Kawasaki» KLR 650 Umbau zum Tracker

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
rosemaster
Beiträge: 262
Registriert: 27. Okt 2013
Motorrad:: Kawasaki ZRX1100 komplett naked, als Alltagsmoped. Was das nächste Projekt wird ist noch nicht sicher, möglicherweise ein Bobber auf Ural / Dnepr Basis. Mal sehen.
Wohnort: 56459 Mähren
Kontaktdaten:

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von rosemaster » 11. Nov 2016

Interessantes Projekt, über das ich in meiner KLR650 Zeit auch mal nachgedacht hatte, da damals bei mir noch ein zusätzliches Rolling Chassis rumstand. Habt aber dann doch eingelassen und sowas draus gebaut.

Bild

Aber interessant was du da baust, ich lese dann mal mit :-)
Kawasaki ZRX1100 komplett naked, als Alltagsmoped. Was das nächste Projekt wird ist noch nicht sicher, möglicherweise ein Bobber auf Ural / Dnepr Basis. Mal sehen. :-)

Und so etwas mach ich im richtigen Leben :-)
http://www.frank-hamm-webdesign.de

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 228
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650
GPZ500S

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 22. Nov 2016

Die letzten Tage habe ich auch weitergemacht. Die Ergebnisse sind aber nicht so geworden wie ich mir das vorgestellt habe. Merke: Ohne vernünftiges Werkzeug wird das nix! :oldtimer:
Deswegen habe ich Mario angeschrieben und die Halterungen für den Sitzgurt in Auftrag gegeben. Entspannter für alle Beteiligten.
Ansonsten ist die Sitzbank fertig und wenn die Halter da sind geht es ab zum Sattler. :jump:
Und wie man sieht: Es gibt auch gute Nachrichten. Ich habe einen Tacho günstig kaufen können. Optisch genau mein Ding. :rockout:
KLR 650 Details.JPG
Die Elektrik soll unter der Sitzbank verschwinden. Gedacht hatte ich mir ein Biegeteil, daß nicht nur den "Kasten" sondern auch gleich die Sitzbank von unten zumacht. Auch da die Erkenntnis: Ohne vernünftiges... (den Rest kennt ihr ja).
Mit Falzzangen habe ich nicht wirklich eine vernünftige "eckige" Kante hinbekommen, bei 1mm Stahlblech.
Ich überlege noch, ob ich mir eine Abkantbank für den Schraubstock kaufe, daß Biegeteil aus zwei Teilen anfertige und verschweisse oder gleich irgendwo machen lasse. :dontknow:
Solange das aber noch nicht fertig ist, kann der Rahmen nicht zum Lackierer. Das soll ja alles in einem Farbton gehalten werden.
KLR 650 Elektrikkiste.JPG

Zu wissen das es Mitleser gibt motiviert natürlich. Danke dafür. :grin:
@rosemaster: Nen hübschen Straßenfeger haste dir da gebaut. .daumen-h1:

Grüße. Yammi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grizzly
Beiträge: 345
Registriert: 24. Apr 2016
Motorrad:: R45 Scrambler
R65 G/S
CX 500 Caferacer
Moto Guzzi V7 Racer
XS400 SE
Wohnort: Essen / FFM

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von grizzly » 23. Nov 2016

moin ,
ich verfolge das ganze hier auch mal. immer weiter so..geht echt vorwärts dein Projekt. und das mit dem "Garagenschrauber" kenne ich nur zu gut wenn die Kälte durchzieht :D

ich hab grad nen ähnliches Projekt angefangen, nur ist es eine DR650...aber ich denk mal da tut sich nicht viel ;)
alles Gute,

Grizzly :)
Wer selber schraubt hat mehr davon. :oldtimer:

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 228
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650
GPZ500S

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 24. Nov 2016

Das Blech ist drin! Wozu Wut im Bauch auf einen selbst alles gut sein kann. :mrgreen:
Bei Sonnenschein und frischen 8° habe ich die Enerige aus der Wut in einen grossen Hammer umgeleitet, den Kopp ausgeschaltet und einfach mal losgelegt. Passt :rockout:
Klar ist es nicht perfekt, aber ist für diesen Fall mir völlig ausreichend.
Jetzt passt es drunter, die Ecken sind verschweisst, alles gut.
KLR650 E-Box.JPG
Feinarbeiten müssen aber noch gemacht werden.
Das Querrohr ist z.Bsp. etwas im Weg. Mein Plan: Das Blech so lange dengeln bis es die Rundung des Querrohs aufnimmt.
Jetzt habe ich mir überlegt ob es sinnvoll ist etwas Blech (das im rot markierten Bereich) wegzuschleifen. Damit ich leichter eine Rundung rein bekomme.
Was sagen die Fachleute dazu? Gute Idee oder überflüssig, weil beim Dengeln auch die senkrechte Fläche sich anpasst?
KLR650 Boxdelle.jpg

Grüße.
Yammi


Grüße.
Yammi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grizzly
Beiträge: 345
Registriert: 24. Apr 2016
Motorrad:: R45 Scrambler
R65 G/S
CX 500 Caferacer
Moto Guzzi V7 Racer
XS400 SE
Wohnort: Essen / FFM

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von grizzly » 24. Nov 2016

nabend,
warum klinkst du das stück Blech an dieser Stelle nicht ein wenig aus und lässt das querrohr in deine Blechwanne ein`?
Grüße
Wer selber schraubt hat mehr davon. :oldtimer:

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 228
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650
GPZ500S

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 24. Nov 2016

Der 1Zylinder rüttelt ganz ordentlich. Deswegen wollte ich das Blech durchgehend lassen, damit einfach mehr Stabilität in der ganzen Sache drin ist.
Durch eine Unterbrechung habe ich die Befürchtung, daß da ne potentielle Sollbruchstelle kommt.
Grüße.

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 228
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650
GPZ500S

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 1. Dez 2016

Wenn es das Wetter zugelassen hat, habe ich an der Verkleidung der Sitzbank von unten weiter gebastelt. Gleichzeitig soll die Blende ja auch die Elektrik aufnehmen. War alles ein wenig ein Gepfriemel, vor allem wenn man kein vernünftiges Biegewerkzeug hat.
Mit dem Ergebnis bin ich aber zufrieden. Und wenn es erstmal lackiert ist, wird man auch diverse kleine Unebenheiten nicht mehr sehen.
Was mich noch beschäftigt: Wie kann ich das ganze Blechteil möglichst vibrationsfrei befestigen?
Bei Louis gibt es Gummilager, die erfüllen zwar ihren Zweck, sind aber alles andere als hübsch.
https://www.louis.de/artikel/gummilager ... k/10003134

Hat jemand vielleicht eine andere Idee?
Grüße.
KLR 650 Sitzblende.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Kuwahades » 2. Dez 2016

die von Dir verlinkten Gummilager sind aber genau richtig für sowas :wink:
du könntest es natürlich auch mit solchen Gummipuffern probieren, gibt's in allen möglichen Dimensionen
http://www.gummipuffer-wagner.de/Gummipuffer:::1.html

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7689
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von grumbern » 2. Dez 2016

Sehr kompakt geht so was auch über Kabeltüllen. Die kann man in das Blech drücken und in die Bohrung eine Hülse setzen. mit einer Bundschraube, oder Schraube mit Beilagscheibe wird das dann fixiert. Hält, dämpft und ist günstig und kompakt.

Sie wie hier:

Bild


Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Yammi
Beiträge: 228
Registriert: 29. Jan 2016
Motorrad:: KLR 650
XJ 650
LS650
GPZ500S

Re: KLR 650 Umbau zum Tracker

Beitrag von Yammi » 21. Dez 2016

Die letzten Tage habe ich auch einiges gemacht, hauptsächlich Kleinigkeiten. Elektrobox ist eingerichtet, am Heck habe ich jetzt auch eine Lösung fürs Nummernschild und Leuchten gefunden. Was ich noch suche ist ein 2-fach Sicherungshalter. Weis da jemand was? Bei ebay habe ich nur 4fach gefunden, die sind aber zu groß. :dontknow:
KLR 650 Elektrik.JPG
Der Rahmen und Anbauteile sind fertig zum lackieren, leider klappt das nicht so schnell wie gehofft. :roll:
Kennt vielleicht jemand einen Lackierer im Raum OHZ/Bremen der im Januar noch Zeit hat?
Die Sitzbank ist fertig und auch beim Sattler. Wird aber auch erst Ende Januar fertig. :warten:
Das gibt mir genug Zeit um die Tachoeinheit anzugehen. Den Tacho habe ich bereits, und es gibt noch einen Voltmeter und Wassertemp-Anzeige von mmb.

In der Lieferung aus Holland lag noch eine kleine Überraschung bei. :rockout:
cmsnl 003.JPG
Allen schöne Feiertage.
Grüße Yammi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows