forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von claus44 » 9. Mai 2019

moin, kleinkramfach provisorisch, was sonst, nachgerüstet. unser genftrip endete mit schneeregen, salz und hagelschauern...
schönen donnerstag, claus :tease:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von claus44 » 12. Mai 2019

moin, dekoschalter entfernt, hupe umgedreht... :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 314
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von vanWeaver » 13. Mai 2019

Wird doch!

....und wenn der Rahmen nicht so weiß wäre
Grüße aus dem Kurvenland

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von claus44 » 13. Mai 2019

tja, wie oft hab ich das schon gedacht... :lachen1:

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9577
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von grumbern » 13. Mai 2019

Naja, wird ja langsam aber sicher braun :lachen1:

Benutzeravatar
gnolli
Beiträge: 58
Registriert: 21. Jan 2019
Motorrad:: Suzuki RV90 1976
Moto guzzi California II 1986
Suzuki GN250 1996

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von gnolli » 23. Mai 2019

geile karre...
wo bleibt der Fahrbericht?
:steinigung:

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von claus44 » 29. Mai 2019

Moin, sie fährt super, muß aber noch abgestimmt werden, gemisch ist zu fett... knallt und brazelt, wenn man vom gas geht. Licht ist mit dem rundscheinwerfer gut, Bremsen sind ok und das yss federbein macht die fuhre ein bisschen straffer, ohne unkonfortabel zu sein. Durch den gewichtsverlust ist sie agieler geworden. Ich werde noch den düsensatz von hessler für den laser einbauen... mal sehen, wie sie darauf reagiert. Verbrauch liegt bei 6- 6,5 litern, wobei ich immer zügig unterwegs bin. Fazit: top motorrad, alles richtig gemacht!
Schönen mittwoch, claus 😎

Benutzeravatar
claus44
Beiträge: 185
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: zrx 1200 s bjhr 01, dr 800 s bjhr 93
Wohnort: wildeshausen

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von claus44 » 15. Jun 2019

Moin, es geht immer weiter... navihalterung sieht zwar scheiße aus, ist aber nicht zu ändern... sitzbankschloss nach unten ins rahmendreieck, elektroklotz dichter an den rahmen, jetzt kann ich mir gedanken um seitendeckel machen... :grin:
Schönen samstag, claus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4767
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von sven1 » 15. Jun 2019

Moin Claus,

keine Ahnung ob der Benzinfilter eine Fließrichtung hat, wenn ja steht deiner, glaube ich, Kopf.

Grüße

Sven
Man muß auch mal den Fehler bei anderen suchen.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15873
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Suzuki» der 1. schritt ist gemacht...

Beitrag von f104wart » 15. Jun 2019

Normalerweise ist bei den Dingern ein Pfeil drauf.

Der/ein Filter wird immer so eingebaut, dass das Medium von aussen nach innen durch das Filterelement fließt. Also von der großen zur kleinen Oberfläche. Demnach ist er richtig herum eingebaut. .daumen-h1:

Antworten

Zurück zu „Suzuki“

windows