Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1398
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von BerndM » 19. Mär 2018

Ich fasse den Hut mal in Zahlen. Soeben eine Hutmutter aufgeschraubt. Die Mutter kann 14 mm max. vom Gewinde verstecken. :grin:
Um das geforderte Drehmoment aufzubringen sage ich jetzt mal Überstand des Gewinde, mit U-Scheibe, gemessen 12 mm ist eine
sichere Annahme.

Gruß
Bernd

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 23. Mär 2018

Mahlzeit zusammen,

nur mal so aus Interesse :wink:
Ich bin die Woche zufällig durch ein YouTube Video auf "Murray's Carbs" gestoßen
https://murrayscarbs.com/product/mikuni ... l-v-twins/

Hat hier schon jemand Erfahrung damit gemacht, bringt das echt soviel wie in dem AMI Forum geschrieben wird :dontknow:
http://cx500forum.com/forum/cx-customiz ... carbs.html

LG

Uwe
Zuletzt bearbeitet von 1 am v8uwe; insgesamt 23 mal bearbeitet

Jakop
Beiträge: 155
Registriert: 13. Jul 2016
Motorrad:: Honda CX 500, Bj. 1979
Wohnort: Köln

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von Jakop » 23. Mär 2018

Ist ja schon geil, dass man den gleich konfiguriert für das Auspuffsystem kaufen kann, aber preislich...Hui!

Ich glaube ich habe schonmal wen in dem oder im deutschen CX-Forum gesehen, der diese Carbs hatte, aber kann nicht sagen, wo.

Gruß,

Jakop

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 396
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von brummbaehr » 23. Mär 2018

Gruß
aus dem WildenWesten

daniel87
Beiträge: 106
Registriert: 3. Apr 2017
Motorrad:: Honda cx 500 / Bj. 81

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von daniel87 » 23. Mär 2018

Jep ich hab sie :) aber hatte schon mit Uwe geschrieben das ich leider keinen vorher nachher Vergleich geben kann. Hab meine kleine als Projekt ohne laufenden Motor gekauft und bin sie deswegen nie mit den originalen gefahren.

Lg

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 26. Mär 2018

Guten Morgen zusammen,

am WE hat sich ein wenig getan, die meisten Teile sind mal wieder angebaut :rockout:

Bin schon auf die Reaktionen wegen der Farbe gespannt :grinsen1:
Entweder man findet sie "mega"...oder "mega schei..." dazwischen gibt's wohl nicht viel :wink:
Ich finde sie mega, mega, mega :dance2: :dance1: ...... auf den Fotos sieht es leider etwas blass aus.


Bild

Bild

Bild

Bild


Etwas ist mir so während dem Zusammenbau aber so in den Sinn gekommen.....woher bekommt der Motor eigentlich die Masse,
bzw. soll sie bekommen?
Nachdem alles lackiert/gepulvert ist muss ich da sicher "nachhelfen" :?

LG und schönen Wochenstart!

Uwe

Benutzeravatar
rayman3d
Beiträge: 309
Registriert: 30. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C (PC01) '81
Suzuki GSX 750 AE '03
Wohnort: Berlin

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von rayman3d » 26. Mär 2018

Richtig schickes Farbdesign
(Und das von jemandem der mit nem schwarzen Tarnkappenbomber rumfährt).

Masse von Batterie an Rahmen von Rahmen an Motor. An die Motorhalter (Motor+Rahmen) sollte möglichst keine Farbe

MfG Ray


v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 26. Mär 2018

...freut mich das es dir gefällt :wink:

Das ist mir schon klar das die Masse über den Rahmen kommt :wink: , aber gibts da eine bestimmte Stelle :dontknow:
Meint ihr reicht es bei den Haltern wo auch die Zündspulen dranhängen den Lack abzunehmen?

Mir ist es leider erst eingefallen wie der Motor schon drinnen war :banghead: :hammer:
Sonst kommt man ja nicht wirklich gut dran um den Lack abzuschleifen :? , noch mal ausbauen mag ich den Motor nicht :cry:

LG

Uwe

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 396
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von brummbaehr » 26. Mär 2018

Die Zündspulen müssen natürlich guten Massekontakt haben. Also den Rahmen an den Haltern blank machen.

Der Motor bekommt eigentlich die Masse über die Verschraubung mit dem Rahmen.
Dazu muss der Rahmen und Motor an der Stelle natürlich ebenfalls blank sein.

Bild

Alternativ würde ich an einer der Befestigungsschrauben vom Anlasser ein entsprechend dickes (min. 10mm²) Kabel zum -Pol der Batterie legen.
Also anstelle das dicke Kabel von der Batterie zum Rahmen, direkt zum Anlasser.
Dieses Winkelstück was zur Befestigung vom Anlasser an dem hinteren Motordeckel angeschraubt wird muss natürlich guten Kontakt zum Anlasser und Motordeckel haben. Also da den Lack am Motordeckel abschleifen.
Ich hoffe es ist verständlich, sonst mache ich heute Abend mal ein passendes Bild.

Gruß
Jochen
Gruß
aus dem WildenWesten

Benutzeravatar
rayman3d
Beiträge: 309
Registriert: 30. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C (PC01) '81
Suzuki GSX 750 AE '03
Wohnort: Berlin

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von rayman3d » 26. Mär 2018

rayman3d hat geschrieben:
26. Mär 2018
An die Motorhalter (Motor+Rahmen) sollte möglichst keine Farbe Bild

MfG Ray
das wäre idR die bestimmte Stelle. :wink:

Wenn ich mich recht entsinne kann man ja die oberen/ vorderen Motorhalter abnehmen (wenn der Motor gestützt ist). dann müsstest du da aber für ordentlich Kontakt sorgen. vom Rahmen oben an den Halter und unten vom Halter an den Motor.

Die Profis mögen mich gern korrigieren.

EDIT: Jochen war fixer und hat sogar ein Bild am Start. :unbekannt:

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows