Kawasaki» Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 380
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB 250 K4, Honda CB 250 B4, Honda CB 350 K2, Honda CB 360 G, Honda CL 450 K1
Wohnort: Dortmund

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Jan » 22. Feb 2015

Bisschen weitergemacht. Die Auspuffanlage ist auf einer Seite fertig, die andere angefangen. Ich habe einen Hitzeschild gebaut, damit einem nicht sofort der Unterschenkel wegbrennt. Dafür habe ich ein altes NL-Nummerschild von meinem ersten Scrambler verwendet.

Bild

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 6865
Registriert: 10. Sep 2013
Motorrad:: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Dengelmeister » 22. Feb 2015

Hi Jan,
ich finde deine Mopete echt rattenscharf,
du hast klasse Ideen und keinen Einheitsbrei produziert :respekt:


LG Hans
--> MAD ACES Founding Member <--

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5391
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Jupp100 » 22. Feb 2015

Sehr schön! .daumen-h1: :clap:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Kuwahades » 23. Feb 2015

.daumen-h1:

für was steht das ZM auf dem Hitzeschild ?

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8000
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von grumbern » 23. Feb 2015

Zeitweise Montiert.

Troubadix
Beiträge: 2130
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Troubadix » 23. Feb 2015

Kuwahades hat geschrieben:.daumen-h1:

für was steht das ZM auf dem Hitzeschild ?
Als EX Holland Nummernschild
ZugMaschine :grinsen1: :grinsen1: :grinsen1:


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 380
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB 250 K4, Honda CB 250 B4, Honda CB 350 K2, Honda CB 360 G, Honda CL 450 K1
Wohnort: Dortmund

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Jan » 6. Mär 2015

Hab ein bisschen weitergemacht:

Bild

Bild

Bild

Restliche Lampen sind dran, Tacho, Kotflügel und diverse Kleinteile. Aber fertig ist sie leider immer noch nicht, hängt aber auch mit meinem Werkstattumzug zusammen ;).

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 380
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB 250 K4, Honda CB 250 B4, Honda CB 350 K2, Honda CB 360 G, Honda CL 450 K1
Wohnort: Dortmund

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Jan » 10. Mär 2015

Ein "kleiner" Rückschlag motortechnischer Natur - der Vorbesitzer hatte einen Stehbolzen ausgerissen und einen neuen reingepfuscht. Beim Bau der Krümmer hat dieser Pfusch das zeitliche gesegnet. Da kaum noch was von der Aufnahme da war, musste auch ich pfuschen und habe ein Helicoil gesetzt. Trotz aller Vorsicht ging es bei der Endmontage nach hinten los.

Bild

Kein Mensch hat Bock das Ding zu zerlegen, aber wenn man es macht, dann richtig - also musste der Kopf runter und ich wollte eigentlich das ganze wieder zusammenschweißen.

Bild

Von oben sieht der Kopf noch richtig gut, kein Pitting, nichts und ich dachte zunächst an einen lohnenden Aufwand.

Bild

Leider stellte ich danach einige kleinere Schäden fest, im Prinzip kann man den Motor noch fahren, aber wenn man schon weiß, dass es nicht mehr allzu lange ist - dann gleich richtig. Ein Zylinder hat eine kleine Riefe und ein Einlassventil ist leicht abgebrannt.

Bild

Auf der Suche nach Ersatzteilen stiess ich auf einen Z440A Motor, der recht bezahlbar war. Der Nachfolger hat einige Vorteile (neben mehr Hubraum und Leistung auch einen besseren Steuerkettenspanner, eine elektrische Zündung etc.), aber auch einen entscheidenen Nachteil - kein Kickstarter. Bei der Sichtung der Microfiche stellte ich fest, dass das Gehäuse die Bohrung für den Kickstarter noch hat - also: aus 2 mach 1. Das ist leider eine größere Operation, lohnt sich aber auch, weil ich dann weiß, wie es dem anderen Motor geht.

Bild

Der Lohn für harte Arbeit:

Bild

Benutzeravatar
Kuwahades
Beiträge: 2551
Registriert: 11. Jun 2013
Motorrad:: YZ 400 F `98
................CB 400 N Rambler `81
Wohnort: Wetterau

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Kuwahades » 10. Mär 2015

Hallo Jan,
du hattest doch schon mal ein CB 350 Tracker Projekt und die hier im Forum zum Verkauf angeboten, wenn ich mich richtig erinnere ?

Kannst Du mir mal einen Link zu den Fotos schicken ?

meiner Meinung nach der schönste Dirt Track umbau den ich bis jetzt gesehen habe :

http://www.chopcult.com/news/articles/h ... cb450.html

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 380
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Yamaha XS 650 447, Honda CB 250 K4, Honda CB 250 B4, Honda CB 350 K2, Honda CB 360 G, Honda CL 450 K1
Wohnort: Dortmund

Re: Vom CafeRacer zum Flattracker - der Z400 "FlowTracker"

Beitrag von Jan » 10. Mär 2015


Antworten

Zurück zu „Kawasaki“

windows