forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» XS 400 1979

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
patHNX
Beiträge: 58
Registriert: 16. Sep 2019
Motorrad:: ....

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von patHNX »

igel hat geschrieben: 27. Sep 2019 :dontknow: :cry:
???

Benutzeravatar
fuerdieenkel
Beiträge: 175
Registriert: 8. Aug 2016
Motorrad:: Ossa, Bultaco, Laverda 750SF
Wohnort: Oberfranken

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von fuerdieenkel »

...und schwupps - schon siehts bescheiden aus.
beste Grüße

Karsten

Benutzeravatar
patHNX
Beiträge: 58
Registriert: 16. Sep 2019
Motorrad:: ....

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von patHNX »

Welch ein Glück sind die Geschmäcker verschieden.
Da mir dieses negative hier jedoch echt zu weit geht (bin aufgrund meiner Hobbys in diversen Foren; jedoch ist mir soetwas bisher noch nicht unter gekommen) werde ich den Bericht an dieser Stelle abbrechen.

Gegen sachliche, konstruktive Kritik hat sicher niemand etwas aber so sinnloses, negative Getue muss ich nicht haben. Dazu ist mir die Zeit den Post zu verfassen echt zu kostbar... :roll:

Also alle, die sich hier gerade äußern: schön die Scheuklappen aufbehalten und bloß nie nach links und rechts schauen...

So long, good bye!

An die Admisn: bitte das Thema schließen, danke :dontknow:

Benutzeravatar
MaPla55
Beiträge: 146
Registriert: 24. Jan 2019
Motorrad:: Honda NTV 650, Honda CBF 1000, Honda CX500, Honda CB500, Honda CB250N, Suzuki GSX 650 F, Suzuki B-King

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von MaPla55 »

unglaublich, da ist ne Halbschale dran, womöglich noch eingetragen und die baut man echt ab?
netten Gruß
martin

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bremsen ist die Umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit
in sinnlose Wärme

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 6361
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von obelix »

Bissle dünnhäutig?
In meinen Augen hast Du es geschafft, aus einem an sich schönen Moped was völlig beliebiges, austauschbares zu machen und den Charakter, den das Bike zweifellos hatte, völlig zu verwässern. Jetzt isses irgendwas zwischen Scrambler, Brat und Hipsterbike.

Gut gepasst hätte ein Koti hinten, der mit nem klassischen Rücklicht eine Reminiszenz an die ursprünglichen CR's vollzogen hätte und vorn ebenfalls nen Fender in kurz und in Fahrzeugfarbe. Die Farbe an sich ist sehr schön, ein paar schöne Zierlinien hätten dem Hocker noch gut zu Gesicht gestanden und einen absoluten Hingucker draus entstehen lassen.

Schade drum...

Ich finds schön, wenn sich Leutz mit Kritik auseinadersetzen können und trotz vielen, teilweise vernichtenden Kommentaren weiter kämpfen und dann irgendwann evtl. sogar wieder zurück auf Anfang gehen und die Sachen dann wieder ändern. Wenn die alle in den Schmollwinkel sitzen täten, wären einige schöne Bikes weniger auf der Gass'.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1578
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79
Triumph Bonneville pre Efi, 2007

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von Nille »

Ich muss leider den anderen beipflichten, die Verkleidunge war stimmiger 😑

Benutzeravatar
igel
Beiträge: 696
Registriert: 18. Aug 2013
Motorrad:: yamaha xs400 2a2 BJ.1979
Honda XL500
Honda CB Seven Fifty
Wohnort: Zeulenroda/Weißendorf

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von igel »

patHNX hat geschrieben: 27. Sep 2019
igel hat geschrieben: 27. Sep 2019 :dontknow: :cry:
???
Sorry, war vielleicht nicht wirklich eine Antwort, also jetzt richtig.
Obelix hat es FÜR MICH auf den Punkt gebracht.
ICH finde es Schade, daß Du ein wirklich schön umgebautes Motorrad zerreißt, um dann sowas draus zu machen. Aber wie Du schon geschrieben hast, Geschmäcker sind verschieden.
Und zu den negativen Meinungen: Das Forum heißt Caferacer-Forum und die meisten„ alteingesessenen“ Mitglieder (denk ich jetzt jedenfalls mal) gehen halt mal auf alte Racer ab.
Wenn Du jetzt ein Motorrad zerreißt, was in dieses Bild schon super reinpaßt und dann mit einer Minifunzel und Stollenreifen bestückst....naja, dann kommt halt auch Kritik. Das hat auch nichts mit Scheuklappen zu tun, im Forum gibt es genug Kategorien, wo so ein Umbau problemlos reinpaßt und auch gewürdigt wird. Das ganze wäre wahrscheinlich nicht passiert, wenn es eine alte, abgeranzte Karre als Basis gewesen wäre.
Ich wünsche Dir trotzdem noch viel Spaß bei Deinem Umbau. Möge es so werden, wie Du es Dir vorstellst.
Gruß, Carsten

Ich schraube, also bin ich.

Mein XS400-Projekt

Seven Fifty etwas schlanker

fralind
Beiträge: 44
Registriert: 31. Jan 2018
Motorrad:: HD, BMW

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von fralind »

https://i.ibb.co/Hr4Zfwq/XS-3.jpg

Vorne alles, hinten nichts.

Sah doch scheixxe aus. Ich kann Ihn verstehen (bis auf die Heidenau, hatte ich auch kurz drauf, was für ein Mist, die Erfahrung muss man selber machen)
Jedes so lieblos hingenagelte Heck sieht doch nichts aus und dann bleibt immer nur ein seitlicher Kennzeichenträger, passt auch nicht zu einem CR oder Scrambler.

Nur Mut, mach weiter, mach dein Ding, den Tank hast du ja schon auf Line mit der Sitzbank gebracht, was das schon ausmacht.
Tank lassen, Heck gerade, andere Farbe und gerade Sitzbank, mit dem Scambler Look das ganze Bike angepasst an die Reifenabstände tiefer (aber nicht die Gabel extrem durchstecken, sonst kürzen) , Sb Lenker mit mintestens 70 mm höhe. Und weg von der MZ Auspuffoptik.

So könnte ich mir die gut vorstellen
XS 400 .jpg



Denn so wie gekauft, sieht jeder CR aus, bei dem nach 2 Stunden das Talent ausgegangen ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11882
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von grumbern »

Nene, was soll das denn sein? Urhässlich mit dem Bügelbrett! Tiefergelegter Scrambler? Irgendwo hörts jetzt auf!

Der XS fehlte tatsächlich etwas das Heck zur Kanzel, aber mit einem klassischen Rücklicht und Schutzblech wäre das sicher was geworden.

Nichts desto trotz, auch ein leichter Scrambler ist gerademit den Heidenaus gut ausgestattet, wäre aber erstens mit mit vollem Federweg besser bedient und würde einen höheren und breiteren Lenker voraussetzen. Dazu dann vielleicht auch eine Bank mit geradem Heck, was etwas das Herumrutschen begünstigt.

Der Digitalentwurf ist leider nichts als ein 0815 Modebike, ohne wirklichen Nutzbereich - weder im Gelände, noch auf der Straße.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Emil1957
Beiträge: 917
Registriert: 23. Mär 2016
Motorrad:: Honda CB 350K4 Bj. 1973, Jawonda-Gespann (Jawa mit CB450N-Motor und anderen Japan-Teilen), Honda CB250K im Laverda 750SFC Stil (im Aufbau)
Wohnort: Köln

Re: Yamaha» XS 400 1979

Beitrag von Emil1957 »

Wenn Du die Verkleidung loswerden willst, schick mir eine PN.
Grüße

Emil

Der Worte sind genug gewechselt,
Laßt mich auch endlich Taten sehn!
Indes ihr Komplimente drechselt,
Kann etwas Nützliches geschehn.

(Johann Wolfgang von Goethe: Faust: Eine Tragödie)

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows