Kawasaki» ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5632
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von MichaelZ750Twin » 10. Aug 2017

Hi Stefan,
danke dir.
Da macht Hitzeschutzband zum Umwickeln der Krümmer endlich mal Sinn ;)
Dann die Hitzeschutzbleche drüber als finale Sicherungsmassnahme.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
OldStyler
Beiträge: 330
Registriert: 27. Jan 2014
Motorrad:: Kawasaki ZRX 1200R
Kawasaki W650
Kawasaki ER 5

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von OldStyler » 10. Aug 2017

MichaelZ750Twin hat geschrieben: Da macht Hitzeschutzband zum Umwickeln der Krümmer endlich mal Sinn ;)
Dann die Hitzeschutzbleche drüber als finale Sicherungsmassnahme.
Möchte mir gerade nicht vorstellen was die unisolierten Rohre seitlich bei einem 'wegrutschen' mit Deinem Ober/Unterschenkeln veranstalten.
Ich lag mal kurz mit voller Montur unter einem Motorrad mit hochgezogenem Auspuff (als Sozius) das war knapp vor dem garwerden.....

Gruß OldS
- geschrieben ohne Tapatalk aus dem Wohnzimmer -

Benutzeravatar
ausreiter
Beiträge: 96
Registriert: 28. Apr 2015
Motorrad:: SR500, Z750Twin als Ironhorse
Naturalhorse:Araber, Irishcop

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von ausreiter » 11. Aug 2017

Hi Michael, Hallo Customiser

schön das Ihr über die Krümmer geplaudert habt und logisch hat jeder eine andere Meinung.So muss das...


Wie wir die Idee zur hochverlegten Krümmeranlage bekamen war uns sofort klar das soetwas die Gemüter polarisieren
lassen wird.
Z.B. die Techniker unter uns, dennen sei gesagt. Es braucht eine Entwicklungspfase in der man, als Customiser, Erfahrungen
sammelt. Man beginnt also mit den Bögen und Rohren seiner Wahl, einem Modell Moppet und Schweisszeug, die Vorstellung
zu realisieren. Sicherlich braucht es Hirnschmalz um eine Strömmungsgünstige Form zu finden. Das Rohr, aus VA, die Wandstärke
2 mm, der Bogen nach hinten mit Biegegrad so gering wie möglich, der Anschlussflansch usw. usw.
Hier ist es von Vorteil wenn bereits paar Krümmer mit Orginalem Verlauf, also unten geführt, gefertigt wurden. Somit war die
Material beschaffenheit schon mal gebont.

Der Ästet will nix wissen von Zugänigkeit der Aggregate oder Hitzeschutz beim fahren. Der guckt nur aufs Aussehen. Unrecht ist
das nicht, aber unpraktisch kann es werden.

Aus diesem Grunde gilt bei der von Michael gezeigten, ersten Hochverlegten, auch Form follows Funktion...

Zum Schluss meines Posting ein Bild von der Anlage kurz nach dem Verschweissen, quasie noch warm...
20170720_163755.jpg
Ich muss allerdings sagen an meinen CR Twin gehört die 2- 1. Hochgelegte Krümmer beim Caferacer geht gar nicht. :mrgreen:

bis denne, Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüsse, Peter


.daumen-h1: Ein Motorrad kann nicht 1Zylindrig genug sein es sein den es hat zwei ( Klacks)

alk
Beiträge: 192
Registriert: 10. Jul 2013
Motorrad:: MZ,TS 250,78
MZ,TS 150,77
IZH,56, 60

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von alk » 11. Aug 2017

Mit den kleinen Tüten weitaus hüpscher.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5632
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von MichaelZ750Twin » 11. Aug 2017

Hi Peter,

ist doch so viel Unterschied zwischen dem B- und dem LTD-Rahmen ?
An deiner B sind die Krümmer deutlich unterhalb der Sitzbankkante.
Bei der von mir gezeigten LTD befinden die sich deutlich weiter oben.

Ich werde auf jeden Fall mit einem Änderungswunsch bei der Krümmerführung auf dich zukommen ;)
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
ausreiter
Beiträge: 96
Registriert: 28. Apr 2015
Motorrad:: SR500, Z750Twin als Ironhorse
Naturalhorse:Araber, Irishcop

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von ausreiter » 11. Aug 2017

Michael, wenn Du die Dinger noch a weng runterdrehst, etwa bis ein Finger breit Luft zw. Limagehäuse und Rohr bleibt müssten
die hinten tiefer kommen so das Dämpfermitte etwa oberes Stossdämpferauge trifft. So hab ich's bei mir angepasst und die
Schnuckel dort verschraubt.

Grüsse, Peter
Grüsse, Peter


.daumen-h1: Ein Motorrad kann nicht 1Zylindrig genug sein es sein den es hat zwei ( Klacks)

Benutzeravatar
manne
Beiträge: 149
Registriert: 7. Feb 2014
Motorrad:: Kawasaki 750 twin

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von manne » 11. Aug 2017

durch ein gebohrtes Loch kann jeder Kleingeist durchgucken....

solchen Inhalt - jedoch mit wesentlich deutlicherer Wortwahl - pflegte mein ehemaliger Chefe zu äussern...

aber der Reihe nach. Hut ab vor dem Aufwand und den prima Ergebnissen die Peter mit den Krümmern abliefert... Hier war unter anderem ein Bild alter englischer Scrambler nicht Vorlage aber " in die Richtung.."..
dieses erste Modell find ich prima gelungen - nicht unnatürlich dass es aus mancher Sicht nicht perfekt ist... hat Peter ja schon geschrieben und hat wohl auch keiner erwartet. Zeigt aber die Möglichkeiten auf wie oder ob überhaupt an der Maschine ein solcher Krümmerverlauf möglich werden kann... ggf welche Einschränkungen oder mit welchen Änderungen des Krümmer - oder an der Maschine........

Dass an Michaels Maschine die Übergänge zum Endtopf höher erscheinen - muss so sein... Die Rahmen der Maschine von Peter - Basis Tourer.. ist im Heckbereich höher als die LTD welche auf den Bildern von Michael zu sehen ist...

am Glemseck wird sich die Chance ergeben nochmal zu diskutieren.... ich habe auch noch ein paar Ideen und Gedanken zum Thema im Kopf.... besser aber im direkten Kontakt und am Mopped zu erklären und verdeutlichen....

Manne
auch andere 2 Zylinder können nett sein... .daumen-h1: und ebenso ein SIX-Pack... :dance1:

Benutzeravatar
kramer
Beiträge: 345
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Moto Guzzi LM3, Bj 1984
Wohnort: Wurmannsquick

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von kramer » 12. Aug 2017

Warum hast du das Rohr auf zwei dünnere verzweigt Peter (ausreiter)? Pure Optik, einfach mal was Neues?
Oder brauchst du den größeren Rückstau (Verzweigung, Reduzierung des effektiven Querschnitts)?

Peter

PS: Klang würd mich auch interessieren. Vermutlich wenig tiefe Frequenzen, oder?

Benutzeravatar
kramer
Beiträge: 345
Registriert: 9. Sep 2014
Motorrad:: Moto Guzzi LM3, Bj 1984
Wohnort: Wurmannsquick

Re: ... mal was Neues ausprobieren ? - FlatTrack !

Beitrag von kramer » 13. Aug 2017

Oh mei Peter (kramer), wo hast'n da wieder hingeschaut: Das da, was ausschaut wie Doppelrohre ist nur ein dunkler optischer Reflex in der Mitte des glänzenden Enddämpfers :stupid:

Obwohl, Doppelrohr würde eigentlich ganz cool ausschaun, sollte man mal probieren :-)

Peter

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows