forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Übersetzungprogramm / Getriebebaukasten?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5289
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Übersetzungprogramm / Getriebebaukasten?

Beitrag von obelix » 16. Jan 2019

Mahlzeit!

Mich treibt da ein Gedanke um, den ich gern weiterverfolgen würde.
Ich möchte gern den bei mir rumoxidierenden GPZ-Motor etwas aufpeppen. Was das Motorentechnische angeht, steht die Planung im Prinzip schon. Nun möchte ich gern aber etwas an den Fahrleistungen drehen. Um genau zu sein - ich will Beschleunigung. Vmax ist mir ned wirkich wichtig, alles über der Tonne ist grundsätzlich o.k., schneller mach ich eh ned:-) (Mein Wunschwert wäre 170km/h.) Aber bis zur Tonne solls eben hurtig gehen.

So, jetzt zur Frage:
Hat jemand ein Programm, das mir Übersetzungen bzw. theoretische Fahrleistungen rechnen kann auf Basis der Grunddaten wie Leistung, Gewicht, Radgrösse etc?

Und die 2. Frage: kann man die einzelnen Zahnradpaarungen überhaupt "frei" wählen - eben aufgrund verfügbarer Schlachtgetriebe (ob nu Kawa oder was anderes - wenns passt isses mir worscht...)

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Macchina
Beiträge: 404
Registriert: 30. Dez 2018
Motorrad:: Moto Guzzi Le Mans II Bj. 1979
Ossa MAR 350 Bj. 1975
Moto TM 250 F Bj. 2007

Re: Übersetzungprogramm / Getriebebaukasten?

Beitrag von Macchina » 16. Jan 2019

Zu Frage 1.
Tabellenbuch, Übersetzungsverhältnis und Taschenrechner
Zu Frage 2.
Nein, die Wellen des Getriebes sind fix. Wenn du die Übersetzung ändern willst, musst du das Modul des Zahnrades ändern. Steht auch im Tabellenbuch. Möglich ist alles, nur zu welchem Aufwand und Preis.
Frag doch mal Google nach Modul Zahnrad. Da gibt’s einige Formeln dazu. Achsabstand, Teilkreis, Zähnezahl usw.
Gruß Christian
Haben ist besser als brauchen

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 432
Registriert: 6. Jun 2014
Motorrad:: GS / GSX / GSXR / DR
Wohnort: bad homburg - hessen

Re: Übersetzungprogramm / Getriebebaukasten?

Beitrag von fish » 16. Jan 2019

kennst du das für serienmotoren?
https://www.gearingcommander.com/

aus dem freizeitrennsport kenne ich nur das ändern der sekundärübersetzung. manchmal werden passende (für das moped) 6. gänge oder getriebe anderer ähnlicher motoren verbaut. aber die rädchen einzeln zu tauschen habe ich im freizeitbereich noch nie gesehen ... :dontknow:

Benutzeravatar
stone
Beiträge: 37
Registriert: 7. Jul 2013
Motorrad:: Yamaha XS400 2A2, SR500, TRX850

Re: Übersetzungprogramm / Getriebebaukasten?

Beitrag von stone » 16. Jan 2019

Gruß
Bernd

Antworten

Zurück zu „Getriebe/Kupplung“

windows