forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Triumph» von der Bonni zum Kradmelder ?

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Zottel78
Beiträge: 14
Registriert: 14. Jun 2015
Motorrad:: Triumph Bonneville T100
Wohnort: Pfaffenhofen

Triumph» von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von Zottel78 »

Wollte euch mal meine Bonnie vorstellen und wie sie sich so entwickelt hat seitdem ich sie habe.
Vor dem kauf hatte ich gedacht das es eine Art Softchopper wird aber das hat sich schnell verworfen und somit habe ich ein wenig ausprobiert und langsam meine Richtung gefunden. Dank Wulf der mir seit der ersten Begegnung rat und tatkräftig zur Seite steht, schreitet die schrauberei soweit fort wie ich es mir vorgestellt habe.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Frontscheinwerfer und Blinker sind noch in Arbeit und noch nicht so sehenswert

nun geht's mit dem Heck weiter.
geplant war ein Rücklicht was zum Stil passt und auch ein paar kleinere Blinker sollten es werden.

Es mussten beim Fender die alten Befestigungspunkte vom Rücklicht und Reflektor rausgeschnitten, und
durch ein Blech ersetzt werden.
Nun habe ich ein Stück Harley Blech im Fender .

Anschließende wurde verzinnt, Rostschutz aufgetragen, gespachtelt und gefüllert .

Dann wurden die neuen Teile anprobiert und angepasst da noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen werden mussten.

Die Lackierung folgt noch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

das wars mal fürs erste

gruß Stan
es grüßt die Basteltruppe :neener:

Benutzeravatar
wulf
Beiträge: 833
Registriert: 20. Jul 2014
Motorrad:: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von wulf »

Wird geil Stan! .daumen-h1:
British Bavaria

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von frm34 »

Ich hab das Rücklicht an meiner Chang (die übrigens dem Begriff "Kradmelder" eher gerecht wird - auch wenn das in der "Russenszene" eher verpönt ist).
Aber mal ab davon: Bei mir sind im Rücklicht Sofitten verbaut, die sich gerne mal verabschieden.
Vielleicht ware es ne Idee, das auf LED-Sofitten umzurüsten...

Bild

Benutzeravatar
Zottel78
Beiträge: 14
Registriert: 14. Jun 2015
Motorrad:: Triumph Bonneville T100
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von Zottel78 »

Bin für jeden Tipp dankbar. Ja mein Rücklicht wird auch mit normalen Soffitten betrieben aber ist gerade erst fertig geworden darum kann ich nix zur Haltbarkeit sagen. Aber LED´s dürften in jedem fall haltbarer sein.
gruß Stan
es grüßt die Basteltruppe :neener:

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von frm34 »

Probier es aus
die Geradwegfederung der Chang sieht geil aus - bringt aber nicht viel. Das ist schon ne Rappelkiste - allerdings hat sie auch nen "Kofferraum" und da hab ich immer Ersatz mit.
Vielleicht ist Deine Bonnie, da doch laufruhiger...

Zieh die Schrauben der Plaste-Abdeckungen nicht zu fest - ist etwas fragil und reißt dann aus. Hält bei mir aber auch schon einige tausend Kilometer...

Ersatzsofitten gibts ganz gut in Raiffeisen-Märkten... Treckerzubehör eben :mrgreen:

Benutzeravatar
Zottel78
Beiträge: 14
Registriert: 14. Jun 2015
Motorrad:: Triumph Bonneville T100
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von Zottel78 »

hast du schon passende LED´s gefunden ? Ich bis jetzt nur bedingt tauglich.
es grüßt die Basteltruppe :neener:

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von frm34 »

Ich hab bisher noch nicht wirklich gesucht - die Sofitten sind der Changs kleinstes Problem.
Was ich bisher so gesehen habe scheint problematisch mit Abstrahlwinkel oder Verdrehen der Sofitte zu werden.
Da muss man wohl probieren und basteln....
Ne andere Idee ware, von nem anderen LED-Rücklicht mit ähnlichem Innendurchmesser das Innenleben zu nehmen, um es in Dein Rücklicht einzupflanzen...

aber weiter als bis zu diesen Ideen bin ich leider auch noch nicht :dontknow:

SmartPD
Beiträge: 2
Registriert: 29. Mär 2016
Motorrad:: 2013

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von SmartPD »

Wow! so beauty :clap:
gclubtg

Benutzeravatar
Zottel78
Beiträge: 14
Registriert: 14. Jun 2015
Motorrad:: Triumph Bonneville T100
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von Zottel78 »

Danke fürs lob. Inzwischen hat sich noch bisschen was getan .
es grüßt die Basteltruppe :neener:

Benutzeravatar
cx500mystery
Beiträge: 558
Registriert: 27. Nov 2014
Motorrad:: Ur-Cx500 mit Cx500C PC01 Rahmen... Alias "Thunder Lizzy"

Re: von der Bonni zum Kradmelder ?

Beitrag von cx500mystery »

Zottel78 hat geschrieben:Danke fürs lob. Inzwischen hat sich noch bisschen was getan .

Bilder ? :grinsen1:
Traue nur der Schraube , die du auch selbst angezogen hast... :stupid: :hammer:

Hier gehts zu meinem Umbau ... THUNDER LIZZY CX500

Antworten

Zurück zu „Triumph“

windows