forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1710
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von nanno »

Was nimmst denn du für Farben? Ich bin grad dabei den Sprung von Spraydose zu Spraypistole machen...
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

zum Grundieren nehme ich dieses: https://shop.baustoff-zentrale.at/adler ... rund-.html

Für den Rahmen nehme ich gerne den 2k Autolack von Mobihel in seidenmatt, obwohl das schon recht glänzend ausfällt. Ebenfalls von denen nehme ich den Klarlack: https://www.fritze-lacke.at/mobihel/
alles Benzinfest.

Das Blau vom Öltank z.B. habe ich mit einer simplen Dupli Color Spraydose vom Forstinger lackiert, danach 2 Schichten Mobihel Klarlack.

Zum Sprühen gebe ich jeweils 10% Verdünnung dazu.

Bei Motoren schwöre ich auf die Produkte von RH Lacke: http://www.motorradlack.de/produktubersicht/
Die muß man auch nicht mehr verdünnen, sind spritzfertig eingestellt. Nur noch den Härter dazu und fertig. Halten auch ganz wunderbar!

Gutes Gelingen, Philipp
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1710
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von nanno »

Ui danke! Und bei der Pistole? Modell Glückskeks direkt aus China oder hast du da auch noch eine (günstige) Empfehlung?
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

Das wäre meine Empfehlung: https://www.zgonc.at/hochleistungs-farb ... stole.html

Eigentlich ein ganz einfaches Ding, funktioniert aber einwandfrei!

Greetinx, Phiipp
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1710
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von nanno »

Danke, die schau' ich mir morgen mal in Natura an. Mir gefällt, dass die auch gleich andere Düsen usw. dafür haben...
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

Ja, einerseits das, und dass man das Ding mal in Händen halten kann vor dem Kauf. Ein Hoch auf den Einzelhandel!
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

So, der Wiederaufbau beginnt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

wieder etwas weitergebaut:

Scheinwerfergehäuse lackiert und auch gleich ein Halteblech für den Tacho gebogen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

Hinterrad, Motor & Vergaser sind auch wieder an ihrem Platz.
Lenker ist lackiert & montiert, Armaturen angeschraubt. Bowdenzüge geölt und verlegt. Langsam sieht es wieder nach Motorrad aus. :roll:

Die obere Motorhalterung mußte ich ja zugunsten des schmalen Tanktunnels des DT Tanks modifizieren. Am Rahmen habe ich die Aufnahme beidseitig gekürzt und die Haltebleche gebogen. Somit reduziert sich die Breite der oberen Aufnahme um ~15mm. Genug damit der DT Tank drüber passt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 552
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Yamaha XT 500
Suzuki GSX 750 SZ Katana
Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Meine erste Yamse | XT 500N

Beitrag von fettknie »

und dann habe ich mir mal provisorisch Gabelschützer aus demselben Material wie der Sitzbankbezug genäht...Mal schauen wie lange die halten?

aber Privisorien halten ja bekanntlich am Längsten...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lieber satt als sauber

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows