
Wohnort: 38364 Schöningen

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Stifflersmom1984 » 4. Okt 2016

Danke Obelix so stehts in meinem WHB auch aber auch hier weiß kein Mensch wie der Zug laufen soll.
Ich werd mal ein Brief nach Japan schreiben dass sie die Handbücher der alten z/kz noch mal überarbeiten sollen
das ist ja eine Zumutung :oldtimer:

@Micha ist schon in Arbeit.

MfG Micha
Das Leben ist zu kurz um ein hässliches Mopped zu fahren!!!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5718
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von MichaelZ750Twin » 6. Okt 2016

Hi Micha,

habe gerade nochmal die Bilder angesehen.
Kann es sein, das sich der Kupplungszug und die Tachowelle bei Lenkbewegungen von einem zum anderen Anschlag "in die Wolle kriegen", also aneinander anstoßen und so die freie Bewegung des Kupplungszugs behindert wird ?
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
Stifflersmom1984
Beiträge: 400
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550 GT
Wohnort: 38364 Schöningen

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Stifflersmom1984 » 7. Okt 2016

Nö geht gut. Alles freigängig
Das Leben ist zu kurz um ein hässliches Mopped zu fahren!!!

Benutzeravatar
Stifflersmom1984
Beiträge: 400
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550 GT
Wohnort: 38364 Schöningen

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Stifflersmom1984 » 9. Okt 2016

So gerade von der Testfahrt zurück.
:rockout: :rockout: :rockout:
Noch nie ging die Kupplung so leicht und gefühlvoll.
Großartig!!!!!!

Ach so fals jemand von euch heut noch Mopped fährt, zieht euch Handschuhe an.
Alter war das kalt.

MfG Micha
Das Leben ist zu kurz um ein hässliches Mopped zu fahren!!!

Online
Troubadix
Beiträge: 2092
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Hilferuf an alle Kawaski GT Fahrer

Beitrag von Troubadix » 9. Okt 2016

Ende gut alles gut, oder auch "Wer gut Schmiert der gut Fährt" um bei alten Sprichwörtern zu bleiben.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Antworten

Zurück zu „Getriebe/Kupplung“

windows