forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

TX 750_Federn im Kupplungskorb tauschen

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 714
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

TX 750_Federn im Kupplungskorb tauschen

Beitrag von Mopedjupp » 17. Jan 2019

Hallo,
ich habe an euch folgende Frage?
Ich habe für meinen Umbau der Yamaha TX 750 einen Kupplungskorb zur Verfügung,dort ist aber ein Teil der Federn gebrochen.
Ist vielleicht auf den Fotos zu sehen.
image.jpeg
image.jpeg
Die möchte ich gerne austauschen,habe dafür einen Reparatursatz vom XS650 Shop gekauft!
image.jpeg
image.jpeg
Hat das schon mal jemand von euch gemacht,und würdet Ihr die Schrauben nehmen oder lieber wieder vernieten.


Gruß
Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von f104wart am 17. Jan 2019, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Überschrift in aussagefähigen Text geändert.
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6614
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Kawa Z1100ST, Yamaha RD80LC1, Yamaha FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: TX 750

Beitrag von MichaelZ750Twin » 17. Jan 2019

Hi Reinhold,
ich habe das noch nicht gemacht, mich aber schon mit dem Thema beschäftigt.
Die Nieten sind meiner Einschätzung nach sehr speziell und benötigen bestimmt ein genaues verpressen.
Ich habe weder solche Nieten gefunden noch eine Idee, wie ich die vertrauensbildend vernieten könnte.
Die Schrauben scheinen von der Kopf- und Mutterngröße speziell zu sein, von hochfest gehe ich mal aus.
Muss ja alles ganz flach gehalten werden, damit die nirgends einhaken können.
Ich würde die Schrauben verwenden ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Troubadix
Beiträge: 2563
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: TX 750

Beitrag von Troubadix » 17. Jan 2019

Hochfest denke ich auch, meine auch ein 10.? Am Kopf zu lesen, aber last dürfte da keine drauf sein da ja die federn die kraft aufnehmen, dann irgendwann auf block gehen und die Drehbewegung weitergeleitet wird.

Guten Schraubensicherungslack verwenden, Hochfest wäre mir Grad gut genug.


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 714
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: TX 750

Beitrag von Mopedjupp » 17. Jan 2019

Hallo Michael
Genau da habe ich auch meine Bedenken.
Dieser Kopf der Schrauben trägt ein wenig mehr auf als die Nieten,
Es sind die gleichen Federn wie bei der XS650.Allerdings ist bei dem Korb der TX noch weniger Platz.
Ob es mit den Schrauben passt müsste ich austesten.
Würde selber eigentlich auch wieder lieber zum vernieten tendieren.
Wer so etwas vernieten würde,oder ob es überhaupt zu machen ist wäre sehr interessant!

Gruß
Reinhold
Reit' den Stier!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1896
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: TX 750_Federn im Kupplungskorb tauschen

Beitrag von BerndM » 17. Jan 2019

Hallo Reinhold,
Das ist doch nett das beim Rep.satz die passenden Schrauben beigelegt wurden. In angemessener Qualität und mit flachem Kopf.
Oder bist Du Schmied der die Werkzeuge hat und bei dem die Esse immer warm ist ? Dann Variante 2.
P.S. Nachtrag wegen zwischenzeitlich ergänztem Beitrag. Die Köpfe werden wohl flach genug sein. Wenn nicht nach dem Montieren
und ersten Kollisionstest den Kopf flacher schleifen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Mopedjupp
Beiträge: 714
Registriert: 26. Sep 2017
Motorrad:: Honda CX500 1985
Yamaha XS400 1981
Yamaha TX 750 (Umbau z.Cafe Racer)
Wohnort: Münsterland (Nähe NL)

Re: TX 750_Federn im Kupplungskorb tauschen

Beitrag von Mopedjupp » 17. Jan 2019

Die Schrauben werden wohl stabil genug sein.10 steht drauf.
Loctide Hochfest würde ich auch nehmen.
Die Federn sind für die TX die gleichen wie für die XS,aber der Korb ist anders.Hier der Korb der XS:
image.png
Hier der Korb der TX, durch das Innere Zahnrad wo das Zahnrad der Oelpumpe eingreift deutlich weniger Spielraum!
image.png
Gruß
Reinhold
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Reit' den Stier!

Antworten

Zurück zu „Getriebe/Kupplung“

windows