Honda» Projekt CX 500 C in schön

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 6020
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 09:18
Motorrad: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von grumbern » Sa 2. Dez 2017, 13:32

Hmmm, verchromte Krümmer sind aber keine Chopper-Erfindung, dann sogar noch eher die Umwicklung ;)
Aber es ist Deine, also mach was daraus :-)
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11888
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von f104wart » Sa 2. Dez 2017, 13:54

Als ob Güllekrümmer schon eine Rarität wären...
In gutem Zustand auf jeden Fall.
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11888
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von f104wart » Sa 2. Dez 2017, 13:57

Stollentreiber69 hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 13:18
Ja Recht habt ihr aber ich will den Choppercharakter rausbekommen.
Dann schmeiß doch einfach das 16er Hinterrad raus. :grinsen1:


...Wie gesagt, wir können gerne tauschen, wenn Deine - besonders auf der Innenseite - noch gut im Chrom sind.
Sind es 20 oder 37 kW-Krümmer?
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1734
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 14:15
Motorrad: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von Marlo » Sa 2. Dez 2017, 14:03

Stollentreiber69 hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 13:18
Ja Recht habt ihr aber ich will den Choppercharakter rausbekommen. Wenns ein Chopper werden sollte hätte ich sie Natur gelassen.
Siehst du hier ein Chopper tappingfoot

Bild

aber da kommst du noch selber drauf, es sei denn es soll so eine Hipsterkiste mit Upside Down Gabel und 180 Hinterreifen werden :wink:
Egal wie mach einfach weiter wie es dir gefällt .daumen-h1: das war jetzt nicht ironisch gemeint

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 179
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982 CR-Projekt
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von Linde » Sa 2. Dez 2017, 14:12

mal ne' Frage zum Foto ... wie kriegt ihr diese fantastische, scharfe Optik hin ?
Gibt's da ein Bearbeitungsprogramm ? ich bin jedesmal total begeistert von
diesem Stil ... :clap:

nur so der Vollständikeit halber: das Mopped darauf ist natürlich auch sehr geil ! :grinsen1: .daumen-h1:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Stollentreiber69
Beiträge: 28
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 16:20
Motorrad: BMW GS 1150 Nr1
BMW GS 1150 Nr2
Honda CX500 Custom

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von Stollentreiber69 » Sa 2. Dez 2017, 14:16

Ok ich hab verstanden. Vorschlag....wenn fertig dann Entscheidung ob mit oder ohne. Die Krümmer sind wie neu. Aber das Heck macht mir mehr Sorgen. Da fehlt die Idee

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11888
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von f104wart » Sa 2. Dez 2017, 14:35

Ich hätte da schon die eine oder andere Idee für einen Scrambler. In welche Richtung denkst Du denn?

...Schau mal, ob Du hier was findest, was zumindest annähernd Deinen Vorstellungen entspricht, damit wir eine ungefähre Orientierung haben.

Denk aber dran, dass nicht alle Mopeds, die dort gezeigt werden, auch TÜV-Konform und in Deutschland zulassungsfähig sind. :wink:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Stollentreiber69
Beiträge: 28
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 16:20
Motorrad: BMW GS 1150 Nr1
BMW GS 1150 Nr2
Honda CX500 Custom

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von Stollentreiber69 » Sa 2. Dez 2017, 14:44

Am liebsten würd ich den Originalheckfender lassen. Das wird aber schwierig da ich das Heck wohl kürzen muss wegen der Scramblersitzbank.

Benutzeravatar
Marlo
Beiträge: 1734
Registriert: Fr 18. Okt 2013, 14:15
Motorrad: Triumph Speed Triple BJ 2001
Honda CX 500 CR BJ 1980
Jawa Mustang BJ 1973 (Indianerfahrrad)
Wohnort: 99976

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von Marlo » Sa 2. Dez 2017, 14:51

Linde hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 14:12
mal ne' Frage zum Foto ...
Das größte Geheimnis ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort und ein Auge dafür zu haben.
Das Foto ist mit dem Handy aufgenommen und ich wollte es ein paar Tage später noch einmal mit meiner E-M1 nachstellen was mächtig in die Hose ging. Sicher ist das Foto nach geschärft, ein HDR Effekt drüber gelegt und noch weitere Schieber hin und her geschoben aber ohne brauchbare Ausgangsbasis wird das halt auch nichts.
Das ist wie bei einem Umbau, passt die Basis nicht wird es schwer was brauchbares daraus zu machen.
Womit ich das in dem Fall gemacht habe weiß ich nicht mehr, aber das bekannteste Programm ist dafür Photoshop wobei ich sogar davon ausgehe das ich es damals im Handy mit einer App bearbeitet habe eventuell war es PhotoDirector aus dem Googele Play Store ich habe da so einiges auf dem Handy aber auch Photoshop auf dem PC.

So jetzt aber Schluss mit OT, sonnst bekomme ich wieder eins auf die Mütze. :versteck:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 11888
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Honda» Projekt CX 500 C in schön

Beitrag von f104wart » Sa 2. Dez 2017, 16:18

Das wird aber schwierig da ich das Heck wohl kürzen muss wegen der Scramblersitzbank.
Musst Du eigentlich nicht, es kommt drauf an, wie Du das Heck hinter der Sitzbank gestalten möchtest. Du kannst besipielsweise ein flaches Staufach oder einen kleinen Träger in den Heckrahmen integrieren und zum Beispiel eine kleine Hecktasche darauf befestigen:

Nur mal so als Anregung

Oder auch hier :wink:
Gruß Ralf


Motorradfahren ist wie Sex: Man muss es nicht gut können, um Spaß daran zu haben.

"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#
Wie plane und baue ich einen Cafe-Racer

Antworten

Zurück zu „Honda“

 

 

cron