Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 30. Okt 2018

Empfehlung fürs Tacho?
Da ich die originale Reifengröße vorne nehme, welchen Tacho könnt ihr empfehlen?
Wollte ein Analoges nehmen...
Gruß
Frank

Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 24. Nov 2018

So die Gute steht wieder auf eigenen Beinen...
jetzt ommen die sachen die keinen Spaß machen...
Auspuff, Kabelbaum und Fussrasten...
,
Gruß
Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15493
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von f104wart » 24. Nov 2018

Mal ne blöde Frage: In der Überschrift steht "Scrambler". Wieso wurde das Projekt dann unter Cafe Racer eingestellt? :roll:

Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 25. Nov 2018

Da hast Du Recht, hätte es unter Scrambler einstellen sollen....
Aber für einen Moderator sollte es doch kein Problem sein den Thread zu verschieben...

Benutzeravatar
Doggenreiter
Beiträge: 498
Registriert: 14. Sep 2014
Motorrad:: Yamaha BT 1100 ( Dogge ) - Yamaha XV 750 5g5 Street - KTM 990 SMT , neu dazu gekommen XS 400 ( Umbau zu Tracker ) einlesen in ein neues Projekt Yamaha XJR 1300 umbau zum Flat Tracker 2019/20
Wohnort: 75031 Eppingen

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Doggenreiter » 25. Nov 2018

Mich würde mal interessieren wie sie mit der Sitzbank aussieht ,

dein Heck ist verdammt lang und ich denke das sowas nicht abgenommen bekommst ,
das ist solang das es hinten ohne Stütze hängt , falls auf eine 2 Mann - Zulassung spekulieren tust ,
wird so auf keinen Fall klappen ,
da ich mein Heck auch selbst gebaut habe an der XV weiß ich zu gut was sie wollen , das erste war das mein Heck auf 250 Kg ausgelegt sein sollte , was ich nicht dokmentieren konnte aber ich hatte alles was sie sonst verlangten ( Stahl NR. - Schmelze Nr. - Schweißerprüfung ) das ganze Heck hatte wirklich sehr schöne Nähte , und das Heck war viel kürzer , du kannst tun und lassen was du möchtest verstehe mich nicht falsch aber das lange Heck würde ich mir nochmal überdenken wie ich das anders löse .


gruß Oli

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 15493
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von f104wart » 25. Nov 2018

Frank22 hat geschrieben:
25. Nov 2018
Aber für einen Moderator sollte es doch kein Problem sein den Thread zu verschieben...
Danke, das ist sehr nett von Dir, aber es ist uns auch so nicht langweilig.

Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 5. Dez 2018

Glaube ich Dir, hatte es leider nicht gesehen, dass es extra für Scrambler was gibt :(





Doggenreiter hat geschrieben:
25. Nov 2018
Mich würde mal interessieren wie sie mit der Sitzbank aussieht ,

dein Heck ist verdammt lang und ich denke das sowas nicht abgenommen bekommst ,
das ist solang das es hinten ohne Stütze hängt , falls auf eine 2 Mann - Zulassung spekulieren tust ,
wird so auf keinen Fall klappen ,
da ich mein Heck auch selbst gebaut habe an der XV weiß ich zu gut was sie wollen , das erste war das mein Heck auf 250 Kg ausgelegt sein sollte , was ich nicht dokmentieren konnte aber ich hatte alles was sie sonst verlangten ( Stahl NR. - Schmelze Nr. - Schweißerprüfung ) das ganze Heck hatte wirklich sehr schöne Nähte , und das Heck war viel kürzer , du kannst tun und lassen was du möchtest verstehe mich nicht falsch aber das lange Heck würde ich mir nochmal überdenken wie ich das anders löse .


gruß Oli
ne 2 Mann Zulassung ist nicht geplant.Persönlich gefällt das "kurze" Heck nicht was "allgein" verbaut wird. Aber Danke für den Hinweis mitm TÜV.. Sowas wünscht Mann sich aus einem Forum .daumen-h1:
Zuletzt geändert von f104wart am 5. Dez 2018, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des vorherigen Beitrags entfernt

Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 8. Feb 2019

Hallo zusammen,

Ich bräuchte mal etwas Hilfe. Ich will die Gute verkabeln, haut auch alles soweit hin nur das ich keinen Zündfunken habe :roll:
Strom liegt an den Zündspulen an, aber Sie "schalten" nicht durch.
Ich muss irgendwas verkehrt geklemmt haben. :banghead:
Ich habe ein blaues Kabel "über", welches aus der Lichtmachine kommt (siehe Bild) .
Hat jemand nen Idee? :beten: :beten:
Bis auf das Sie nicht anspringt gehts gut vorran, Auspuff ist fertig und Licht geht. Jetzt muss "nur" noch die Sitzbank und die Kabel richtig verlegen und der Rest... :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Frank22
Beiträge: 30
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 8. Feb 2019

Hab eben gesehen das Kabel kommt nicht aus der Spule es kommt von einem Sensor.... :hammer:

jokotr
Beiträge: 441
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von jokotr » 8. Feb 2019

Das blaue Kabel ist der Leerlaufschalter.
Zündung: die 4 Kabel der Geberspulen unterm li. Motordeckel gehen direkt zur Zündbox.
Von der Zündbox dann das orange Kabel zur Zündspule des hinteren Zylinders und das graue zur vorderen Zündspule.
Strom hast du ja an den Zündspulen. Also Durchgang dieser beiden Kabel prüfen. Dann wäre was anderes defekt,
evtl. die Zündbox, oder Zündspule(n), Kerzen, Zündkabel oder was auch immer.
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows