forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

Fast - da mir kürzlich das Blinkrelais verstorben ist (Kurzschluss), ist da auch die Hauptsicherung geflogen. Also müssen da zumindest kurzfristig mal mehr als 15-20A (weiß grad nicht, was ich da für eine Sicherung drin hab) geflossen sein.

Könnte ohne Sicherung was kaputtgehen? Vermutlich... evt. wird der Regler unglücklich, aber wie du selber andeutest, wirklich viel Sinn hat die Sicherung nicht mehr.

Und was die Elektrik betrifft: Was nicht dran ist, geht auch nicht kaputt. :mrgreen:
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

DirkP
Beiträge: 246
Registriert: 3. Sep 2014
Motorrad:: RD400 Caffebrenner

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von DirkP »

Blau ist 15A, wie auch der Automat. (Hat den auch die XT?)

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

Normalerweise wäre da oberhalb vom Batteriekasten eine Glas-Torpedo-Sicherung. Insofern, normalerweise kein Automat. Bei mir dürfte aber (mal wieder) der Kondensator (40V/4700µF) das Zeitliche gesegnet haben.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Benutzeravatar
karlheinz02
Beiträge: 593
Registriert: 5. Dez 2018
Motorrad:: Reiskocher
& bayerisches Motorrad
Drahtesel aus Bielefeld
Wohnort: Burghausen

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von karlheinz02 »

Meine SRX hat original so einen 15 Ampere Automaten - jetzt ist eine 5x20mm Glassicherung verbaut, mit deutlich weniger Nennstrom, weil die verbauten AA-Akkus gar nicht so viel liefern. Elko hab ich zusätzlich verbaut, weil der (Eigenbau-) Regler sonst nicht sauber arbeiten wollte. Werte vom Kondensator weiß ich nicht mehr auswendig, wurde nach dem Motto "viel hilft viel" dimensioniert :salute:
Wir lieben die Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken – vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Weissnix
Beiträge: 249
Registriert: 22. Jul 2014
Motorrad:: CB Seven Fifty
Wohnort: NRW

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von Weissnix »

Danke für die Doku, krass wie du Mal eben den Zylinder wechselst... Habe meine xt Jetzt nachdem 3 schaden leider verkauft.
Bin gespannt wenn du den Motor eingefahren hast

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

Weissnix hat geschrieben: 21. Jun 2022 Bin gespannt wenn du den Motor eingefahren hast
Ich auch. Ab Mitte nächster Woche hab' ich Urlaub und ich hab große Pläne, sprich ich möchte da schon ein paar Kilometer fahrn damit.
(Und auch mit dem SR-Gespann... weil der Herbst kommt schneller als man denkt.)
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 625
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von fettknie »

nanno hat geschrieben:
weil der Herbst kommt schneller als man denkt.
Wer den Teufel an die Wand malt, spart Tapete! :grinsen1:

Ich drücke dir die Daumen für den "neuen" Motor!

Greetinx Philipp
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

Danke - wird schon werden.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

So, irgendwie hat das Dre-XT-Stück mal wieder seinem Namen alle Ehre gemacht und die gesamte Elektrik von sich geworfen. Vermutlich in Form eines gewaltigen Kurzschlusses. Ein Versuch mit einem alternativen Regler und einer Batterie führte direkt dazu, dass sich meine Kroko-Kabel in einen schönen Plastikklumpen verwandelt haben... (Speziell die beiden Wechselstromkabel aus der LiMa sind gut warm geworden.)

Glücklicherweise liegt noch ein zweiter Kabelbaum rum, ein neuer Regler ist bestellt (hätte ich schon lange machen müssen) und eine komplette LiMa inkl. Zündungspickups ist auch da.

Kennt eigentlich wer den PinOut des späteren Reglers? So einen hab ich noch im Fundus gehabt, aber der hat einen komplett anderen Stecker.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2364
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1 Tractor
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha SR 500 w. (modified) Velorex 562
Yamaha XT600 Dre-XT-Stück
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Yamaha» Nannos Dre-XT-Stück

Beitrag von nanno »

Nachtrag schon gefunden: die unteren beiden Pins sind immer die beiden Wechselstrom-Phasen, bei 1VJ (3-Phasen) Regler der rechte obere auch noch. Minus über Gehäuse-Masse, Plus ist links oben.

Prinzipiell sollte es gehn, zuerst aber noch die LiMa testen, dass es nicht die ist, die da so reinspuckt.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows