Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 686
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Beitrag von LastMohawk » 28. Mai 2018

naja viel Gefahren kannst ja net sein. Wenn der "alte Vorbesitzer" schon 94400km draufgeritten hat und du mit 94000 km verkaufst und bei dem Zustand deiner Räder.... würd mal sagen mehr zur Halle rein und raus als auf der Strasse..

warum hat denn niemand mehr den Schneid zu sagen, ja ist für den Verkauf gemacht weil ich Bock drauf hatte. Wäre doch ok. Aber dann wären wohl die auch verkaufsfördernden Aussagen zu deinem Moped nicht so geflossen...

ab nur meine unbedeutenden Gedanken... trotzdem ein schönes Moped.

Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Benutzeravatar
Erzberger
Beiträge: 16
Registriert: 28. Apr 2018
Motorrad:: BMW R100R `95

Re: Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Beitrag von Erzberger » 29. Mai 2018

LastMohawk hat geschrieben:
28. Mai 2018
naja viel Gefahren kannst ja net sein. Wenn der "alte Vorbesitzer" schon 94400km draufgeritten hat und du mit 94000 km verkaufst und bei dem Zustand deiner Räder.... würd mal sagen mehr zur Halle rein und raus als auf der Strasse..

warum hat denn niemand mehr den Schneid zu sagen, ja ist für den Verkauf gemacht weil ich Bock drauf hatte. Wäre doch ok. Aber dann wären wohl die auch verkaufsfördernden Aussagen zu deinem Moped nicht so geflossen...

ab nur meine unbedeutenden Gedanken... trotzdem ein schönes Moped.

Gruß
der Indianer
Hallo Indianer,
gefahren bin ich bisher ca. 1700 km. Gestern erst 520 km bis Novy Bor (CZ) zur Biker Höhle Pekelne Doly.
Geile Tour durchs Eger/Elbtal und Erzgebirge!
Trotz allem würd ich sie in naher Zukunft gerne gegen ne reisetauglichere GS "eintauschen"!
Die Km-Angabe muß ich dann wohl mal so langsam korrigieren! :wink:

Schöne Grüße
Stefan

Benutzeravatar
GreenMonster
Beiträge: 67
Registriert: 23. Feb 2013
Motorrad:: SUZUKI SV650N EZ: 2000, YAMAHA XSR900 EZ: 2016

Re: Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Beitrag von GreenMonster » 30. Mai 2018

Gruss
Green Monster

rmaeder
Beiträge: 1
Registriert: 1. Jun 2018
Motorrad:: LM IV/1000 BJ 1985

Re: Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Beitrag von rmaeder » 1. Jun 2018

Hallo,

ich suche ebenfalls jemand der mir meine Lafarnconi-Endtöpfe schwarz vercromen kann. Ist da inzwischen jemand fündig geworden?

VG

Rolf

Fußhupe
Beiträge: 548
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Winterprojekt "Sandsturm" R100R-Scrambler

Beitrag von Fußhupe » 5. Jun 2018

Erzberger hat geschrieben:
29. Mai 2018
...Gestern erst 520 km bis Novy Bor (CZ) zur Biker Höhle Pekelne Doly....
Hi Stefan, da haben wir uns knapp verpasst. Ich war mit der CX am 31.5. an/in der Höhle.

Gruß
Jürgen

Antworten

Zurück zu „BMW“

windows