forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS 850 G 84er —- Projekt —-

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
FiftySix
Beiträge: 39
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Suzuki gs850 1984

Suzuki» GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von FiftySix » 29. Mär 2018

Moin zusammen,
Mein erstes Caferacer Projekt hat begonnen, es ist eine GS850 G aus dem Jahr 1984 geworden. Sicherlich nicht die beste Wahl aber ich denke das wird schon.
Kaufgrund war hier die Historie des Bike. Der Vorbesitzer war schlanke 70 Jahre alt und hatte das Motorrad 31 Jahr in seinem Besitz. Die GS stand eigentlich so da wie sie damals aus dem Laden abgeholt worden ist, na gut hier und da schon ein paar Rostansetze usw.

Über ein paar Tipps bezüglich der Modellreihe wäre ich sehr dankbar.

Gruß fiftysix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Multimagdeburger
Beiträge: 55
Registriert: 3. Mär 2015
Motorrad:: CX500 Bj82
Wohnort: Dahlenwarsleben

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von Multimagdeburger » 29. Mär 2018

Servus. Ich find die Kiste im Original schon schön. Dicker Brummer.

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1277
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von nanno » 29. Mär 2018

Zur Modellbaureihe: Das einfachste Upgrade wäre ein GS1000G-Motor. Ansonsten das Zylinderspacing ist 77-85-77 und das ist so wie der Gott, der über Nippon lächelt schon immer wollte. Soll heißen Tuning-Vergaser für die GS, GSX, GSX-R, aber auch Kawa-Z passen.

Lenkkopflager sollte identisch mit Bandit und GSXR sein, d.h. die Gabeln lassen sich als komplette Einheiten transplantieren. Wenn du den G-Motor rausschmeißt, passt auch ein GSX-R Motor ganz gut rein. Wenn du das machst, schmeißt du hinten die Schwinge raus und stellst fest, dass jetzt plötzlich eine moderne Schwinge gut reinpasst.

Ansonsten ist die Frage, wieviel Leistung du willst und wo du damit hin willst.

Dank O.S.S., den Robby-Nitroz und GSX-Pistols ist schon fast alles mit GSen und GSXen ausprobiert worden, was der Herrgott und der TÜV verboten hat.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5616
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von Jupp100 » 29. Mär 2018

Moin,

auf der Seite http://www.boyz-on-bikes.de/viewforum.php?f=4
gibt es auch einige schöne GS-Mutationen zu sehen.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Letrucvert
Beiträge: 2
Registriert: 19. Apr 2016
Motorrad:: CB 550 Supersport
Gilera Saturno Bialbero
Suzuki RMZ 250
Husaberg FS650e

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von Letrucvert » 2. Apr 2018

nanno hat geschrieben:
29. Mär 2018


Lenkkopflager sollte identisch mit Bandit und GSXR sein, d.h. die Gabeln lassen sich als komplette Einheiten transplantieren.
Hallo,

und sorry aber ich klink mich hier aus gegebenem Anlass mal ein. Hat das schon mal wer gemacht?
Ich meine Gabel samt Gabelbrücke einer GSXR in eine GS 850 G gebaut? Wenn ja, welche Baujahre
sind da kompatibel und möglicherweise gibt`s ja auch Erfahrungen mit Tüvabnahme.

Gruß Mark

Aceli
Beiträge: 170
Registriert: 2. Jul 2013
Motorrad:: Ducati Monster 620
Ducati ST2

GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von Aceli » 2. Apr 2018

Also ich finde die Führung mit dem Tank, dem Blech (wo gs850g drauf steht ) und der Bank eigentlich ideal.

Wenn man das Heck stark kürzt oder ein anderes nimmt aber die Linie behält oder diese tracker Sitzbank nimmt , finden j schon cool

Ungefähr so . Vorne evtl noch etwas runter und schön :) ( evtl mit USD Gabel ;) )

Bild
Zuletzt geändert von Aceli am 2. Apr 2018, insgesamt 1-mal geändert.
Projekt : Ducati ST 2

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1277
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in bits - but for sale)
Kontaktdaten:

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von nanno » 2. Apr 2018

Mark, verwende die Lenkkopflager-Liste aus dem Louis-Katalog und du findest die Antwort.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

FiftySix
Beiträge: 39
Registriert: 5. Mär 2018
Motorrad:: Suzuki gs850 1984

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von FiftySix » 6. Apr 2018

So endlich mal wieder ein bisschen Zeit zum basteln gefunden.
Einige Teile mal grob vormontiert um zu sehen ob, wo und wie die Teile überhaupt passen. Dabei sind natürlich wieder ein paar Fragen aufgetaucht...wäre ja sonst auch zu einfach:-).
Nächste Aufgabe ist jetzt erstmal ein ordentlicher Unterbau für den Höcker zu bauen, damit auch die Elektrik inkl. Batterie Platz findet. In der Zeit geht dann die Gabel um kürzen zu meinem Fahrwerksguru.
23163FAA-1958-4661-880E-E281DF07AE60.jpeg
636B9C9D-2349-4F20-8BA0-12DD6241E95E.jpeg
F938D657-7E6D-4726-8E7A-54D1CE2CCF88.jpeg
2E69A020-CCD4-4880-8A13-6A5F7800AF85.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5616
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von Jupp100 » 6. Apr 2018

Moin Gordon,

das macht doch schon einen guten Eindruck.
Sieht locker 100 Kg leichter aus als original.
Weiter so!
Ach ja, was hast Du da für Dämpfer verbaut? :dontknow:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1896
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: GS 850 G 84er —- Projekt —-

Beitrag von BerndM » 6. Apr 2018

Hallo fiftysix,
Auch wenn es wie Gebetsmühle klingt. Bevor Du kürzen lässt solltest Du sicher sein was Du vorne verbauen musst od. möchtest.
Nicht das irgendwas bei einer Vollbremsung kollidiert, z.B. Fender mit Gabelbrücke oder Bremsleitungsverteiler, bevor der max.
Federweg erreicht ist. Sieht ein wenig knapp aus. Für hinten gilt das Gleiche.

Gruß
Bernd

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows