forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

XT 550 Phönix aus der Kiste

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Neugieriger
Beiträge: 249
Registriert: 20. Feb 2021
Motorrad:: XT550 im Aufbau
K75RT

XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von Neugieriger »

.daumen-h1: da es hier eine Rubrik gibt, welche doch zum Thema passt, habe ich mich dazu entschlossen den auf/Umbau der XT hier zu dokumentieren :oldtimer:

Am Samstag war es nun soweit. Der Rahmen hat den Weg auf meine Werkbank gefunden.
Jetzt stehen mir zwei Optionen für die Front offen. Die eine wäre eine XT 600 Gabel zu verbauen um in den Genuss einer Scheibenbremse zu kommen oder ich baue erst mal die originale Gabel ein um mit kleinen Modifikationen den TÜV-Stempel zu bekommen. :bulle: und baue dann um ??

Mal ausloten was so geht! :rockout:

Benutzeravatar
scrambler66
Beiträge: 872
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: CB450 Bombinator (1968)
NX650 Roadster (1988)
R80R (BJ 1992) mit BW286/1 (BJ 1942)
Kontaktdaten:

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von scrambler66 »

Trommelbremse vorne ist doch cool * - andere bauen da für teuer Geld um, um sowas zu haben :grin:
Das läßt sich optisch noch hervorheben, wenn man die Radnabe schwarz läßt und den Bremsanker alu-natur - hier allerdings gerade anders herum https://immagini.mondocustom.it/media/47831/0.jpg

*ausserdem - ich kenne die XT550 Trommelbremse zwar nicht, aber die ersten Ein-Kolben Scheibenbremsen der XT waren jetzt auch nicht so dolle
Honda NX250/NX650 Dominator Forum http://forum.nx250.de/
100.000 mile classic custom club https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... =6&t=27782

martin58
Beiträge: 618
Registriert: 14. Feb 2016
Motorrad:: Moto Guzzi V7 850 Gespann (Eigenbau, EZ 75), hd fxst, norton 16h, kawasaki z1000a1, kawa z440ltd, suzuki dr 750 & 800, XT500
Wohnort: mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von martin58 »

Die XT550 Trommelbremse soll eher schlecht sein, wenn es um Tourentauglichkeit und Passabfahrten geht.
Ich besitze meine XT550 erst seit einigen Wochen und kann daher noch nicht allzuviel beitragen. Im Normalbetrieb taugt mir die Trommel vorn durchaus.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 13024
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1959), Royal Enfield Trial (1963, im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von grumbern »

Wahnsinn, so viele Bilder :o

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 2140
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von nanno »

Ich bin in der 500er XT Trommel (selbe Trommel) und Scheibenbremse gefahren und ich kann dir sagen: wenn du weißt, wie man eine Trommelbremse einstellt ist die keinen deut schlechter als die Scheibe. Fading kommt auf Pässen so ab der 5. bis 10. Kurve, bei gleichem Fahrstil hast das aber dann bei der Scheibe auch schon. Einzig, weniger Wartung ist nötig bei der Scheibenbremse. Die Trommel will halt schon alle 500-1000km entstaubt und nachgestellt werden, bei Stadtverkehr oder dgl. muss das öfter passieren.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.com

cafetogo
Beiträge: 1529
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von cafetogo »

Was gibt es den auszuloten ? Ich bin fasst zweijahrzehnte die 550er mit der Gabel der 600er gefahren, ja gut eher unbewusst ich hab's erst gemerkt als ich Bremsbeläge gebraucht habe :mrgreen: Für die Straße war das aber eher gewöhnungsbedürftig, als Ackerrutsche hat das teil immer getaugt.

Benutzeravatar
Dacapo
Beiträge: 1391
Registriert: 4. Okt 2016
Motorrad:: Buell XB12s, 2004
Honda CB400N, Baujahr 78
YAMAHA XT600
Wohnort: Ascheberg

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von Dacapo »

grumbern hat geschrieben: 25. Nov 2021 Wahnsinn, so viele Bilder :o
Du bist wieder gemein! 😂😂😂
Beste Grüße
Dacapo

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 3079
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von sven »

nanno hat geschrieben: 25. Nov 2021 Ich bin in der 500er XT Trommel (selbe Trommel) ...
Nee, die sind nicht identisch, die 500er hat eine größere Trommel (d160)
als die 550er (d150). Das nur nebenbei.
Mit guten Belägen und evt. angepasstem HBZ ist die Scheibenbremse der
Trommel deutlich überlegen.

Gruß
Sven
Satan is my motor ...

meine XT

Neugieriger
Beiträge: 249
Registriert: 20. Feb 2021
Motorrad:: XT550 im Aufbau
K75RT

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von Neugieriger »

Warum Phönix aus der Kiste :grin:



Motor und andere Anbauteile waren schön in Holzkisten verpackt .daumen-h1:

Der Rahmen und die Schwinge sind gepulvert. Hat er gut gemacht .daumen-h1:
Nach dem auflegen des Tank und der Sitzbank steht fest .....der originale bleibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Konski
Beiträge: 771
Registriert: 22. Aug 2017
Motorrad:: Cagiva Elefant 650 und 750 Mono/Bifaro
Kawasaki GPX 750 ****
Yamaha FZ 750 1fn *****
Yamaha FZR 1000
Gilera 600*****
Gilera Strada
Wohnort: 21762 Otterndorf

Re: XT 550 Phönix aus der Kiste

Beitrag von Konski »

Geile Optik! Brauchst du nicht nach Portugal schicken zum Patina-Fake. Einfach so wieder zusammen bauen.
K.

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows