Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Gemamo
Beiträge: 86
Registriert: 1. Sep 2015
Motorrad:: Yamaha XS400 Cup, XS400 Cafe mit Altherrenlenker, XS400 Gespann und XT350 mit XS400-Motor
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Gemamo » 11. Jan 2018

Da kennst Du doch bestimmt jemanden... :zunge:
Und bei kleinen Batterien hast Du doch auch eine Fachkraft in Zugriff :tease:
Ich kann nur XS400 :dontknow:

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 12. Jan 2018

Gemamo hat geschrieben:Da kennst Du doch bestimmt jemanden... :zunge:
Und bei kleinen Batterien hast Du doch auch eine Fachkraft in Zugriff :tease:
Ja wenn das so ist... Bild

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 12. Jan 2018

Ist sie nicht wunderschön? BildBildBild

StonehillMotors
Beiträge: 47
Registriert: 8. Mai 2016
Motorrad:: Trx 850, Tdr 125, XJ 750 Seca, XV 750 (5g5),FZR 1000 Genesis und eine TR1.

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von StonehillMotors » 12. Jan 2018

Meine mal gelesen zuhaben das der Öltank der SZR passt. Evtl. Wäre das eine Option.

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 12. Jan 2018

Danke, dann schau ich da auch mal. Könnte aber doch auch sein, dass der von der 3AJ/1VJ passt.

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 11. Feb 2018

So, es gibt mal wieder ein kleines Update. Viel ist nicht passiert. Vor allem nicht viel, das man sehen kann. Die ganzen kleinen Anpassungsarbeiten kosten Zeit und machen wenig Eindruck. :grin:
So sieht's im Moment aus:
IMG_20180202_140025.JPG
Ich hab den endgültigen Scheinwerfer mit Haltern dran:
IMG_20180202_140045.JPG
Weil mir für den kleinen Scheinwerfer die Instrumente der SR zu groß vorkamen hab ich die kleineren von der XT 250 bekommen (danke auch von hier nochmal :wink: ). Ich find das so stimmiger. Auch von den Formen her...
Die Sitz- Grundplatte ist fertig, mit der muss ich demnächst, wenn ich Zeit hab, mal zum Sattler. Der Gepäckträger ist hinten schon befestigt. Vorne warte ich, bis der Sitz fertig ist. Um ihn von der Höhe her genau an die Sitz- Oberkante anzupassen.
IMG_20180202_140057.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 11. Feb 2018

Als letztes gab's noch einen Halter für's Rücklicht:
IMG_20180202_140102.JPG
IMG_20180202_140115.JPG
Mit dem selbst gebauten linken Seitendeckel auf dem Bild oben bin ich noch nicht zufrieden. Den finde ich deutlich zu groß, bzw. zu hoch. Ich muss noch nach einer möglichst kleinen Batterie suchen. Dann kann ich dafür einen neuen Halter bauen und der Deckel kann kleiner werden.

Beim Thema Öltank hab ich mich inzwischen umentschieden. Der Platz im Rahmendreieck ist einfach zu klein. Ich lasse den originalen Öltank wo er ist und kaschiere ihn eventuell, wenn er mich stört, am Ende mit einer Tasche davor oder so.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Entenberti
Beiträge: 31
Registriert: 18. Dez 2017
Motorrad:: NTV 650 von 1989

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Entenberti » 11. Feb 2018

Servus Gerd
dein Scrambler-Umbau gefällt mir gut, sowas könnte ich mir auch vorstellen.
Eine Anregung meinerseits, die Inbus-Schrauben von Rücklicht und der Halterung, auch unterm Gepäckträger, wo sichtbar, und vor allem die Sechskant der hinteren Kotflügelhalterung, kommen mir ein wenig klobig vor in Relation zur Halterung. Was hältst du von kleinen, abgerundeten Schraubenköpfen, evtl. mit einem kleinen Torxantrieb? Ne M4 ist bei der Beanspruchung sicher ausreichend.
sonnige Grüße
Berti

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 177
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 59067 Hamm

Re: Yamaha» XT 600 Scrambler- Enduro

Beitrag von Rumpelwicht » 11. Feb 2018

Danke für den Tipp.
Das ist alles bisher nur provisorisch zusammengesteckt und wird noch zerlegt, gepulvert bzw. lackiert und schön gemacht.

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows