Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 74
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 18. Dez 2017

Hi Ralf,

Dankeschön ;) ich habe eigentlich gehofft dass jemand schreibt das passt schon so oder die geht doch noch die Gabel.

Ich hab die Gabel vorsichtig mit Stahlwolle abgerubbelt und dabei ist alles an Flugrost weggegangen, leider sind teilweise paar Pickel geblieben. sicher dass das nicht so geht ? :(

lg

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von f104wart » 18. Dez 2017

Überleg doch mal, was die Pickel machen, wenn sie ständig drch die Simmeringe rubbeln. Das ist nichts anderes wie Schleifpapier, nur das die "Körner" weiter auseinander sind.

Wenn´s drei, vier Pickel wären, dann könntest Du sie mit nem Ölstein weg schleifen, aber so hat das keinen Sinn mehr.


...Da wirst Du wohl nicht umhin kommen, Dir neue besorgen zu müssen:

http://shop.honda4.nl/catalog/index.php ... anguage=en

https://www.ebay.com/itm/HONDA-CB-500-F ... 2629921889
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 74
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 19. Dez 2017

kann man die nicht vielleicht neu verchromen lassen? was kostet das circa bzw kennt da jmd jemand der das macht ?

LG Ludwig

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von f104wart » 19. Dez 2017

Machbar kann man alles, aber für das Geld kannst Du wahrscheinlich auch gleich neue Standrohre kaufen. :mrgreen:

http://shop.honda4.nl/catalog/product_i ... k2lbvtmnt2
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 74
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 9. Feb 2018

...soderla nach ner Zeit wollt ich mal wieder was vom Projekt CB 550 hören lassen da das ganze ja ein wenig in's stocken geraten ist - leider.
Aber gut...in letzter Zeit is es iwie nicht wirklich voran gegangen weil wir in der Werkstatt nur so n mini Gas Ofen haben und der Winter halt einfach arschkalt und scheisse is! :zunge:

Der Tank wurde sandgestrahlt und dann zum Grundierer, da hat ihn dann der Lackierer abgeholt und ich warte seit circa ner Woche auf Bilder, aber der stresst sich da auch nicht is eh klar, das dauert bestimmt noch ~ 3 Wochen. Genauso wie die Lieferzeit für die Auspuffschellen für die Marving und die neuen Gabelholme ~ circa 3 Wochen

Wir haben in der Zwischenzeit Halter und Kleinkram angepasst für's 2.te mal pulvern. Die Tachohalterung wurde angefertigt und die Lampenhalter eingekürzt damit das am Scheinwerfer einfach passt.
ta.jpg
tachohalterung.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet von 2 am heimichel; insgesamt 9 mal bearbeitet

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 74
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 9. Feb 2018

wie findet ihr die Motorschutzbügel ? chrom lassen oder auch pulvern in schwarz ? :dontknow: :dontknow: :dontknow:
x.jpg
xx.jpg
xxx.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

SebastianM
Beiträge: 886
Registriert: 2. Sep 2015
Motorrad:: ..
Wohnort: Vaterstetten

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von SebastianM » 9. Feb 2018

Ich würde die Schutzbügel weg lassen...

Mfg Basti

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1417
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von BerndM » 10. Feb 2018

Hallo Ludwig,
Mit seiner Bemerkung zur optischen Qualität hat Basti schon mal meine volle Sympathie. Darüber hinaus stellt sich mir mittlerweile die
Frage ob die Anbringung einiger Motorschutzbügel im Fall eines Falles was Positives bewirkt oder im Gegenteil aufgrund ihrer Be-
festigungspunkte nur die Belastung in andere Bereiche umleiten die optisch auf den ersten Blick nicht so deutlich wahrnehmbar sind
aber letztendlich den Supergau darstellen. Nämlich dann wenn Befestigungspunkte am Motorgehäuse abreissen oder Rahmenteile
verbiegen. Dann wäre doch ein verkratzter Motordeckel das kleinere Übel gewesen.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14015
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von f104wart » 10. Feb 2018

heimichel hat geschrieben:
9. Feb 2018
wie findet ihr die Motorschutzbügel ?
Kommt drauf an, wo Du sie versteckst. :lachen1:



...ich würde sie weiiiit weg werfen. :grin:


Hier mal ein Beispiel, wie René das an seiner Renn-Seeley gelöst hat. Aus Alu gedreht würden die Dinger so gut we gar nicht auffallen. In schwarz wirken sie (leider) wie vorverlegte Fußrasten. :grinsen1:

Ansonsten sehe ich die Sache genau wie Bernd. .daumen-h1:


Der einzige Vorteil, den solche Zubehörteile bieten ist, dass man günstig an einen guten 650er Motor kommt. Hier war es eine vorverlegte Fußrastenanlage:
K640_IMG-20160406-WA0002.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 74
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » 15. Feb 2018

Mahlzeit die Herren,

ich merk schon ihr seid "schwer angetan" von den Motorschutzbügeln :) - mir gefällt's absolut deswegen geb ich die mal mit zum pulvern und kann dann ja immer noch entscheiden ob ich die verbaue oder nicht. Kein Plan wie das am fertigen Moped ausschaut.

p.s. Tank wurde gestern angefangen vom Lackierer - bin ganz fickrig !!! :prost: :prost: :prost:
Endlich geht wieder was voran .daumen-h1:

Hat schonmal jemand versucht die Seitendeckel von so ner CB 550 aus Metall zu bauen und die 3 originalen Gummihalterungen als Befestigungspunkte zu verwenden? Is iwie so das einzige was mich an dem Moped stört bzw. hätte ich die gern stabiler !?

lg Ludwig

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows