forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Dacapo‘s XT600 what ever...

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Moin moin Jungs,

Ich werde Berichten.
Auf einer XT Seite habe ich über den Marvin nur gutes gelesen.
Aber klar ich habe leider auch 200ccm weniger als Bambi.
Neu ist natürlich auch nochmal was anderes als eingefahren. Der beste soll ja der Originale sein. Nur meiner war durch und 3 mal schon verschlimmbessert...

Ihr glaubt mir nicht, wie es schon kribbelt in den Fingern...
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 332
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1977

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von DerSemmeL »

Ooh, ja! Ich glaubs Dir sofort und weiß wie sich das anfühlt! Vor allem wenn kein anderes Motorrad zum Fahren da is..
(ein für mich unmöglicher Zustand)

Gruß und baldiges Gelingen bzw. die ausreichende Geduld
Der SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 183
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Rumpelwicht »

TortugaINC hat geschrieben: 17. Okt 2020 Ich hab Interessehalber mal die Sitzbank bei des Bekannten Ténéré gemessen.
Die ist optisch relativ kurz, gemessen von ganz vorn bis ganz hinten 55cm. Ich hätte gedacht, dass sich die 55cm auf die wirklich nutzbare Sitzfläche beziehen.

3F250A4F-B57B-4BA4-A5B3-91C8DF88587C.jpeg

D3B9F6C6-8EDC-4695-9D25-9D43B70358F4.jpeg
Moin Ihr,
ich hab hier grad, weil krank geschrieben, mal weider ein bisschen rum gelesen. Schönes Projekt. Ich bin auch alter XT- Fan und hab noch eine nicht fertige 43F rum stehen, die umgebaut wird. :grin:
Die Tenere auf dem unteren Bild ist die Ur- Tenere in der Version mit der Einmann- Sitzbank. Die gab es mit zwei verschiedenen Bänden, die beide serienmäßig eingetragen waren.

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1835
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von TortugaINC »

Hallo,
und wie sicher bist du dir, das Yamaha ein Motorrad mit Einzelsitzbank verkauft, die einen Halteriemen für den Sozius sowie Fußrasten für den Sozius hat?
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 183
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Rumpelwicht »

Die Fußrasten sind halt da, weil die ja für die lange zweite Bank gebraucht werden. Warum die kurze Bank den Haltegurt hat kann ich auch nicht sagen. :grin:
Ich kann wenn gewünscht die Tage mal schauen, ob da was in den Papieren zu drin steht. Hab noch eine zerlegte 34L rum liegen.

Benutzeravatar
Rumpelwicht
Beiträge: 183
Registriert: 19. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha SR 500 48T Bj. 1987
Wohnort: 33332 Gütersloh

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Rumpelwicht »

...und dass es die beiden Sitzbänke gab und eine davon als Einzelsitzbank eingetragen und gedacht war bin ich mir sehr sicher. :)

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1835
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von TortugaINC »

E9E3C6BF-0DB6-4687-9D99-4558AFE68434.jpeg
Meinetwegen kannst du dir die Arbeit sparen.
Ein Bekannter hat eine.
Des Weiteren sind bei Einmannzulassung Soziusfussrasten unzulässig. Entweder Oder. Ebenso wie ein Halteriemen an einer Einmannsitzbank so gar keinen Sinn ergibt.
Das man sich das Einzelsitzbank eintragen lässt ist ne andere Geschichte.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Hi Leute,

Das Teil gefällt mir richtig gut.
Die 18zoll Felge ist da und ich werde Sie mit dem k60 bestücken.
Allerdings kommt die Gabel wohl wieder raus. Weil mir die XT sonst wieder zu klein wird.
Es kommt wohl eine Gabel der KTM LC4 rein wenn ich mich mit dem Verkäufer einige. 😬
Wenn nicht wird weiter mit dieser gebaut und später geändert.
Verdrahtung läuft ganz gut, werde wohl heute Abend damit fertig.
Dann muss ich die gut mal starten🙏🤞
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
TortugaINC
Beiträge: 1835
Registriert: 26. Jun 2018
Motorrad:: Dr500

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von TortugaINC »

Technisch wäre die KTM Gabel definitiv die bessere Wahl. Auch TÜV-Mäßig vermutlich einfacher zu argumentieren...

VG
"Happiness is only real when shared”. 

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1074
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: Dacapo‘s XT600 what ever...

Beitrag von Dacapo »

Die Gabel kommt Montag oder Dienstag an.
Also Joch muss neu aber ich freue mich drauf!

Muss mein Kollege mich mal wieder unterstützen, der wird sich freuen.
🤪
Beste Grüße
Dacapo

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows