forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Yamaha» TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 13. Jan 2015

Servus Zusammen,

los geht's mit nem neuen Projekt für mich selbst.

Basis ist ne Yamaha TT600 59x, welche mir letzte Woche mehr oder weniger zugelaufen ist.
Hier Bilder:
Bild
Bild

Papiere sind vorhanden, Motor läuft gut.
Nur leider haben schon einige Hände vor mir Hand an ihr angelegt, weshalb eine originale Wiederherstellung leider nicht in Frage kommt.
Der Motor ist nicht original, der Heckrahmen ist mehrmals gebruzelt, krumm und schief.
Hier nur eine der tollen Schweißnähte:
Bild
Und das geht überall am Heckrahmen so weiter.
Was wohl daran liegt dass der Heckrahmen der TT im Vgl zur XT aus Leichtbaugründen sehr filigran ausgeführt ist, weshalb das Mopped auch nur ne Einmannzulassung hat.
Wenn dann aber irgend ein Held Fußrasten anschweißt und Mutti damit durchs Dorf chauffiert braucht man sich nicht wundern.


Also hab ich überlegt was ich mit ihr mache, mich mit jeder Menge Bier nen Abend lang davorgesetzt und Teile anprobiert.

Heraus kam dann das hier:
Bild
Bild
Bild
Das hat mir schonmal gefallen und die grobe Richtung war klar.

Vorhin hab ich mich dann mit Papier und Bleistift hingesetzt und ein bisschen rumgezeichnet:
Bild
Bild
Bild
Bild

Also auf ans Werk!

Ich halte euch auf dem Laufenden.
Gruß p


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 13. Jan 2015

Update #1:

Heckrahmen entfernt und den Entwurf mal auf Originalgröße gebracht.
Hat alles noch ein bisschen Übermaß.
ImageUploadedByTapatalk1421184792.553778.jpg
ImageUploadedByTapatalk1421184814.663885.jpg
ImageUploadedByTapatalk1421184855.499537.jpg
ImageUploadedByTapatalk1421184866.439926.jpg
ImageUploadedByTapatalk1421184876.926446.jpg
Nächster Schritt: Dummy aus Hartschaum.

So long, p


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

12qwert

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von 12qwert » 13. Jan 2015

das is sehr schick wie ich finde,
mir pers gefällt die gabellänge nicht, die müsste etwas kürzer...

Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 13. Jan 2015

Danke Dir!

Ja, da bin ich auch noch bissl kritisch.
Zumal ich noch am Überlegen bin ob ich auf 17" vorne gehe, quasi Supermoto-Größe.

Aber das entscheide ich dann am Schluss wenn sie sonst soweit fertig ist, dann kann ich das besser beurteilen.
Ne Gabel ist ja schnell gekürzt.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Revace
Beiträge: 650
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: YAMAHA XJ 550 als CR
HONDA VTR1000
XT600 43f

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Revace » 14. Jan 2015

interessantes projekt, so etwas aehnliches habe ich auch immer mal vor. die TT ist ein gutes Offroad Geraet, ich faende es schade, die Gabel zu kuerzen etc. allerdings stehen die langen Federwege einer eleganten linienfuehrung etwas im wege. Ich pesoenlich wuerde die Offroadtauglichkeit gerne beibehalten, aber das liegt bei dir. Von 17Zoeller vorn rate ich aber dringendst ab, erst recht wen hinten 18Zoll drauf bleibt. Vielleicht waeren 18 oder besser 19zoll eine alternative, das duerfte optisch sehr viel harmonischer wirken. Lange Federwege mit kleinen 17er knubbeln fand ich schon immer schlimm (ganz abgesehen davon dass 17 ohnehin zu wenig ist :mrgreen: )

Ziechnungen sehen auf jeden Fall gut aus. heckramen kannst ja da wenn sowieso schon gebruzzelt wurde, nach deinen Wuenschen anpassen. .daumen-h1:

Bambi
Beiträge: 5609
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Bambi » 14. Jan 2015

Hallo zusammen, hallo pola,
für mich - als Scrambler-Fan - sieht das schon sehr passig aus. Ich fürchte, wenn Du vorne die Gabel kürzt musst Du hinten auch ans Federbein Hand anlegen. Ich würde es so lassen. 17 Zoll vorne fände ich sowohl aus federungstechnischen als auch aus optischen Gründen nicht so gut. Die modernen Super Motos werden darauf abgestimmt und deren aggressives Plastik-Styling passt auch gut dazu. Aber bei einer so klassisch orientierten Maschine empfände ich es irritierend. Übrigens hast Du meiner Meinung nach Deine Zeichnungen bereits jetzt sehr schön umgesetzt!
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Bambi
Beiträge: 5609
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Bambi » 14. Jan 2015

Nochwas: die Idee mit der Sitz-Schablone ist klasse!
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 14. Jan 2015

Hallo,
danke, freut mich wenn es euch gefällt.

Ja, wie schon gesagt, mit Reifengrößen und Gabellänge werde ich am Schluss schauen wenn der Rest soweit zusammen ist.
Wenn vorne 17, dann natürlich auch hinten. 120 auf 3,5" vorne und 160 auf 4,5" hinten fänd ich schon nett.
Bei 18" ist man halt sehr eingeschränkt was die Reifenwahl angeht.
Da dann eher 19" vorne und 18" hinten, das wäre ein klassisches Format.

Aber wie schon gesagt, diese Entscheidung fällt erst später.
Felgen sind schnell getauscht. Vielleicht wirds ja auch ein Wechselsatz falls mich spontaner Reichtum überfällt :mrgreen:

Hab aber erstmal noch genug am oberen Ende der Maschine zu tun.

p

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2525
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von Kuwahades » 14. Jan 2015

das wird gut !

Benutzeravatar
pola
Beiträge: 139
Registriert: 2. Jan 2014
Motorrad:: Ducati 900SS, Ducati MTS1000DS, Yamaha TT600, MZ TS150, diverse Vespas und sonstige Baustellen...
Wohnort: Frankenwald
Kontaktdaten:

TT600 Scrambler/Tracker/Retro-SuMo-Cafe-Irgendwas

Beitrag von pola » 14. Jan 2015

Schaun wir mal .daumen-h1:

Update #2:


Bild

Bild

Bild

Bild



Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Antworten

Zurück zu „Yamaha“

windows