forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS500 Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5452
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von obelix » 14. Jan 2019

hue hat geschrieben:
14. Jan 2019
...ich weiß zwar nicht was ein Grafikproggi ist...
Ein Grafikprogramm, Photoshop, PaintShopPro oder was ähnliches... Geht aber ebensogut in PowerPoint oder was vergleichbarem.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9863
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von grumbern » 14. Jan 2019

Inkscape hat direkt ein Messwerkzeug integriert. Damit mann man wunderbar vorhandene Maße vergleichen und nicht bekannte über den resultierenden Faktor errechnen. Habe ich bei der Chief schon mehrfach nutzen können :)

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 22. Jan 2019

Grüß euch,

Danke für die Grafikausmessung. Hab nun das Teil aus Ebay bestellt. Und der Verkäufer passt mir sogar den Knick auf meinen Wunsch an.

Ich habe noch eine weitere Frage. Gestern habe ich mich an die Tachohalterung ran gemacht und da kam mir die Frage auf ob ich zwischen obere Gabelbrücke und Tachohalterung (2mm Blech) eine Gummidämpfung machen soll damit der Tacho weniger Vibrationen abbekommt oder ob ich es direkt dran schrauben kann und der Tacho hält das aus bzw. die Vibrationen sind nicht so stark.
Bin da von meinr 2T Enduro etwas geschädigt was Vibrationen angeht. ;)

Vielen Dank

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 5452
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von obelix » 23. Jan 2019

didi205 hat geschrieben:
22. Jan 2019
...kam mir die Frage auf ob ich zwischen obere Gabelbrücke und Tachohalterung (2mm Blech) eine Gummidämpfung machen soll...
Würde ich auf jeden Fall tun. Ist ja auch in der Serie so, das hat schon Gründe:-) Ned bloss die Vibrationen, auch ganz "normale" Erschütterungen beim Federn gehen auf die Lebensdauer. Pinzipiell reichen da schon solche Gummitüllen zur Kabeldurchführung, die dann mit U-Scheiben und Durchgangsschrauben zusammengezogen werden. Habe auch schon einfach Gummi-O-Ringe zur Entkopplung verwendet.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
R0ADRUNN3R
Beiträge: 208
Registriert: 31. Jul 2016
Motorrad:: Honda CB250/360G CR-Umbau
Honda CL250S 100% original

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von R0ADRUNN3R » 23. Jan 2019

Guck mal in Baumarkt, da gibt's im Sanitärbereich auch Gummipuffer/ -teile/ -gedöns. Weiß nicht genau wie die heißen, aber werden ihren Dienst tun.

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 24. Jan 2019

:salute:
:rockout: wird gemacht. Denke mit den Kabeldurchführungen schaut das schon ganz nett aus als mit O-Ringen.

:beten: bis dahin

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 5. Feb 2019

Neues Update:

gestern waren die Kinder bei Oma und die Frau entspannt somit konnte ich mal was in der Werkstatt weitermachen. :zunge:

Tachohalterung und Abdeckung der alten Lenkerhalterungen fertig. Stummellenker und gekürzte/revidierte Gabel montiert
IMG_20190204_204207.jpg
Heck gekürzt, unnötige Halterungen abgeflext, Loop mal dran gehalten.
IMG_20190204_203407.jpg
E-Kasten (noch keinen Plan wie ich ihn befestige. Ideen?)
IMG_20190204_203401.jpg
Gruß aus Österreich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 20. Feb 2019

Hallo Forum,

Es gibt wieder ein paar Neuerungen.
Neue Heidenau in 4.00-18 mit neuen Radlagern endlich fertig / vorne ist ein Conti RB2 (war schon vorhanden).
IMG_20190219_224537.jpg
IMG_20190219_224549.jpg
Zündschloss versetzt und Drehzahlwelle verschlossen
IMG_20190216_161054.jpg
Am Freitag habe ich endlich einen Termin beim TÜV um das Projekt mal durchzusprechen. Ich bin schon gespannt was da raus kommt. :law:

LG DIDI
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 27. Feb 2019

Am Freitag war ich bei unseren österreichischen TÜV (TÜV Austria Automotive in Wien) um mein Projekt vorzustellen.
Fazit: Alles kein Problem.
Kann Sie als 2 Sitzer mit Einzelluftfilter breiteren Reifen und ohne Radabdeckung genehmigen lassen. Natürlich unter Berücksichtgung von ein paar Maßen. War echt überrascht das es so einfach ist.
Nun wird richtig losgelegt und alles verschweißt und aufgebaut. .daumen-h1: :beten:

Gruß DIDI

Benutzeravatar
didi205
Beiträge: 89
Registriert: 10. Jul 2018
Motorrad:: Suzuki GS500 1980
Husqvarna TE300 2015
Puch MV50S 1974
Wohnort: Dobersberg/Österreich

Re: Suzuki» GS500 Umbau

Beitrag von didi205 » 12. Mär 2019

Fortschrittsbericht für Heckumbau:

Stoßdämpferaufnahmeplatten angepasst für das kürzere Heck:
IMG_20190308_154146.jpg
IMG_20190308_160143.jpg
Das Ganze dann verschweißt inkl. Halterungen für Sitzbank und Rückleuchte:
IMG_20190309_185732.jpg
IMG_20190309_185752.jpg
Jetzt gehts dann an die Sitzbankgrundplatte.

LG DIDI
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows