forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Tenere gefällig?

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Bambi
Beiträge: 6288
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bambi » 25. Mär 2020

Hallo Alex,
dann melde ich mich doch gleich mal als Abonnent an ...
Und an Ralf: zeigst Du die LED-Scheinwerfer mal? Ich bin auch immer auf der Suche nach besserem Licht, habe aber Probleme mit der modernen Optik.
Schöne Grüße, Bambi
PS: oder meintest Du die Zusatzleuchten? Die hast Du ja schon gezeigt!
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 103
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Caferacer63 » 25. Mär 2020

1kickonly hat geschrieben:
25. Mär 2020
Deswegen auch die Frage nach dem Gewicht... :wink: Das ist doch eine 750er, oder? Also lt. Datenblatt 69 ps, wenn's Gewicht stimmt, kommt man da doch schon vorwärts (denk ich mal - ich hab u.a. eine SV650, die hat bissl über 200kg und 78PS am Hinterrad (Dyno), die geht richtig gut, also soo schlimm stell ich mir das bei der Tenere nicht vor..
Ich hatte so ein Gerät vor einigen Jahren mal als Winterhure und fand die eigentlich nicht untermotorisert :wink:
Ist halt ein bleischwerer Klotz, aber wenn sie einmal in Bewegung ist, läuft sie recht ordentlich :!:

Benutzeravatar
popper64
Beiträge: 694
Registriert: 25. Aug 2013
Motorrad:: .
- SV650 Street/Race
- XF650 SOS-Racer
- Hawk GT Race
- Multimotard 1000S
- Superténéré RAW (fast fertig!)
- Z1000 LTD RST OMG (in Arbeit)
Wohnort: Ruhrpott / Moseltal

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von popper64 » 25. Mär 2020

Bambi hat geschrieben:
25. Mär 2020
... zeigst Du die LED-Scheinwerfer mal?
Na klar.
Screenshot_20200325_174646.jpg
Hab die Originalscheinwerfer mit diesen Birnen ausgestattet:
https://www.ebay.de/itm/254407150237
Screenshot_20200325_175439.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.

Bambi
Beiträge: 6288
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bambi » 25. Mär 2020

Hallo Ralf,
Danke sehr! Ich gehe mal davon aus, daß die keine EU-Zulassung haben. Da muß ich nochmal in mich gehen. Besonders die niedrigen Wattzahlen klingen natürlich bei der eher schwächlichen Big-Lima sehr verlockend ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Bucki
Beiträge: 144
Registriert: 28. Mär 2016
Motorrad:: MZ ES 150/1 Bj. 72, Simson S50 B1 Bj. 77, Yamaha XJ 550 Bj. 81, Yamaha XTZ 750 3LD Bj. 93
Wohnort: Mittelsachsen

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bucki » 25. Mär 2020

Moinsen,

ich meld mich auch nochmal zur Leistung: ich bin zwar bisher nur "langsames" gewohnt (Hufu ES mit 11,2PS und XJ550 mit 50 Pferdchen), aber ich finde die Suppen Täterä geht echt gut und stramm nach vorn. Man muss halt einfach mal bissel am Kabel ziehen. :tease:

@Bambi Keine Sorge, die Lima ist ein wahres Monster. Fahre auch mit Umrüstung auf Doppelscheinwerfer (aber mit ganz normaler H4 55W Birne x 2). Rest ist alles auch noch gute alte Glühbirnen-Technik. Weiter läuft auch noch ne kleine 5V Dose mit. Solange man nicht für 30 Minuten im Standgas rumpollert schafft die Lima das ganz easy auch ohne Erleichterung. :cool: (Aber Achtung, habe den meist empfohlenen neuen Regler drin, der Standardwürfel scheint wohl zu ziemlichen Problemen führen zu können)

Grüße,
Bucki
- "Hast du Hammer, Zange und Draht, kommste bis nach Leningrad."

Benutzeravatar
popper64
Beiträge: 694
Registriert: 25. Aug 2013
Motorrad:: .
- SV650 Street/Race
- XF650 SOS-Racer
- Hawk GT Race
- Multimotard 1000S
- Superténéré RAW (fast fertig!)
- Z1000 LTD RST OMG (in Arbeit)
Wohnort: Ruhrpott / Moseltal

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von popper64 » 25. Mär 2020

Bambi hat geschrieben:
25. Mär 2020
... , daß die keine EU-Zulassung haben. Da muß ich nochmal in mich gehen. Besonders die niedrigen Wattzahlen
...
Keine E-nummer oder ähnliches, aber machen richtig gutes Licht. Die niedrigen Wattzahlen waren mir wegen USB-Dose, Zusatzscheinwerfern und Heizgriffen auch recht wichtig.

@Bucki:
Bin von meiner Ducati so dermaßen mit Leistung aus dem Keller verwöhnt das da im Grunde kaum was gegen anstinken kann. Ist ja alles eine Sache der Relation. Vielleicht kommt auch noch nicht alles aus der XTZ raus, die sprotzt dann und wann oben rum mal. Ich schau mir die Tage die Vergaser genauer an.

@1kickonly:
Bitte, gern geschehen. 😁
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.

Bambi
Beiträge: 6288
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bambi » 25. Mär 2020

Hallo Bucki,
ich dachte bei der Frage an meine Suzuki DR 750 Big, deren Lima-Leistung mit knapp um 180 Watt nicht so berauschend ist. Und ich fahre - im Gegensatz zu vielen Kolleg/inn/en - ohne Heizgriffe, Navi und womöglich noch weiteres Infotainment ... Die können beim Doppelscheinwerfer-Umbau das Abblend- nicht zusammen mit dem Fernlicht leuchten lassen.
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Bucki
Beiträge: 144
Registriert: 28. Mär 2016
Motorrad:: MZ ES 150/1 Bj. 72, Simson S50 B1 Bj. 77, Yamaha XJ 550 Bj. 81, Yamaha XTZ 750 3LD Bj. 93
Wohnort: Mittelsachsen

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bucki » 26. Mär 2020

Morgen Bambi,
laut Internet hat die XTZ 750 LiMa eine Leistung von um die 300 W+ (hab jetzt gerade nicht mein Werkstattbüchle zur Hand, liegt inner Heimat) (Im Netz steht mal 380W oder mal 325W, müsste man also austesten was die Lima schafft. Hätte ich ne Stromzange könnte man da sicherlich bissel was genauer messen, hab ich aber nicht :steinigung: ), dass sollte also bei Weitem reichen. .daumen-h1:

2xH4 (2x55W), Rücklicht (5W), Bremslicht (5W), Blinker (glaube sogar 21W (x2)). Die Unbekannte ist jetzt für mich die Zündung (sagen wir mal 100W). Bissel 5V Spielerei (10W) und Cockpit etc. (10W). Einiges über den Daumen gepeilt/geschätzt 282W. Da passen auch noch Heizgriffe bei und vielleicht Zusatzscheinwerfer.

Kann dir aber soviel sagen, dass ich schon einige km auch mit Doppel-Fernlicht hinter mir habe. Mir fehlen halt die Heizgriffe oder Zusatzscheinwerfer, der Rest läuft aber normal.

Grüße,
Bucki
- "Hast du Hammer, Zange und Draht, kommste bis nach Leningrad."

Benutzeravatar
dirk139
Beiträge: 1070
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Honda CB 650 RC03
Yamaha XJ 600 51J

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von dirk139 » 26. Mär 2020

Bucki hat geschrieben:
26. Mär 2020
..hat die XTZ 750 LiMa eine Leistung von um die 300 W+...
Das mag so stimmen, hilft Bambi aber wenig, da er ne DR Big hat.... :dontknow:

Bucki hat geschrieben:
26. Mär 2020
... über den Daumen gepeilt/geschätzt 282W.
Sind ja dann schon mal 102W mehr, als Bambi´s LiMa bringt.....


Um alle Klarheiten aus der Welt zu schaffen.... Bambi suchte mit seiner Frage eine Lösung für seine DR und hoffte diese mit der XTZ vergleichen zu können...
Bleibt gesund :oldtimer:
Dirk

...am Ende wird alles gut, nur davor ist meistens scheiße :?

Benutzeravatar
Bucki
Beiträge: 144
Registriert: 28. Mär 2016
Motorrad:: MZ ES 150/1 Bj. 72, Simson S50 B1 Bj. 77, Yamaha XJ 550 Bj. 81, Yamaha XTZ 750 3LD Bj. 93
Wohnort: Mittelsachsen

Re: Yamaha» Tenere gefällig?

Beitrag von Bucki » 26. Mär 2020

Huch, jetzt wo du es schreibst Dirk. :D Sorry, da habe ich wohl bissel was durcheinander gewürfelt. :unbekannt: Mhm, scheint dann wirklich schwer zu sein. Aber dann würde sich das wirklich lohnen (gibt ja auch welche mit E-Zulassung).
- "Hast du Hammer, Zange und Draht, kommste bis nach Leningrad."

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows