Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Mäxx
Beiträge: 23
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: 80er Kawa 550Z
91 Suzi DR650R Dakar

Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Mäxx » 29. Okt 2018

Hallo Zusammen,

nachdem bei meinem Nachbarn auf dem Stellplatz schon seit Jahren eine schöne Z550 rumoxidiert, und ich letzte Woche meinen CJ7 verkauft habe, musste ein neues Projekt her! :dance2: Bild
Ich habe also nach kurzer Verhandlung mit dem Nachbarn die Z unter meine Fittiche genommen. Springt nicht an, wohl irgend ein Problem an der Elektrik, sollte kein Thema sein.
Sie wird als gemeinschaftlches Budget-Projekt von meinem Vater und mir zum Scrambler umgebaut werden.
Um die Kiste erstmal nach Hause in die Werkstatt zu bringen, musste der vorhandene Anhänger zum Moppedtransporter erweitert werden. Dazu ne Radwippe aus China bestellt, und mit 4xM12 am Hänger angebracht. Dazu natürlich unterhalb der Ladefläche noch zwei 30x30er Vierkantrohre angeschraubt, um die wirksame Fläche zu vergrößern.
Bild

Der Heimtransport erfolgt nächstes Wochenende, die weitere Vorgehensweise wird sein:
-Zum laufen bringen, kurze Probefahrt machen, sehen, ob alles funktioniert.
-erste "Maßgebende" Teile besorgen, wie Sitzbank usw.
-Strippen, nachdenken, anzeichnen, wo geschnitten,geschweißt, usw. werden mus
-TÜVler konsultieren, besprechen, was wie und warum umgesetzt werden soll
-Umbauen
-TÜVen
-Fahren!

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Grüße, Max

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 4972
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von obelix » 29. Okt 2018

Was ist denn das für ein Baujahr? Importfahrzeug? Den Lacksatz kenn ich ned. Das Design müsste ein Bj. zwischen 1979 und 1981 ergeben, aber die Farbe(n)...????
Hat auch schon einige Eingriffe hinter sich, die Soziusrasten z.B., Lampenhalter, Fahrtrichtungsanzeiger uswusw. Da würde ich zuerst mal schaun, was an der Elektrik verschlimmbessert wurde. Ned dass da Stromdiebe planlos in den Kabeln verteilt wurden... Evtl. den Schalter des Seitenständers mal prüfen, der spinnt gern mal rum.

Vergaser sind au nimmer wie ab Werk...

Hast mehr Bilder? Andere Perspektivern?

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Mäxx
Beiträge: 23
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: 80er Kawa 550Z
91 Suzi DR650R Dakar

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Mäxx » 29. Okt 2018

Das befürchte ich auch! Hat auch Heizgriffe dran und so n unnötigen Kram. Das kommt natürlich alles weg...Stromdiebe und Lüsterklemmen kann ich nicht leiden, aber Lötzinn und Schrumpfschlauch kost ja nix :zunge:
Danke für den Tipp mit dem Seitenständer. .daumen-h1:
Ist der Schalter im eingeklappten Zustand "offen" oder "geschlossen", dann würd ich das bei der Fehlersuche mal als erstes checken.
Erstzulassung ist 1981, mal sehen was da bei näherer Begutachtung noch alles kommt.
Woher erkenne ich, ob es sich bei der Kiste um einen Import handelt?
Bilder mach ich morgen noch n paar, ist grade dunkel draußen.

Gruß, Max
Zuletzt geändert von f104wart am 4. Nov 2018, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags entfernt. Bitte Funktion "Schnellantwort" benutzen.

Troubadix
Beiträge: 2383
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Troubadix » 29. Okt 2018

Hallo auch von mir, hab sowas ja auch noch rumstehen mit nocmal 150ccm weniger...

...und ne Frage, was sind das für geschraubte Soziusfußrasten? Sehen so modern aus, gibts da ein Detailbild von? Normal ist der Ausleger ein Geschweißter Teil vom Rahmen.



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Mäxx
Beiträge: 23
Registriert: 18. Okt 2018
Motorrad:: 80er Kawa 550Z
91 Suzi DR650R Dakar

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Mäxx » 30. Okt 2018

Hallo zusammen,

Habe mal n Bild von den Soziusfussrasten und dem Vergaser gemacht. Sieht da was nicht original aus?

Bild



Bild

Benutzeravatar
Konski
Beiträge: 539
Registriert: 22. Aug 2017
Motorrad:: Cagiva Elefant 650 und 750 Mono/Bifaro
Kawasaki GPX 750 ****
Yamaha FZ 750 1fn **

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Konski » 30. Okt 2018

Das sind die Gaser der Z500

Benutzeravatar
Konski
Beiträge: 539
Registriert: 22. Aug 2017
Motorrad:: Cagiva Elefant 650 und 750 Mono/Bifaro
Kawasaki GPX 750 ****
Yamaha FZ 750 1fn **

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Konski » 30. Okt 2018

Lacksatz Nordamerika von der Z500, Meilentacho? Wirklich 550ccm?
Rastenausleger gebastelt.

chese
Beiträge: 117
Registriert: 20. Mai 2016
Motorrad:: Kawasaki Z500 79; Harley Davidson Ironhead 83;

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von chese » 30. Okt 2018

Also ich hab ne Z500 und da sind die gleichen Vergaser verbaut. Weis jetzt aber nicht ob das hier weiterhilft.

Troubadix
Beiträge: 2383
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von Troubadix » 30. Okt 2018

Die Vergaser gibt es als 21er und 22er, wobei der Wert nicht nachvollziehbar ist da die Bohrung Oval ist, als 400er hat sie die 21er, als 550er sind es 22er, beim 550er bin ich Grad unsicher, glaube aber auch 21er im Kopf zu haben...

Die Ausleger sind wie gesagt original als rohrteil am Rahmen angeschweisst



Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
obelix
ehem. Moderator
Beiträge: 4972
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki» Z550 wird zum Scrambler

Beitrag von obelix » 30. Okt 2018

Troubadix hat geschrieben:
30. Okt 2018
Die Ausleger sind wie gesagt original als rohrteil am Rahmen angeschweisst
Und schauen so aus:
fussrastenhalter.jpg
Gruss

Obelix
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows