Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Honda» Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:20

Servus in die Runde,

ich heiße Ludwig, bin 28 jahre alt, komme aus Fürth und habe mir im Oktober 2016 eine CB 550 K3 Baujahr 1978 gekauft in restaurierungswürdigem Zustand mit Papieren aber leider ohne Schlüssel, sonst komplett! Die Honda ist 3te Hand und war laaaaaange abgemeldet - so um die 20 Jahre - was auch für die 34876 km auf dem Tacho sprechen könnte. Ob der Motor gelaufen ist oder aktuell läuft konnte mir der Vorbesitzer leider auch nicht sagen - das ist quasi auch der Knackpunkt bei diesem Projekt. Ich hab das gute Stück nun seit fast nem Jahr bei mir und hab null Ahnung ob die auch anspringt - frei nach dem Motto, wer nicht wagt der nicht gewinnt :dance2:

Da ich aber schon viel über die 4 Zylinder Motoren gelesen habe mach ich mir da iwie weniger Sorgen, vor allem nachdem wir den Motor aufgemacht hatten und neu abgedichtet. Da sieht's innen einfach aus wie neu :)

Ich selbst habe schaubertechnische Erfahrungen mit alten Vespas - mehr aber nicht! Da das ganze aber ein Projekt mit einem guten Kumpel (Schweißfachmeister ) dem Flo bestritten wird und wir sowieso 'n Haufen Leute kennen die einem helfen können wird das schon werden :rockout:

Deadline 12.12.2017 - bis dahin sollte das gröbste fertig sein damit ich mich um meinen Nachwuchs kümmern kann :)


Ziel dieses Umbaus ist es nicht einen typischen Cafe Racer - Tracker - Scrambler oder wie auch immer zu bauen. Ich lass mich da quasi schon ein wenig überraschen, ist ja immerhin auch mein erster Umbau in diesem Ausmaß. Soll heißen wir hatten schon einen groben Plan wie das ganze aussehen soll. Verbaut werden hochwertige Motogadget Teile wie z.Bsp: M - Unit, M - Button, M - Blaze Pin und Disc, LED Rücklicht, matter und etwas kleinerer Scheinwerfer und ne Marving 4 in 1 die ich oberaffentittengeil finde! Laut Hersteller ist die auch wunderbar einzutragen, was mir auch wichtig war! Ich verbaue generell nur Teile mit E - Prüfzeichen - keine Lust auf Stress später.
Stahlflexleitung wird auch verbaut und der Motogadget M - Tiny Tacho. Eventuell lass ich noch die Bremsscheibe lochen, wobei ich da noch ziemlich unsicher bin. Schutzbleche hab ich kürzere aus Alu genommen und die Reifen werden Bridgestone BT 45! Lenker haben wir einen schönen flachen Tracker Lenker genommen.

Lackiert (bzw. pulverbeschichtet) wird mehr oder weniger alles schwarz bis auf neue Edelstahlspeichen, Tank!
Der Tank wird in Planet Blue Metallic lackiert, von der CB 750 mit orginal Dekor - die Farbe find ich richtig stark
Sitzbank hab ich eine von der CB 250 die etwas flacher ist - die dann von einem Sattler bei Übergang Tank zu Sitzbank noch ein bisschen angepasst worden ist da man dort eine großen Spalt gesehen hatte.

An der soliden Honda Technik wollten wir vorerst nichts ändern - die Elektrik, Blinker, Scheinwerfer, Tacho und Auspuff werden jedoch drastisch verändert ! Der Motor bekommt noch eine elektronische Zündung und dann hoffentlich iwann nen ordentlichen Zündfunken!

Was bisher geschah:

Der Gerät wurde im Oktober 2016 ja gekauft und wie das eben so is (ich denke was jetzt kommt kennen viele) hat man ja eigentlich noch ein anderes Projekt was man noch fertig machen sollte aber einen packt die Lust. Bei mir war das eine halbfertige Vespa 150 GL - Baujahr 1963. Am Tag des Kaufs der Honda meinte ich noch zu Flo:" jaja ich mach erstmal die Vespa - dann die Honda" ! Ich glaub ne Woche später hab ich's nicht mehr ausgehalten und alles zerrupft und zerlegt :D:D:D drauf geschissen!

Wir haben das gute Stück dann zu ihm in die Werkstatt - er hat einfach ordentliches Werkzeug und Platz!
Seit November 2016 ist dann auch einiges passiert. Ich habe mich eigentlich seitdem ausschließlich mit Teile reinigen beschäftigt!!!
Flo hat Sitzbankhalter, komplettes Heck mit integriertem LED Rücklicht geschweißt und die Flex geschwungen während ich den Motor, der leider mit nem hässlichen Felgensilber überlackiert war, mit Messingaufsätzen und der Bohrmaschine gereinigt hab! Durch die Behandlung mit den Messingköpfen hat der Gussmotor nen schönen dunklen Glanz bekommen. Zwischenzeitlich haben wir noch den Motor neu abgedichtet, was mit der original Reparaturanleitung auch kein Problem war. Zündschloss hab ich ein neues gekauft und Flo hat das am (in Fahrtrichtung) rechten Seitendeckel schön versteckt verschweißt - sieht klasse aus. Bei der K3 ist da eh so ne kleine Aussparung was wir gleich ausgenutzt haben :) Nachdem dann alles angepasst war hab ich alles zu nem Pulverbeschichtungsbetrieb gegeben und nach 7 Wochen auch wieder bekommen und naja seht selbst - ich finds übertrieben geil ! Beim letzten Werkstattbesuch haben wir dann noch den Motor reingehängt - das ist der aktuelle Stand der Dinge.

Da ich quasi mitten im Projekt bin würde ich mich über Tipps, Ratschläge, Kritik oder auch Dummgelaber freuen - immer her damit!
Ich werde sicherlich auch die ein oder andere Frage haben! Da ich grade noch zwei weitere Wochen Urlaub habe, hab ich mir für diese zwei Wochen folgendes Ziel gesetzt:

- Radlager einbauen in die frisch gepulverten Naben
- Räder einspeichen und zentrieren lassen und Reifen aufziehen lassen
- Gabel überholen und Seitenständer anbringen

Wenn ich das alles erledigt bekomme kann ich den Bock nämlich mal hinstellen :D Das wär's vorerst - aber seht selbst, anbei noch ein kleiner Ausschnitt von Bildern seit November 2016!



Da wird sich jetzt der ein oder andere denken - puh sind die Jungs laaahm - aber es war nie unser Ziel das ganze möglichst schnell "abzufertigen" sondern halt mit Genuss :D oder man könnte auch sagen es muss ja schließlich noch Zeit zum fachsimpeln und Bier trinken sein. :) - PROST
Last edited by 2 on heimichel; edited 0 times in total

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:27

20160924_185950.jpg
20160924_183139.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:34

Pics:
20161126_163417.jpg
20161126_163424.jpg
20161126_170742.jpg
20161220_194052.jpg
20161229_143933 (1).jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
no2
Beiträge: 66
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:49
Motorrad: CB550
CJ250

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von no2 » Fr 28. Jul 2017, 16:39

Mahlzeit!
Die Spann- und Gleitschienen hätte ich auf jeden Fall auch getauscht, sowie alle Gummiteile im Motor.

Z.B. die Ruckdämpfer am Primärantrieb und evendöll auch die Primärkette falls die zu sehr gelängt ist.

Hier gibt es für 550er Besitzer/innen eine enorme Unterstützung....

Auspuff hoch,
Norbert

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:39

20170401_163820.jpg
20170401_172446.jpg
20170329_180823.jpg
IMG-20170421-WA0008.jpg
IMG-20170524-WA0007.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:42

IMG-20170713-WA0022.jpg
IMG-20170713-WA0021.jpg
IMG-20170713-WA0019.jpg
IMG-20170713-WA0018.jpg
Ich denke das reicht an Bildern vorerst :) so liegt der Rahmen grade am Boden - ich hoffe ich kann wöchentlich berichten!
Bitte nicht vom Stummellenker verwirren lassen - das ist ein altes Bild!
lg Ludwig
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 16:49

@ Norbert : Spann - und Gleitschienen waren wie neu die haben wir so gelassen

Benutzeravatar
no2
Beiträge: 66
Registriert: So 24. Aug 2014, 16:49
Motorrad: CB550
CJ250

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von no2 » Fr 28. Jul 2017, 17:26

Die sehen oft nur so aus und sind aber bretthart und spröde nach fast 40 Jahren!

Benutzeravatar
heimichel
Beiträge: 66
Registriert: Do 20. Okt 2016, 19:05
Motorrad: Honda CB 550 K3 - 1978
Vespa 150GL - 1963

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von heimichel » Fr 28. Jul 2017, 17:38

no2 hat geschrieben:Die sehen oft nur so aus und sind aber bretthart und spröde nach fast 40 Jahren!
Wie gesagt die sahen top aus und waren auch nicht spröde, vielleicht habe ich da Glück gehabt kein Plan
Die bleiben so vorerst drin, grade bin ich wenig gewillt da nochmal aufzumachen - wird schon schief gehen :grin:

floZ
Beiträge: 5
Registriert: Do 26. Nov 2015, 12:50

Re: Komplettumbau CB 550 K3 - Scrambler - Tracker - keine Ahnung?!

Beitrag von floZ » Di 1. Aug 2017, 11:58

wunderschönes moped. wird bestimmt richtig nice wenn die fertig is.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows