Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13845
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von f104wart » 11. Mär 2018

v8uwe hat geschrieben:
11. Mär 2018
... ich nehme an in Position "2" :?
Und genau das ist falsch! Beides, der O-Ring wie auch der konische Ring gehören an die Pos. "1"!

...Kann es sein, dass Dein Wasserrohr pulverbeschichtet ist? Falls ja, dann ist es an der Stelle zu dick und das Pulver muss am Dichtsitz runter geschliffen werden. Ansonsten hast Du keine Chance, das Rohr da rein zu bekommen.

Und die Muffe im WaPuGehäuse muss geschmiert werden. :oldtimer:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 11. Mär 2018

....danke für die Info Ralf!!!

Ich hab beide Positionen versucht :wink:
An die Pulverbeschichtung hab ich auch gedacht....werde ich runterschleifen .daumen-h1:

LG

Uwe

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 12. Mär 2018

Guten Morgen,

schon wieder eine Frage :wink:

Hab gerade den Zahnkranz gereinigt, was sagt ihr zu dem Verschleißbild :? ist das noch im grünen Bereich??

Bild

Bild

LG

Uwe

Benutzeravatar
rayman3d
Beiträge: 310
Registriert: 30. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C (PC01) '81
Suzuki GSX 750 AE '03
Wohnort: Berlin

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von rayman3d » 12. Mär 2018

Sieht für mich ziemlich gut aus. Da gibts definitiv schlimmeres. Immer schön mit MoS Fett schmieren.

MfG Ray


Benutzeravatar
Güllenpumper
Beiträge: 404
Registriert: 1. Jan 2016
Motorrad:: Honda CX500C
Honda CX500C
Honda CX650E
KTM 990 Adventure
Wohnort: Reichelsheim/ODW

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von Güllenpumper » 12. Mär 2018

Jupp, sieht gut aus, kannste ohne schlechtes Gewissen einbauen.
Schön einfetten, hat Ray ja schon angemerkt.

Das Gegenstück im Kardan sieht genauso aus?

Gruss
Alex

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 12. Mär 2018

....danke, dann bin ich beruhigt :grin:
Beim Kranz im Antrieb ist mir nichts aufgefallen, werd ich aber noch mal genauer hinschauen :wink:

Passt das Fett Liqui Moly LM47?? hab ich glaube ich sogar zuhause.
Kann ich das auch für das Kardangelenk nehmen?

Danke und LG

Uwe
Zuletzt bearbeitet von 1 am grumbern; insgesamt 12 mal bearbeitet
Grund: Mal wieder Zitate entfernt...

Benutzeravatar
rayman3d
Beiträge: 310
Registriert: 30. Jan 2017
Motorrad:: Honda CX 500 C (PC01) '81
Suzuki GSX 750 AE '03
Wohnort: Berlin

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von rayman3d » 12. Mär 2018

Ich glaub MoS2paste mkt mehr als 45% MoS2.
Hab mir damals bei nem spezialisten was bestellt. Auf den ersten Blick sieht dein verlinktes ok aus.

MfG Ray


Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1401
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von BerndM » 13. Mär 2018

Hallo Uwe,
Ich habe auch das von dir verlinkte Fett. Das passt, nach meinem Verständnis, zu der Anwendung.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
Güllenpumper
Beiträge: 404
Registriert: 1. Jan 2016
Motorrad:: Honda CX500C
Honda CX500C
Honda CX650E
KTM 990 Adventure
Wohnort: Reichelsheim/ODW

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von Güllenpumper » 13. Mär 2018

An der Stelle ist das in Ordnung.
Ich schmier da bei meinen Standardfett rein, was gerade am greifbarsten ist.
Hab bis jetzt noch keine Verschleißzunahme festgestellt.

Gruss
Alex

v8uwe
Beiträge: 178
Registriert: 23. Aug 2017
Motorrad:: Honda CX500 BJ78 - Urgülle :-)

Re: Honda» Uwe's CX500 - Scrambler Umbau

Beitrag von v8uwe » 13. Mär 2018

Mahlzeit zusammen,

erst mal danke! ich bin mir bei Schmiermittel immer unsicher das ich auch sicher das Richtige hab! :oops:

Gestern hab ich den Rahmen nachhause geholt! :dance1:

Also das Tourmax Lenkkopflager passt perfekt, kein Schleifen unten, und oben passt es auch! :grinsen1:
Ich hab das untere vorher gemessen, das hat 15mm!
Schwingen und Radlager sind natürlich auch neu gekommen :wink:

Bild

Ich hab es natürlich auch nicht mehr erwarten können mal paar Teile auf die Schnelle anzubauen.
Für die Dämpfer brauche ich noch schönere Schrauben/Muttern und "bessere" Distanzringe....das ist dann aber "Feintuning"

Bild

Bild

Leider ist der Lackiere krank, Tank, Kotflügel und vordere Dämpfer werd ich die Woche wohl nicht mehr bekommen :( :cry:

Mahlzeit!

LG

Uwe

Antworten

Zurück zu „Honda“

windows