Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von obelix » 14. Nov 2017

DAS könnte ich mir vorstellen...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3323
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von sven1 » 14. Nov 2017

Moin,

wenn du offene Luftis verbaut und den Luftikasten entfern hast, wo hast du denn dann die Offenen angebaut? Direkt an den Vergaser, dann lägen die Filter doch vor dem Batteriefachdeckel und Ausschäumen brächte gar nichts.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Alibi
Beiträge: 27
Registriert: 7. Sep 2014
Motorrad:: Suzuki GS 450
Vespa PX 139
Di Blasi R7 :D

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von Alibi » 14. Nov 2017

Danke Obelix sieht gut aus. Besonders als selbstklebend. Viel einfacher gehts ja nicht.
Sven, ja erstmal direkt an die Vergaser. Werde mir erstmal ein Messgerät zulegen bevor ich Experimente Starte. Im Zweifel müssten sie mit einer Verlängerung leicht nach hinten verlegt werden

Alibi
Beiträge: 27
Registriert: 7. Sep 2014
Motorrad:: Suzuki GS 450
Vespa PX 139
Di Blasi R7 :D

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von Alibi » 3. Sep 2018

Es geht rasant vorwärts, anders kennt man es ja auch gar nicht.
Inzwischen läuft sie endlich rund und auch die Elektrik ist voll funktionstüchtig. Ich warte noch auf die entsprechenden Kabel und dann wandert auch das Starterrelais unter die Sitzbank.

Mit Selbiger bin ich inzwischen ziemlich unzufrieden aufgrund von gewaltiger Ähnlichkeit mit einem Waschbrett - wer
hätte es gedacht?

Das steht allerdings erstmal hinter frischem TÜV an.
Habe nun endlich jemanden Gefunden, der in der Nähe von Köln in der Lage ist eine Fahrgeräuschmessung durchzuführen - für schlappe " ca. 600€ ". Die Leistungsmessung (wegen plötzlich verdoppelter kW auf der Kurbelwelle durch Luftfilter - ist ja klar) darf laut TÜVler auch von einer privaten Werkstatt durchgeführt werden... nochmal mindestens 150€...
Wenn ich das schon berappen muss, lasse ich in einem Wisch auch andere Endschalldämpfer eintragen, wahrscheinlich die Conic short.

Ich habe mal testweise die Lautstärke (Fahrgeräusch) mit den offenen Delofiltern und ausgekleideten Seitendeckeln gemessen und komme auf knapp 85 dB - also exakt am Limit.

Sollte die ganze Tüvgeschichte durch sein, mache ich mich daran, die überflüssigen Halter zu entfernen und eine schönere Sitzbank zu gestalten. Dieses Mal mit Hilfe eines fähigen Polsterers.

EDIT: Eine Frage habe ich vergessen, lassen sich die Conic short/long dort problemlos montieren? Bin gerade leider nicht zu Hause und wollte eben die benötigten Teile bestellen, aber anhand der obigen Bilder erschließt sich mir nicht ganz, wie die montiert sind.
Danke!
suzi2 (Large).JPG
Suzi1 (Large).jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von obelix » 3. Sep 2018

Alibi hat geschrieben:
3. Sep 2018
Habe nun endlich jemanden Gefunden, der in der Nähe von Köln in der Lage ist eine Fahrgeräuschmessung durchzuführen - für schlappe " ca. 600€ ". Die Leistungsmessung (wegen plötzlich verdoppelter kW auf der Kurbelwelle durch Luftfilter - ist ja klar) darf laut TÜVler auch von einer privaten Werkstatt durchgeführt werden... nochmal mindestens 150€...
Wenn ich das schon berappen muss, lasse ich in einem Wisch auch andere Endschalldämpfer eintragen, wahrscheinlich die Conic short.
Häh? Selbst bei uns hier im Hochpreisland kommt ne Fahrgeräuschmessung niemals nicht über 300... Und ne Leistungsmessung bekommst bei den einschlägigen Boschdiensten um ca. 60 Öcken...

Eingetragen wird aber nur der Ist-Zustand, also die Dämpfer, mit denen der Geräuschtest durchgeführt wurde, andere Dämpfer - neue Messung...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4445
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von obelix » 3. Sep 2018

Nachtrag:
Das Bedienen der internen Forensuche fördert das hier zu Tage...

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Alibi
Beiträge: 27
Registriert: 7. Sep 2014
Motorrad:: Suzuki GS 450
Vespa PX 139
Di Blasi R7 :D

Re: Suzuki» Gs 450LX "Die ist aber schön..."

Beitrag von Alibi » 4. Sep 2018

Hi Obelix, danke für die Rückmeldung und die Tipps. Evtl. hat der Kollege auch einfach keinen Bock sich die Arbeit zu machen und hat daher den hohen Preis genannt. Die Adressen für die Leistungsmessung geh ich mal durch, danke!

Bzgl. der Dämpfer würde ich dann natürlich auch mit den Louistüten zur Messung.

Man erkennt es leider auf den Bildern nicht und ich bin wie gesagt nicht zu Hause, daher eine evtl. etwas blöde Frage: Ist das Teil zwischen Krümmer und Dämpfer verschraubt, gesteckt oder wie verhält sich das? :dontknow:

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows