forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Triumph» Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 833
Registriert: 20. Jul 2014
Motorrad:: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von wulf » 4. Jun 2016

..ich würde das Polster nach hinten abflachen, um die Linie etwas "gerader" erscheinen zu lassen.
British Bavaria

Benutzeravatar
MaxEmil
Beiträge: 469
Registriert: 18. Dez 2014
Motorrad:: '81er Honda CX500
'80er Yamaha XS650
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von MaxEmil » 4. Jun 2016

Hallo Oliver,
ich persönlich finde der schön rundliche bauchige Tank hätte etwas mehr Kontur in der Sitzbank verdient, ich würde vielleicht den "Fahrersitz" etwas eigenständiger ausformen, am Ende etwas ansteigend und den Soziussitz dann gerade, das Ende dann abgerundet auslaufen lassen, die beiden Sitzflächen dann etwas absetzen durch schöne Ziernähte , ich hab gerade nur das Smartphone zur Verfügung aber vielleicht langt das gekritzle um dir zu veranschaulichen was ich meine...
So wäre die Sitzbank auf meiner CX geworden wäre sie denn ein Zweisitzer. ..
20160604_182330.jpg

Grüße Maxi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 8. Jun 2016

Mal wieder ein bischen fleissig gewesen...

Ein gedanke war, das ex tigerchen hinten ,mit dem hinternetwas in die höhe zu kriegen.soll ja ein stolzes,hübsches entlein werden.also neue knochen gebastelt. 5mm kürzer, müssten 10 mm höheren a.... bewirken
Schmuddelig=original
Schick=neu, wird noch gepulvert
img20160608_210205.jpg
Nachdem das loch im zerlgten motor gebohrt war und das 3/4 zoll gewinde geschnitten war, habe ich den motor wieder zu gemacht, da ein werkstatt wechsel angesagt war( schön ,wenn man "freunde" hat).aber egal
Leider stand jetzt das problem an, wie kriege ich die auflagefläche plan,ohne späne in den motor zu kriegen?
Ergebnis ,selbst ist der geneigte bastler
img20160608_210026.jpg
img20160608_210118.jpg
img20160608_210050.jpg
Ergebnis,fläche plan,späne draussen,geschwitzt,wie sau. Aber glücklich
Wieder ein bischen weiter

Mit der kühlung geht es morgen weiter, cx kühler ist wieder verworfen. Mache ich nächstes jahr :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 8. Jun 2016

Uups,hätte ich beinahe unterschlagen
img20160608_210146.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 833
Registriert: 20. Jul 2014
Motorrad:: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von wulf » 8. Jun 2016

.daumen-h1: Respekt!
Ich schätze mal...Schauglasunterkannte entspricht Ölmeßstab minimum, oder?
British Bavaria

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 9. Jun 2016

Jeden tag ein kleines bischen :grin:

Heute Kühlwasser Ausgleichsbehälter und Auspuff haltebolzen
img20160609_190317.jpg
img20160609_190254.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 11. Jun 2016

Und wieder ein bischen weiter

Gasgriff angebaut,vergaser eingebaut,bowdenzug angefertigt.wie sagt hannibal vom A-team, ich liebe es,wenn ein plan funktioniert
Choke vom lenker an den vergaser gelegt und mit neuem knopf versehen
img20160611_163836.jpg
Neue auspuffschraube montiert
img20160611_164001.jpg
Neue blinkerstangen (stängchen) aus va gedreht und montiert.

Sitzbank geschnitten und verschliffen,jetzt mag ichs. Nur noch den bezug anfertigen und rauf damit
img20160611_163906.jpg
img20160611_163938.jpg
Und noch nen platz für scotti gefunden,passt zum Kühlwasser Ausgleichsbehälter

Und batterie samt batteriekasten eingebaut
img20160611_164035.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 19. Jun 2016

Nachdem ich jetzt mit dem sitzbank shape durch bin,donnerstag versuche ich mal meine schnittmuster,auf einer profi nähmaschine, in form zu bringen.eine freundin ist planen macherin und hat 2 maschinen,
Brauche ich nochmal einen design tipp
Ich schwanke zwischen original t400 kühler und cx 500 kühler,hin und her
Was meint ihr. Der cx kühler muss aber noch tiefer,da er sonst an die gabelbrücke schlägt ( oder umgekehrt) . Der t400 kühler ist mir ,gefühlt,zu breit. Und da kommt auch noch so ein mega hässlicher,fetter schlauch ,oben links dran.da sitzt der thermostat drin.
Ob die kühlleistung hinterher reicht,ist erstmal egal.kommt der original triumph t400 lüfter dran
img20160611_163938.jpg
img20160619_131838.jpg
img20160524_164609.jpg
img20160524_164541.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliver23

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von oliver23 » 26. Jun 2016

Und wieder ein bischen, irgendwie sind 12 std ja nix.aber kleinigkeiten werden auch irgendwann ein grosses ganzes. Hoffe ich :roll:

Heute mal mit dem kupplungsumbau begonnen.original ist eine hydraulik armatur am lenker.passt irgendwie gar nicht mehr zum rest. Also die bowdenzug variante vom nachfolge modell an den lenker. Aber wie weiter ?
Hinterradbremspumpe zweckentfremdet. D.h. über bowdenzug und umlenkhebel an die pumpe und von da über probrake stahlflex auf den original kolben zur kupplung.hoffentlich klappt das.bilder erstmal nur grob.einzelaufnahme folgt
Sonst noch gabel fertig gemacht,kotflügel vorne lackiert,bremsbeläge vorne neu,leitungen richtig verlegt,kleinen backel auf dei gabelbrücken mutter,lampe,blinker,spiegel und noch viel kleinkram.
img20160626_154115.jpg
img20160626_154001.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
ThomasLoco
Beiträge: 131
Registriert: 13. Jul 2015
Motorrad:: Triumph Street Triple R (2014er), 1978er XS400
Wohnort: Rosenheim

Re: Vom hässlichen Schwan zum schönen Entlein

Beitrag von ThomasLoco » 26. Jun 2016

Sau stark deine Triumph! :)
Welche Lederfarbe wirds denn?
Ich persönlich würde noch den GPR-Aufkleber entfernen, dass das ganze schön puristisch ist ;)
Bei den ganzen Unionjack-Akzenten passt die Italienische Flagge eh nichts an die Britin ;)

Gruss Thomas

Antworten

Zurück zu „Triumph“

windows