Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
Benutzeravatar
ikotec
Beiträge: 1
Registriert: 13. Dez 2017
Motorrad:: Zündapp

Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Beitrag von ikotec » 12. Apr 2018

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen, ehe ich Euch mein Winterprojekt vorstellen möchte.
Ich heiße Bernd, bin 48 und komme aus Oberfranken. Normalerweise baue ich an Auto-Oldtimern und habe mit Motorräder nix am Hut, habe nicht mal irgend einen 1er Führerschein. Aber ich wollte schon immer mal ein Moped umbauen. Also habe ich mir einen klassischen 50ccm Scheunenfund (wenns heutzutage überhaupt sowas noch gibt), eine Zündapp GTS50 Bj. 1978, geschnappt und diese über den Winter umgebaut.
Bevor jetzt alle Original-Freaks aufschreien: ich habe alle Original-Teile aufgehoben bzw. ohne Modifikation weiterverwendet, also keine Angst, man könnte das Moped wieder auf Original zurückbauen, bis auf dem Tank, der war massiv durchgerostet.

Aber jetzt zum Moped, genauer gesagt, ein Mokick mit 49ccm und 40km/h Höchstgeschwindigkeit.
So habe ich das Moped in der Scheune vorgefunden:
11241
Eigentlich noch eine ganz gute Substanz, nur der Tank war vollkommen durchlöchert.

Erstmal gehts ans Zerlegen:
11243

Motor und Zylinderkopf gereinigt und neu abgedichtet:
11248

Felgen und neue Deckel zum Lackieren vorbereitet:
11247

Felgen mit 2K Schwarzmatt aus der Spraydose lackiert:
11246

Neue Gummi's draufgezogen (vorne Heidenau, hinten Shinko Goldenboy):
11245

Sattelanprobe ("Chinasattel"):
11244

Anprobe des neuen breiteren Lenkers der Fa. Lucas:
11261

Gebrauchter Tank aus dem Internet, so wie ich ihn erworben habe (mein originaler ist ja massiv durchgerostet):
11256

Blick in den Tank nach Behandlung mit Fertan Rostumwandler:
11257

Blick in den Tank nach Beschichtung mit 2K Tapox Tankversiegelung:
11249

Beulen und Kratzer ausgespachtelt:
11250

Tank grundiert mit Spraydose:
11251

Tank mit Spritzspachtel aus der Spraydose behandelt:
11252

Tank mit RAL5012 1k aus der Spraydose lackiert:
11253

Tank mit 2K Klarlack aus der Spraydose lackiert:
11254

Tank mit neuen Aufklebern und Emblemen versehen:
11255

Bates-Style Rück-/Bremslicht montiert, zusätzlich einen 6V-auf-12V-Konverter für das Rücklicht verbaut:
11262

Am Ende ist sowas rausgekommen:
11258

11260

11263

11242



Ob das jetzt ein Cafe Racer Style oder sonst irgend ein fast unaussprechlicher Style ist, kann ich nicht sagen. Ich habe gesehen, hier im Forum gibt es 'zig Rubriken.
Es hat auf jeden Fall saumässig viel Spass gemacht, seine eigenen Ideen in so einem Umbau zu verwirklichen.

Die erste Probefahrt vor drei Tagen war genial :grin:

Viele Grüße
Bernd

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1080
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Beitrag von sven » 12. Apr 2018

Sieht sehr gut aus, die Farbkombination!
Das Heck find ich allerdings etwas zu stark
geschrumpft, vielleicht kriegst du noch ein
Originalbürzel, kürzt das etwas und lackierst
es passend zum Tank. Könnte gut aussehen
der Originalsitzbank!

Viele Grüße
Sven
the older I get the faster I was ...

meine XT

Online
Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1763
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Beitrag von Tomster » 12. Apr 2018

Mit 16 hatte ich auch ne GTS50. Meine war grün-metallic.
Für ne Klasse 4 hatte es nicht gereicht. Für nen Motor aus ner K50 schon :grinsen1:
Junge, was habe ich mit dem Teil alles erlebt :wink:

Dir viel Spass mit der Kleinen. .daumen-h1:

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3446
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Beitrag von sven1 » 12. Apr 2018

Moin Bernd,

schönes Moped, geniale Farbe auch wenn ich diese Reckstangen als Lenker nie verstehen werde
(außer wenn ein Moped mindestens 1400 ccm hat und man die Füße noch vor dem Motor platziert. :wink: )

Ich wünsche dir viel Spaß mit der kleinen Knäckebrotsäge.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
blatho
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 3449
Registriert: 16. Apr 2014
Motorrad:: 2 Caffer, 1 Chopper,
1 Eisenschwein

Re: Sonstige» Mein abgeschlossenes Winterprojekt: Zündapp GTS50 --> Cafe Racer

Beitrag von blatho » 12. Apr 2018

Ja, feines Teilchen, schön gemacht .daumen-h1:
(bis auf die Segelstange)

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows