Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 86
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von zwet » 7. Jul 2018

Morgen oder Montag starte ich den Motor nach fast drei Jahren. Gibt es etwas, was ich beachten muss?

Ich habe im Netz gelesen, dass man zunächst ohne Zündkerzen startet bis die Öllampe ausgeht...

Danke und Grüße
Andrej

Benutzeravatar
rayman3d
Beiträge: 303
Registriert: 30. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C (PC01) '81
Suzuki GSX 750 AE '03
Wohnort: Berlin

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von rayman3d » 7. Jul 2018

Hey Andrej,

wir haben uns bei Raiks Garagenfest getroffen. :prost:

Bin gerade durch Zufall auf deinen Thread gestoßen und hab mal abonniert.

Die Katana hat ja schon 2 Transformationen durch. :mrgreen:
Bin aufs Endprodukt gespannt.

PS: das Schaukelkrad für den Sohnemann ist der Hammer .daumen-h1:

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 86
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von zwet » 12. Jul 2018

Hi Ray, das ist ja lustig, ich bin hier im Forum öfters auf den Profilbild gestoßen. Die Welt ist klein :rockout:
rayman3d hat geschrieben:
7. Jul 2018
PS: das Schaukelkrad für den Sohnemann ist der Hammer .daumen-h1:
Das Schaukelkrad ist nicht von mir, war auch ein "Bastlerprojekt" aus Ebay. Ich hab es nur wieder zum Laufen / Schaukeln gebracht :grin:

Grüße
Andrej

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 86
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von zwet » 12. Jul 2018

Zurück zur Katana

Hab heute den ersten Startversuch unternommen. Der Motor dreht, springt aber nicht an :cry: Da die Batterie schnell tot war, konnte ich keine weiteren Tests durchführen. Morgen kontrolliere ich die Zündkerzen und Kompression ... mehr fällt mir erstmal nicht ein.

Gute Nacht

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 86
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von zwet » 13. Jul 2018

Jaaaaa, die Katana ist heute angesprungen :dance2:

Dank dem Starthilfespray!!! .daumen-h1:

Benutzeravatar
halbtroll
Beiträge: 307
Registriert: 28. Apr 2015
Motorrad:: Yamaha SR 500 CR (der Widerporscht)
Sushialdente SR 570 RR aka Yamagiva (Rennsemmel/Spreewaldgurke)
Ducati 750 Supersport
Wohnort: Garding (Northfreezeland)

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von halbtroll » 13. Jul 2018

.daumen-h1: :jump: :dance2: :dance1:
Ja, ich kenn dieses Gefühl. Für einen Augenblick liebt man alles und jeden. ;)

der halbtroll
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Benutzeravatar
zwet
Beiträge: 86
Registriert: 17. Dez 2014
Motorrad:: Suzuki GS 650 G Katana
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» Das Märchen über die GS 650 G Katana

Beitrag von zwet » 14. Jul 2018

Das Gefühl dauerte bei mir zwei Tage lang an :lachen1:

Jetzt muss ich noch auf die Gabel warten, den Kabelbaum verstecken, das Problem mit der Kupplung lösen und dann zum TÜV

Ach ja, die Seitendeckel werden noch von mir graviert :wink:

Grüße
Andrej

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows