forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 13. Dez 2016

Vielen Dank, Lob und konstruktive Kritik wird immer gerne gesehen :mrgreen:

Wegen dem Auspuff bin ich auch noch am überlegen.
Hab jetzt schon einige Positionierungen durchgespielt, aber eine Entscheidung ist noch nicht getroffen.

Hängt auch viel davon ab wie sich das optische Gewicht noch verlagert.
Ist ja noch nichts dran an dem Teil, da kommt ja noch einiges...
Öltank, Vergaser, Luftfilter, Kennzeichenhalter, ordentliches Schutzblech vorne, Tacho, Griffe und Schalter etc.

Wird schon noch voller die Kiste.

Auch bin ich mit der Sitzbank noch nicht 100%ig zufrieden. Denke da werd ich nochmal mit dem Schleifer ran müssen.
Ist mir noch nen Ticken zu "schwer". Wird also im hinteren Bereich auch noch nen Ticken "leichter"

Und mit "hoch und frei" finde ich die Kategorie "Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas" eigentlich ziemlich gut getroffen :mrgreen:

thrashtilldeath
Beiträge: 246
Registriert: 17. Jun 2014
Motorrad:: .

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von thrashtilldeath » 19. Dez 2016

Schöne Sitzbank :) bei mir hab ich innen den Höcker ausgehöhlt und das Teil wiegt weniger als die original Sitzbank. Behandelt hab ich sie mit Clou Yachtlack und Verdünnung. Erst viel Verdünnung und wenig Lack damit es gut einzieht und dann immer dicker werden. Glaub waren so 10 Schichten und ist nun super robust. Sitze direkt auf dem Lack und habe keine Kratzer. Je nach Rastenposition würde ich noch die Ränder abrunden und an den Po anpassen, damit lassen sich sogar lange Touren (Kroatien fast 5k km) fahren ohne das es unangenehm wird.

Harlekin
Beiträge: 1
Registriert: 16. Mär 2017
Motorrad:: YAMAHA, MT-01, 2006

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Harlekin » 16. Mär 2017

Hallo Pola,

bin über digitale Umwege auf Deinen Umbau gestossen und als "ehemaliger" TT 600 Rider und Fan total begeistert von Deinem Umbau. :rockout:
Wie ist den der aktuelle Stand? Ging es da schon ein Stückchen weiter? :?:

Viele Grüße vom Bodensee

H.

Benutzeravatar
Massimus
Beiträge: 13
Registriert: 17. Jan 2014
Motorrad:: Yamaha TRX 850, Bj. 1996
Moto Guzzi V7 Classic, Bj. 2012
Wohnort: Rüsselsheim

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Massimus » 17. Mär 2017

Irgendwie anders...speziell...abgefahren...aber irgendwie geil.
Bin gespannt wie es weitergeht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Peperoni13
Beiträge: 971
Registriert: 18. Jun 2017
Motorrad:: Yamaha, XS 400, Bj. 79 noch im Umbau zum Cafe Racer
Wohnort: Weiden i.d.Opf.

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Peperoni13 » 30. Dez 2017

Hallo pola,
echt ein geiles Projekt! Schade das man schon länger nicht's mehr von dir gehört hat!
Mich würde nämlich auch brennend interessieren ob du schon weiter gekommen bist?
Meine Bikes:
Yamaha XS 400, Bj. 1979 noch im Umbau zum Cafe Racer;
Harley Davidson Sportster Iron mit 1200ccm Umbau, Bj. 2015;
Yamaha WR 400 F, Bj. 1999
Yamaha DT 175 MX, Bj. 1978

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 923
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Dacapo » 9. Okt 2019

Hallo,
Ich hoffe hier passiert nochmal was.
Gruß
Jens

Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 9. Okt 2019

Servus Zusammen!

Sorry dass ich hier schon länger nichts mehr gepostet habe, aber an dem TT-Projekt ist seitdem tatsächlich nicht mehr viel passiert.
Da haben sich einige Projekt dazwischen geschoben und die nächsten warten schon.
Die XJ, welche auf einem der Bilder im Hintergrund zu sehen ist, hat z.B. schon den zweiten Umbau hinter sich, eine MZ musste dran glauben und eine Multistrada ebenso.
Bilder davon gibts unter dem link in meiner Sig.

Auf der Bühne steht momentan eine Simson Duo, und eine R1100RS ist die nächste in der Reihe.
Zudem ziehe ich gerade mit der Werkstatt um.

Es gibt also viel zu tun :rockout:

Sobald es hier aber mal weiter geht berichte ich, versprochen :salute:

Gruß pola

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1731
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von sven » 9. Okt 2019

Tolle Details an der TT - aber insgesamt ist mir das doch etwas
zu hochbeinig (Projektname "Giraffe"?)
Ich denke mit 19"/18", kürzerer Gabel und hinten entsprechend
tiefer würde die Maschine besser aussehen.
Power in the darkness!

meine XT

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 923
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Dacapo » 10. Okt 2019

Hi,
Ne Menge Arbeit also noch!
Viel Erfolg beim Umzug und co.

Die Länge der Gabel, wenn es noch etwas Gelände tauglich sein soll macht ja Sinn.

Bei den Felgen gebe ich dir recht, die 17 wirken etwas verloren.
Wäre auch eher für 21/18 oder 19/18.
Damit es auch mal über Feldwege gehen kann.

Gruß
Jens

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 923
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Wohnort: Ascheberg

Re: Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Dacapo » 13. Okt 2019

Was ist das eigentlich fürn Tank?
SR kann das sein?

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows